Lokalpolitik

BESONDERER NEUJAHRSGRUSS IN GÜNTHERSLEBEN-WECHMAR

CDU Bürgermeisterkandidat Gerd Müller: „Demokratie lebt vom Mitmachen!“

mueller-neujahr-presse

Gerd Müller, Bürgermeisterkandidat der Union in Günthersleben-Wechmar, wird am kommenden Wochenende Neujahrsgrüße der besonderen Art verteilen. Der CDU Ortsverband in der Einheitsgemeinde lädt alle Einwohner zur Mitgestaltung in ihrer Gemeinde ein.

Neben den traditionellen Wünschen zum neuen Jahr, haben die Empfänger der Postkarte die Möglichkeit, ihre persönlichen Wünsche für die Zukunft der Gemeinde Günthersleben-Wechmar zu äußern. „Demokratie lebt vom Mitmachen! – Das ist für uns keine Floskel, sondern Verpflichtung.“, so Bürgermeisterkandidat Gerd Müller. Er will die Einwohner einbeziehen in die Gestaltung und Entwicklung ihrer Gemeinde. Deshalb fordert er die Empfänger auf: „Teilen Sie uns Ihre Wünsche, Vorstellungen oder Ideen für das vor uns liegende Jahr mit!“. Die Antworten werden per E-Mail oder postalisch entgegengenommen.

Zu der Aktion erklärt Gerd Müller: „Viele Kommunalpolitiker schmücken sich mit den Schlagworten Transparenz und Bürgernähe, aber konkrete Maßnahmen erfährt man vor Ort leider selten. Deshalb sehen wir uns in der Pflicht, auf die Bedürfnisse und Impulse aller Gruppen in unserer Gemeinde ehrlich einzugehen. Bei uns darf jeder offen mitreden, denn wir wollen gemeinsam etwas erreichen!“

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Klausurtagung ums liebe geld

CDU-FDP Kreistagsfraktion berät Kreishaushalt

Am kommenden Wochenende ziehen sich die Abgeordneten der CDU-FDP Kreistagsfraktion zur Klausurtagung nach Bad Liebenstein zurück. Im Mittelpunkt der Beratungen steht der Kreishaushalt für das Jahr 2015. Für Fraktionschef Michael Brychcy steht fest: „Unser Ziel ist es, die finanzielle Leistungsfähigkeit [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 16. Oktober 2014 um 10:05 Uhr

Konrad Gießmann präsentiert den Haushalts­planentwurf

Haushaltsplanentwurf für 2015 wird vorgestellt

Für die neu und wieder gewählten Kreistagsmitglieder beginnt in der nächsten Sitzung am Mittwoch, 8. Oktober, die politische Arbeit im Detail. Landrat Konrad Gießmann präsentiert den Haushalts­planentwurf für 2015 und die Finanzplanung für die Folgejahre. Beide Zahlenwerke werden die Arbeit [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 8. Oktober 2014 um 15:55 Uhr

Dr. Werner Pidde infomiert

Bürgerbüro wegen Urlaub geschlossen

Das Bürgerbüro des SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Werner Pidde in Waltershausen ist wegen Urlaub in der Zeit vom 06. bis zum 17. Oktober 2014 geschlossen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich mit ihren Anliegen wieder ab 20. Oktober an das Büro in [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 2. Oktober 2014 um 10:30 Uhr

CDU Nesse-Apfelstädt wählt neuen Vorstand

Von Jung bis Erfahren

Hendrik Knop heißt der alte neue Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes in der ersten Thüringer Landgemeinde. Bei einer Enthaltung bestätigten ihn die Mitglieder in ihrer jüngsten Versammlung, am Montag, dem 29. Oktober 2014, im Amt. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter weiterhin [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 2. Oktober 2014 um 9:19 Uhr

Tankred Schipanski als IBA Kandidat auserwählt

Schipanski: „Auf IBA Projektideen aufbauen“

Am 30. September hat die Internationale Bauausstellung Thüringen (IBA) aus 248 eingereichten Projektideen 16 IBA Kandidaten nominiert. Der Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski gratuliert dem Projekt „Themenpark Energie und Landschaft“ in Gotha, das als IBA Kandidat ausgewählt wurde. Nun folgt eine Qualifizierungsphase, [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 1. Oktober 2014 um 16:15 Uhr

Matthias Hey informiert über seine neue Aufgabe als Fraktionschef

Gothaer führt zukünftig Landtagsfraktion

In der heutigen Sitzung der SPD-Landtagsfraktion wurde der Gothaer Abgeordnete Matthias Hey zum neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt. Er folgt damit seinem Vorgänger Werner Pidde, der ab Dezember des letzten Jahres die Fraktion führte. Hey wurde damals als stellvertretender Fraktionsvorsitzender Vorstandsmitglied der [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 1. Oktober 2014 um 13:59 Uhr

Bürgermeisterwahl als Versammlungsthema

CDU-Ortsverein nominiert keinen Kandidaten

Während seiner Mitgliederversammlung thematisierte der CDU-Ortsverbandes Tabarz am vergangenen Freitag vorrangig die bevorstehende Bürgermeistermeisterwahl. Nach Abwägen aller Argumente beschlossen die Christdemokraten, für die Wahl keinen eigenen Kandidaten zu nominieren. Vielmehr schlossen sich die Tabarzer CDU mehrheitlich der Haltung des CDU-Kreisvorsitzenden [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 23. September 2014 um 10:00 Uhr

Hey bittet Bundespolitiker um Zurückhaltung

Derartiges Störfeuer nicht hilfreich

Auf die jüngsten Äußerungen des Bundestagsabgeordneten Tankred Schipanski, die Thüringer SPD solle sich nun für ein Regierungsbündnis mit der CDU bekennen, reagiert der Gothaer Landtagsabgeordnete Matthias Hey mit der Bitte um Zurückhaltung. „Die Bundespolitik sollte sich nach Möglichkeit mit Forderungen [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 22. September 2014 um 9:30 Uhr

Junge Union dankt Landtagskandidatin Evelin Groß

GROßES DANKESCHÖN

evi groß

„Demokratie lebt vom Mitmachen“ – das ist der Leitspruch der Jungen Union (JU). Dieser Verantwortung war sich auch Landtagskandidatin Evelin Groß bewusst. Die Junge Union dankt der CDU-Politikerin aus Mechterstädt für ihr großes Engagement im Wahlkampf. „Uns war allen klar, [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 17. September 2014 um 9:45 Uhr