Lokalpolitik

BESONDERER NEUJAHRSGRUSS IN GÜNTHERSLEBEN-WECHMAR

CDU Bürgermeisterkandidat Gerd Müller: „Demokratie lebt vom Mitmachen!“

mueller-neujahr-presse

Gerd Müller, Bürgermeisterkandidat der Union in Günthersleben-Wechmar, wird am kommenden Wochenende Neujahrsgrüße der besonderen Art verteilen. Der CDU Ortsverband in der Einheitsgemeinde lädt alle Einwohner zur Mitgestaltung in ihrer Gemeinde ein.

Neben den traditionellen Wünschen zum neuen Jahr, haben die Empfänger der Postkarte die Möglichkeit, ihre persönlichen Wünsche für die Zukunft der Gemeinde Günthersleben-Wechmar zu äußern. „Demokratie lebt vom Mitmachen! – Das ist für uns keine Floskel, sondern Verpflichtung.“, so Bürgermeisterkandidat Gerd Müller. Er will die Einwohner einbeziehen in die Gestaltung und Entwicklung ihrer Gemeinde. Deshalb fordert er die Empfänger auf: „Teilen Sie uns Ihre Wünsche, Vorstellungen oder Ideen für das vor uns liegende Jahr mit!“. Die Antworten werden per E-Mail oder postalisch entgegengenommen.

Zu der Aktion erklärt Gerd Müller: „Viele Kommunalpolitiker schmücken sich mit den Schlagworten Transparenz und Bürgernähe, aber konkrete Maßnahmen erfährt man vor Ort leider selten. Deshalb sehen wir uns in der Pflicht, auf die Bedürfnisse und Impulse aller Gruppen in unserer Gemeinde ehrlich einzugehen. Bei uns darf jeder offen mitreden, denn wir wollen gemeinsam etwas erreichen!“

Inhalt teilen!

Wer das Nachdenken verwehrt, hat die Zukunft verloren

Gothas Oberbürgermeister zur jüngsten Presseveröffentlichung des CDU-Abgeordneten Kellner

„Wer das Nachdenken verwehrt, hat die Zukunft verloren.“ mit diesem klaren Ausspruch reagiert Gothas Oberbürgermeister Knut Kreuch, auf eine Veröffentlichung des Landtagsabgeordneten Jörg Kellner. Kellner, der Knut Kreuch in seiner Presseveröffentlichung zum Bürgermeister abqualifiziert, bezieht sich auf Gedanken des Stadtoberhauptes [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 23. Juli 2014 um 9:29 Uhr

Albrecht Loth:

Stadtarchiv Gotha benötigt klare Perspektive

Auf die von der Vorsitzenden der Gothaer Stadtratsfraktion Piraten/Bündnis 90-Die Grünen, Tyra Falta, in der Stadtratssitzung vom vergangenen Mittwoch eingebrachte Anfrage zum Schimmelbefall des Stadtarchivs Gotha erklärt Albrecht Loth, Vorstandsmitglied des Kreisverbands Bündnis 90/Die Grünen Gotha: „Die Gothaer Grünen begrüßen, [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 22. Juli 2014 um 19:43 Uhr

fehlenden Sachverstand

Vorwürfe von Scheringer-Wright

Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Gotha ist äußerst irritiert über die Angriffe der Linken-Landtagsabgeordneten Johanna Scheringer-Wright gegen die Grünen und die von diesen im Bundesrat zum Fracking eingebrachten Anträge, die vor allem eines deutlich zeigen – fehlenden Sachverstand von Frau [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 22. Juli 2014 um 19:38 Uhr

Bilanztour der FDP-Fraktion macht im Landkreis Gotha Station

Fraktionschef Uwe Barth besucht am Montag Gierstädt, Gotha, Waltershausen und Leina

Am Montag (21. Juli 2014) ist die FDP-Landtagsfraktion im Rahmen ihrer Bilanztour, die sie bis Anfang August in 17 Thüringer Kreise führen wird, im Landkreis Gotha zu Gast. Der Fraktionsvorsitzende Uwe Barth besucht dabei zahlreiche Unternehmen und Einrichtungen im Freistaat. [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 18. Juli 2014 um 14:41 Uhr

Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Gotha

Wahl der grünen Landtagsdirektkandidaten

Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Gotha hat seine Direktkandidaten zur Landtagswahl für den Wahlkreis Gotha II und Sömmerda I – Gotha III gewählt.                                                   Im Wahlkreis Gotha II vertritt Tyra Falta aus Gotha die Grünen. Die 34-jährige Sozialpädagogin gehört seit der [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 18. Juli 2014 um 10:24 Uhr

MATTHIAS HEY ORGANISIERT UNTERSTÜTZUNG:

Hilfe für FöBi aus dem Landtag

Rasche und unkomplizierte Unterstützung für das FöBi-Bildungswerk kommt in diesen Tagen aus dem Thüringer Landtag. Darüber informiert Matthias Hey, Gothaer Abgeordneter des Landesparlaments. Anfang Mai hatte er bereits mit dem Geschäftsführer des FöBi-Bildungszentrums Reiner Jelit bei dessen feierlicher Verabschiedung gesprochen [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 17. Juli 2014 um 12:15 Uhr

Die Landespolizeidirektion informiert am 24. Juli in Ballstädt:

Bürgerversammlung im Kulturzentrum

Rechtsextremismus ist leider kein Thema mehr, von dem nur größere Städte oder weit entfernte Dörfer betroffen sind. Seit August 2013 muss sich auch die Verwaltungsgemeinschaft Nessetal Gedanken machen, wie man mit dem Zuzug rechtsradikaler und rechtsextremistischer Bürger umgeht. Organisierte Kriminalität [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 17. Juli 2014 um 11:08 Uhr

INFORMATIONSBERICHT DES GOTHAER OBERBÜRGERMEISTERS KREUCH:

Von Bürgerbeteiligung über belebte Innenstadt bis Straßenbau in der Kreisstadt

Oberbürgermeister Knut Kreuch

Bei der jüngsten Stadtratssitzung brachte der Gothaer Oberbürgermeister Knut Kreuch traditionell seinen Informationsbericht zu Gehör. Wir veröffentlichen an dieser Stelle Auszüge: Bürgerbeteiligung ist gestartet Am 26. Juni 2014 fand das 1. öffentliche Bürgerforum zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept statt. Das bedeutet, wir [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 17. Juli 2014 um 10:58 Uhr

Wahl der grünen Landtagsdirektkandidaten

Tyra Falta und Michael Göring ziehen in den Wahlkampf

Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Gotha hat seine Direktkandidaten zur Landtagswahl für den Wahlkreis Gotha II und Sömmerda I – Gotha III gewählt. Im Wahlkreis Gotha II vertritt Tyra Falta aus Gotha die Grünen. Die 34-jährige Sozialpädagogin gehört seit der [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 17. Juli 2014 um 10:52 Uhr