Wirtschaft & Soziales

ANMELDUNG AN WEITERFÜHRENDEN SCHULEN

Fristen für die Schulanmeldung einhalten!

Demnächst werden an den weiterführenden Schulen die Anmeldungen zum Schuljahr 2012/13 angenommen.

Die Gemeinschaftsschulen Montessori und Kaleidoskop nehmen Anmeldungen entgegen von Montag, 27. Februar, bis zum Freitag, 2. März, jeweils von 14 bis 18 Uhr. Am Samstag, 25.Februar, von 9 bis 12 Uhr und in der Folgewoche vom 27. Februar bis zum 1. März jeweils von 7 bis 18 Uhr und am Freitag, 2. März, von 7 bis 14 Uhr werden die Anmeldungen an der Lobdeburgschule angenommen. In der Regelschule Winzerla gelten die Anmeldezeiten Samstag, 25. Februar, 9 bis 12 Uhr, 27., 28. Februar und 2. März jeweils von 8 bis 14 Uhr und am 29. Februar und 1. März von 8 bis 18 Uhr.

Gleiche Anmeldezeiten haben die Integrierte Gesamtschule, die Kooperative Gesamtschule, das Otto-Schott-Gymnasium und das Angergymnasium: Montag bis Freitag, 27. Februar bis 2. März, jeweils 14 bis 18 Uhr und am Samstag, 3. März, 9 bis 12 Uhr.

In der Woche vom 13. bis 17. Februar können Eltern nach vorherigerAbsprache ihre Kinder am Carl-Zeiss-Gymnasium, jeweils 14 bis 18 Uhr und am Christlichen Gymnasium, jeweils 8 bis 18 Uhr anmelden.

Das Staatliche Berufsschulzentrum für Gesundheit und Soziales nimmt die Anmeldungen Montag bis Donnerstag, 27. Februar bis 1. März, jeweils 7 bis 16 Uhr entgegen und am Freitag, 2. März, von 7 bis 14 Uhr. Im Berufsschulzentrum in Göschwitz und an der Stoyschule können sich Interessenten von Montag bis Freitag, 27. Febuar bis 2. März, von 14 bis 18 Uhr anmelden sowie am Samstag, 3. März, 9 bis 12 Uhr.

Eltern, die ihre Kinder in der neuen Kulturschule anmelden möchten, können sich im Bildungsservice der Stadtverwaltung melden vom 27. bis 29. Februar, 9 bis 16 Uhr am Donnerstag, 1. März, von 8 bis 18 Uhr und am Freitag, 2. März, 8 bis 12 Uhr, Am Anger 13, Zimmer 2.10.

Bei der Anmeldung an einem Gymnasium, für eine gymnasiale Oberstufe oder fürs berufliche Gymnasium ist das Halbjahreszeugnis bzw. die Empfehlung für den Bildungsgang  mitzubringen. Allerdings kann mit der Anmeldung kein Rechtsanspruch auf Aufnahme in die gewählte Schule geltend gemacht werden. Schüler aus der Stadt Jena werden vorrangig berücksichtigt.

Für Schüler, die keine Empfehlung haben, gibt es das Angebot des Probeunterrichts vom 12. bis 14. März (4. und 5. Klasse), 19. bis 21. März (6. und 10. Klasse). Nähere Informationen zum Probeunterricht gibt es an den Schulen.


Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Saale-PUTZ 2.0

Die Auszubildenden der Uniklinik räumen auf

2015-04-17_FWT-UKJ-Szenenbild

Am Freitagmorgen machten sich 65 Auszubildende der Universitätsklinik Jena auf den Weg zur Griesbrücke. Ihr Ziel: Den großen Saale-PUTZ vom vergangenen Samstag flussabwärts fortzusetzen. Die Bürgerstiftung Jena organisierte den zusätzlichen Einsatz für die Auszubildenden. Ausgestattet mit Schlauchbooten vom Saalestrand-Kanu-Verleih, wasserdichten [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 17. April 2015 um 17:15 Uhr

