Wirtschaft & Soziales

ANMELDUNG AN WEITERFÜHRENDEN SCHULEN

Fristen für die Schulanmeldung einhalten!

Demnächst werden an den weiterführenden Schulen die Anmeldungen zum Schuljahr 2012/13 angenommen.

Die Gemeinschaftsschulen Montessori und Kaleidoskop nehmen Anmeldungen entgegen von Montag, 27. Februar, bis zum Freitag, 2. März, jeweils von 14 bis 18 Uhr. Am Samstag, 25.Februar, von 9 bis 12 Uhr und in der Folgewoche vom 27. Februar bis zum 1. März jeweils von 7 bis 18 Uhr und am Freitag, 2. März, von 7 bis 14 Uhr werden die Anmeldungen an der Lobdeburgschule angenommen. In der Regelschule Winzerla gelten die Anmeldezeiten Samstag, 25. Februar, 9 bis 12 Uhr, 27., 28. Februar und 2. März jeweils von 8 bis 14 Uhr und am 29. Februar und 1. März von 8 bis 18 Uhr.

Gleiche Anmeldezeiten haben die Integrierte Gesamtschule, die Kooperative Gesamtschule, das Otto-Schott-Gymnasium und das Angergymnasium: Montag bis Freitag, 27. Februar bis 2. März, jeweils 14 bis 18 Uhr und am Samstag, 3. März, 9 bis 12 Uhr.

In der Woche vom 13. bis 17. Februar können Eltern nach vorherigerAbsprache ihre Kinder am Carl-Zeiss-Gymnasium, jeweils 14 bis 18 Uhr und am Christlichen Gymnasium, jeweils 8 bis 18 Uhr anmelden.

Das Staatliche Berufsschulzentrum für Gesundheit und Soziales nimmt die Anmeldungen Montag bis Donnerstag, 27. Februar bis 1. März, jeweils 7 bis 16 Uhr entgegen und am Freitag, 2. März, von 7 bis 14 Uhr. Im Berufsschulzentrum in Göschwitz und an der Stoyschule können sich Interessenten von Montag bis Freitag, 27. Febuar bis 2. März, von 14 bis 18 Uhr anmelden sowie am Samstag, 3. März, 9 bis 12 Uhr.

Eltern, die ihre Kinder in der neuen Kulturschule anmelden möchten, können sich im Bildungsservice der Stadtverwaltung melden vom 27. bis 29. Februar, 9 bis 16 Uhr am Donnerstag, 1. März, von 8 bis 18 Uhr und am Freitag, 2. März, 8 bis 12 Uhr, Am Anger 13, Zimmer 2.10.

Bei der Anmeldung an einem Gymnasium, für eine gymnasiale Oberstufe oder fürs berufliche Gymnasium ist das Halbjahreszeugnis bzw. die Empfehlung für den Bildungsgang  mitzubringen. Allerdings kann mit der Anmeldung kein Rechtsanspruch auf Aufnahme in die gewählte Schule geltend gemacht werden. Schüler aus der Stadt Jena werden vorrangig berücksichtigt.

Für Schüler, die keine Empfehlung haben, gibt es das Angebot des Probeunterrichts vom 12. bis 14. März (4. und 5. Klasse), 19. bis 21. März (6. und 10. Klasse). Nähere Informationen zum Probeunterricht gibt es an den Schulen.


Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Information der Agentur für Arbeit

Frühzeitige Arbeitsuchendmeldung auch online möglich

Wer seinen Job verliert, muss sich rechtzeitig arbeitsuchend melden. Das Gesetz sagt: bei Befristungen spätestens drei Monate vor dem Ende des Beschäftigungsverhältnisses oder umgehend bei einer Kündigung. Die Meldung kann telefonisch, persönlich, schriftlich oder auch online erfolgen. Dabei können bei [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 1. April 2015 um 13:48 Uhr

Zugang in Häuser notwendig

Stadtwerke überprüfen Strom-Hausanschlüsse

Im Auftrag der Stadtwerke Energie Jena-Pößneck überprüfen Mitarbeiter der Firmen Elektro OVA Camburg und EAB Orlamünde ab Dienstag, 7. April, bis Donnerstag, 30. April, Strom-Hausanschlusskästen in verschiedenen Straßen von Jena-Nord und Wenigenjena. Die Stadtwerke bitten die Bewohner, den Mitarbeitern der [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 1. April 2015 um 13:43 Uhr

Arbeitslosigkeit weiter auf Talfahrt

Der Arbeitsmarkt im März 2015

„Die Frühjahrsbelebung ist im vollen Gange. Deutlich mehr Menschen haben ihre Arbeitslosigkeit durch Aufnahme einer Erwerbstätigkeit beendet. Ich rechne damit, dass speziell Arbeitgeber aus witterungsabhängigen Bereichen nach den Osterfeiertagen verstärkt einstellen. So wird sich die positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 31. März 2015 um 12:36 Uhr

Wattestäbchen gegen Blutkrebs: 458 Jenaer Studenten sind mögliche Lebensretter

Studenten der Friedrich-Schiller-Universität Jena haben sich im Februar als Stammzellspender registrieren lassen

„Stäbchen rein, Spender sein“, appelliert die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS), um neue Spender zu finden. 458 Studenten der Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) haben sich im Rahmen einer Aktion der studentischen Unternehmensberatung JenVision e.V. und des Universitätsklinikums Jena (UKJ) von der DKMS registrieren [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 31. März 2015 um 12:33 Uhr

Ministerium stellt 400.000 Euro für Umstellung auf neue Kartenversion zur Verfügung

Tiefensee: Sicherheitsmängel bei Hochschulkarte „thoska“ schnell beseitigen

Das Thüringer Wissenschaftsministerium wird die Hochschulen bei der Umstellung der Thüringer Hochschul- und Studentenwerkskarte (thos­ka) auf eine neue, fälschungssichere Chipversion („Mifare Desfire“) in diesem Jahr mit 400.000 Euro unterstützen. Das hat Thüringens Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee heute mitgeteilt. „Wir neh­men das [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 30. März 2015 um 13:24 Uhr

Noch bis zum 30. April können Vorschläge eingereicht werden

Zivilcourage soll gewürdigt werden

DSC_1153

Noch bis Ende April können Vorschläge eingereicht werden für den diesjährigen Preis für Zivilcourage. Mit diesem Preis soll couragiertes, selbstloses Handeln im vorigen Jahr gewürdigt werden. Vorschläge nimmt die Koordinierungsstelle des Jenaer Stadtprogramms (Kokont) per Anruf, E-Mail oder Fax entgegen, [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 26. März 2015 um 13:49 Uhr

Jena macht mit bei weltweiter Klimaschutzaktion des WWF

Am 28.März ist Stunde der Erde in Jena

EarthHour

Rund um den Globus gehen am Samstag, 28. März, 20.30 Uhr für eine Stunde die Lichter aus. Tausende Städte werden ihre bekanntesten Bauwerke in Dunkelheit hüllen und unzählige Privatpersonen in ihren Wohnungen das Licht ausschalten. Auch Jena ist in diesem [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 26. März 2015 um 13:41 Uhr

Abfallentsorgung zu Ostern

Geänderte Termine

Wegen der Osterfeiertage verschieben sich die Termine für die Abfallentsorgung. Die Leerungen von Montag, 30. März, werden auf Samstag, 28. März, verschoben, die von Dienstag, 31. März, auf Montag, 30. März, die von Mittwoch, 1. April, auf Dienstag, 31. März, [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 26. März 2015 um 13:34 Uhr