Lokalpolitik

BESONDERER NEUJAHRSGRUSS IN GÜNTHERSLEBEN-WECHMAR

CDU Bürgermeisterkandidat Gerd Müller: „Demokratie lebt vom Mitmachen!“

mueller-neujahr-presse

Gerd Müller, Bürgermeisterkandidat der Union in Günthersleben-Wechmar, wird am kommenden Wochenende Neujahrsgrüße der besonderen Art verteilen. Der CDU Ortsverband in der Einheitsgemeinde lädt alle Einwohner zur Mitgestaltung in ihrer Gemeinde ein.

Neben den traditionellen Wünschen zum neuen Jahr, haben die Empfänger der Postkarte die Möglichkeit, ihre persönlichen Wünsche für die Zukunft der Gemeinde Günthersleben-Wechmar zu äußern. „Demokratie lebt vom Mitmachen! – Das ist für uns keine Floskel, sondern Verpflichtung.“, so Bürgermeisterkandidat Gerd Müller. Er will die Einwohner einbeziehen in die Gestaltung und Entwicklung ihrer Gemeinde. Deshalb fordert er die Empfänger auf: „Teilen Sie uns Ihre Wünsche, Vorstellungen oder Ideen für das vor uns liegende Jahr mit!“. Die Antworten werden per E-Mail oder postalisch entgegengenommen.

Zu der Aktion erklärt Gerd Müller: „Viele Kommunalpolitiker schmücken sich mit den Schlagworten Transparenz und Bürgernähe, aber konkrete Maßnahmen erfährt man vor Ort leider selten. Deshalb sehen wir uns in der Pflicht, auf die Bedürfnisse und Impulse aller Gruppen in unserer Gemeinde ehrlich einzugehen. Bei uns darf jeder offen mitreden, denn wir wollen gemeinsam etwas erreichen!“

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Erster Bürgerentscheid in der ersten Thüringer Landgemeinde

Nesse-Apfelstädt stimmt über mehr Gerechtigkeit ab

Während sich ganz Thüringen auf die Landtagswahlen am 14. September vorbereitet, findet in der Mitte des Freistaates am Tag der Wahl zusätzlich ein Bürgerentscheid statt. Die Wählerinnen und Wähler können über die zukünftige Gemeindestruktur mitbestimmen. Sie entscheiden, ob die Ortsteile [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 29. August 2014 um 14:49 Uhr

FDP-Kandidaten zur Landtagswahl informieren auf dem Neumarkt in Gotha

Wir bleiben hier!

Unter dem Motto „Wir bleiben hier!“ informieren die drei Direktkandidaten der FDP Gotha für die Landtagswahl Jens Panse, Martin Steinbrück und Christian Döbel am Samstag (30. August) in der Zeit von 10-14 Uhr auf dem Gothaer Neumarkt Bürger und Besucher [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 29. August 2014 um 10:25 Uhr

Kurdirektor David Ortmann will Bürgermeister des Kneipp-Kurortes Tabarz werden

Kandidatur steht fest

002_David Ortmann(1)

David Ortmann, Kurdirektor des Kneipp-Kurortes Tabarz, will sich als unabhängiger Kandidat für das Amt des Tabarzer Bürgermeisters zur Wahl zu stellen. Hier folgt seine Erklärung: Mit der Entscheidung des Tabarzer Bürgermeisters Matthias Klemm, seine Versetzung in den Ruhestand zu akzeptieren, [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 29. August 2014 um 9:50 Uhr

Matschie besucht Ausweichquartier in Catterfeld

Schulstart der Grundschule Schönau

Auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Werner Pidde kommt am Mittwoch, 03.09.2014 der Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur Christoph Matschie zu einem Besuch ins Leinatal. Hier wird sich Matschie bei der Schulleiterin Kerstin Scheinpflug über den Schulstart in „Ihrem“ Ausweichquartier [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 29. August 2014 um 9:45 Uhr

Bundestagsabgeordnete Pia Zimmermann im Landkreis Gotha zu Gast

„Wertschätzung für gute Pflege“

Am 02.09. 2014 weilt auf Einladung der Landtagsabgeordneten Dr. Johanna Scheringer-Wright das Mitglied des Bundestages Pia Zimmermann in unserem Landkreis. Die pflegepolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. wird im Landkreis und der Stadt Gotha unterwegs sein, um Pflegeeinrichtungen zu besuchen und zum Thema Fürsorge [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 28. August 2014 um 11:26 Uhr

Pidde besuchte FFW Waltershausen

Feuerwehren stehen vor Herausforderungen

DSCI0140

Immer weniger junge Leute bleiben bei den freiwilligen Feuerwehren. Wie ernst die Lage werden kann, darüber informierte sich Dr. Werner Pidde bei seinem Besuch der Einsatzabteilung in Waltershausen. „Die Vereinbarkeit von Beruf und Ehrenamt ist dabei sicher ein schwieriger Punkt“ [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 28. August 2014 um 9:30 Uhr

Felix Elflein spendet für Tambach-Dietharz

SITZUNGSGELDER FÜR KINDERHOSPIZ

Kreistagsmitglied Felix Elflein (CDU) nutzte am Wochenende das Benefizkonzert für das Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz, um seine Sitzungsgelder für den Monat August zu spenden. Die Stiftung beherbergt seit mehreren Jahren todkranke Kinder und deren Familien. Die Initiative hat bereits viele [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 26. August 2014 um 13:00 Uhr

Wahlkampf nicht auf Rücken der Schüler austragen

ELFLEIN WARNT VOR POLEMIK

Junge Union (JU) Kreisvorsitzender Felix Elflein ruft die Gothaer SPD zur Sachlichkeit auf. Die beiden Sozialdemokraten Peter Leistner und Andre Pfeifer griffen die Landtagsabgeordnete Evelin Groß (CDU) in einer Stellungnahme offensiv an. Groß hatte sich für eine Sanierung des Gymnasium [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 25. August 2014 um 9:14 Uhr

FDP bekräftigt „Nein“ zu geplantem Pumpspeicherwerk am Rennsteig

„Liberale Bergtour Rund um Schmalwasser“

plakate_gotha_psw

Die Liberalen wollen im Landtagswahlkampf ihre Ablehnung zum geplanten Pumpspeicherwerk Schmalwasser bekräftigen und laden deshalb am Sonntag (24. August 2014) zu einer „Liberalen Bergtour“ auf den Rennsteig ein. Sie wird als Wanderung mit dem FDP-Vorsitzenden und Spitzenkandidaten Uwe Barth vom Parkplatz [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 21. August 2014 um 11:59 Uhr