Fotos vom 3. Oktober 1990 gesucht

Stadtarchiv bittet um Bilder

Das Stadtarchiv sucht Fotos vom Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober 1990 in Jena. Die Bürgerinnen und Bürger sind gebeten, aussagekräftige Bilder, die an diesen Tag erinnern, dem Stadtarchiv zur Verfügung zu stellen. Die Fotos können geschickt werden ans [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 15. April 2015 um 13:38 Uhr

ASB-Jena feiert

20 Jahre Kindertagesstätte Tausendfüßler

Der Tausendfüßler wird 20 Jahre alt. Mit einer Jubiläums-und Festwoche feiert der ASB Kreisverband Jena im Verlauf dieser Woche 20 Jahre Trägerschaft der Integrativen Kindertagesstätte „Tausendfüßler“ in Lobeda-West. Während Sabine Rast, die Leiterin der KITA in der Felix-Auerbach-Straße 1 seit [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 14. April 2015 um 14:09 Uhr

Was kann ich werden?

BiZ-mobil macht in Apolda Station

Eventmanager, Mechatroniker, etwas mit Medien, Spaß soll es machen – diese und ähnliche Träume hat so mancher Jugendliche. Gibt es diese Ausbildungen in der Region, liegt mir der Beruf überhaupt und welche Chancen und Perspektiven habe ich damit auf dem [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 13. April 2015 um 11:43 Uhr

Preisverleihung und Ausstellungseröffnung am 13.04.2015 im KuBus Jena

tatort-kultur“ zeichnet ehrenamtliches Engagement junger Thüringerin aus

Bereits zum fünften Mal wird der jährliche Wettbewerb „tatort kultur“ von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Thüringen e.V. (LKJ) veranstaltet. Die Preise werden für innovative Projektideen im Freiwilligen Sozialen Jahr Kultur vergeben. Im Rahmen des FSJ Kultur [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 10. April 2015 um 14:05 Uhr

Blaulicht zu sehen und Martinshorn zu hören

Katastrophenschutz-Einheiten üben in Jena

Blaulicht und Martinshorn werden am Samstag, 11. April, besonders häufig in Jena zu sehen und zu hören sein. Denn: Die Katastrophenschutz-Einheiten der Stadt absolvieren am Samstag eine große Übung. Geplant sind mehrere Einsatzabschnitte, wobei es um die Themen Sturmschäden, Hochwasser, [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 8. April 2015 um 12:02 Uhr

Saale-Vision

9. Saale-PUTZ am 11.April

Der Verein Saale-Vision und Stadtentwicklungsdezernent Denis Peisker laden ein zum Saale-PUTZ am Sonnabend, den 11. April. Treffpunkt ist 10 Uhr an der „Grünen Tanne“. Dann wird das Saaleufer zwischen der Griesbrücke und der alten Burgauer Brücke von Müll und Schrott [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 7. April 2015 um 16:59 Uhr

Bürgerbeteiligung bis 24. April möglich

Klimaschutzkonzept in Arbeit

Eine Befragung zum Klimaschutzkonzept hat die Stadtverwaltung jetzt gestartet. Im Internet werden Fragen gestellt wie: Wie bewerten Sie das Konzept hinsichtlich der Dringlichkeit und der Bedeutung für den Klimaschutz? Wie schätzen Sie das Kosten-Nutzen-Verhältnis ein und sind bei der Umsetzung [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 7. April 2015 um 16:03 Uhr

Verkehrsinformation für Jena

Bauarbeiten in der Erfurter Straße

Fahrbahnschäden in der Erfurter Straße, im Abschnitt zwischen Hausnummer 22 bis 30a, werden in dieser Woche ausgebessert. Die Straße soll dafür nicht gesperrt werden, allerdings ist das Parken nicht erlaubt. Nach der Deckschichtreparatur sind weitere Bauarbeiten an der Straße geplant. [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 7. April 2015 um 16:00 Uhr