Lokalpolitik

BESONDERER NEUJAHRSGRUSS IN GÜNTHERSLEBEN-WECHMAR

CDU Bürgermeisterkandidat Gerd Müller: „Demokratie lebt vom Mitmachen!“

mueller-neujahr-presse

Gerd Müller, Bürgermeisterkandidat der Union in Günthersleben-Wechmar, wird am kommenden Wochenende Neujahrsgrüße der besonderen Art verteilen. Der CDU Ortsverband in der Einheitsgemeinde lädt alle Einwohner zur Mitgestaltung in ihrer Gemeinde ein.

Neben den traditionellen Wünschen zum neuen Jahr, haben die Empfänger der Postkarte die Möglichkeit, ihre persönlichen Wünsche für die Zukunft der Gemeinde Günthersleben-Wechmar zu äußern. „Demokratie lebt vom Mitmachen! – Das ist für uns keine Floskel, sondern Verpflichtung.“, so Bürgermeisterkandidat Gerd Müller. Er will die Einwohner einbeziehen in die Gestaltung und Entwicklung ihrer Gemeinde. Deshalb fordert er die Empfänger auf: „Teilen Sie uns Ihre Wünsche, Vorstellungen oder Ideen für das vor uns liegende Jahr mit!“. Die Antworten werden per E-Mail oder postalisch entgegengenommen.

Zu der Aktion erklärt Gerd Müller: „Viele Kommunalpolitiker schmücken sich mit den Schlagworten Transparenz und Bürgernähe, aber konkrete Maßnahmen erfährt man vor Ort leider selten. Deshalb sehen wir uns in der Pflicht, auf die Bedürfnisse und Impulse aller Gruppen in unserer Gemeinde ehrlich einzugehen. Bei uns darf jeder offen mitreden, denn wir wollen gemeinsam etwas erreichen!“

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Gothaer Liberale für mehr Bürgerbeteiligung

Initiative zum Landesparteitag am Samstag geplant

Die Gothaer Liberalen plädieren für mehr Bürgerbeteiligung. „Wir wollen, dass die FDP stärker die Menschen im Land bei Petitionen, Volksbegehren und Bürgerentscheiden unterstützt“, erklärte der Kreisvorsitzende Jens Panse im Vorfeld des Landesparteitages am Samstag (22.11.2014) in Gotha. Aus der Arbeit [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 21. November 2014 um 13:40 Uhr

Wählergemeinschaft für Ohrdruf

Führungswechsel in der WfO

WfO_Vorstand_2014

Am Montag, den 10.11.2014 wählte die Wählergemeinschaft für Ohrdruf einen neuen Vorstand. Der langjährige Vorsitzende Helmut Zentgraf stand nicht mehr zur Verfügung, da er sich ganz den Aufgaben des Fraktionsvorsitzenden der WfO im Ohrdrufer Stadtrat widmen möchte. Es war keine [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 19. November 2014 um 11:39 Uhr

Pidde: „Sanierung der K 14 beginnt je nach Wetterlage eventuell noch in diesem Jahr“

Vollsperrung zwischen Friedrichroda und Ernstroda wird nötig

„Sollte es die Wetterlage zulassen, beginnen die Bauarbeiten noch in diesem Jahr“, berichtet Dr. Werner Pidde. „Ansonsten wird die momentan nur noch einspurig befahrbare Kreisstraße 14 zwischen Friedrichroda und Ernstroda im Frühjahr 2015 repariert.“ Im August dieses Jahres war der [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 18. November 2014 um 10:56 Uhr

Ein Glücksfall der Geschichte...

Partnerschaft zwischen Gotha und Salzgitter gepflegt

Die Partnerschaft zwischen Gotha und Salzgitter besteht schon seit 26 Jahren und begann somit schon ein Jahr vor der friedlichen Revolution. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Maueröffnung empfing Oberbürgermeister Frank Klingebiel im Namen der Stadt Salzgitter den Gothaer Oberbürgermeister Knut [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 14. November 2014 um 12:36 Uhr

Arbeitsbesuch in Tambach-Dietharz

Landrat besucht u. a. Kinder- und Jugendhospiz

Der nächste Arbeitsbesuch führt Landrat Konrad Gießmann und die hauptamtlichen Beigeordneten am kommenden Montag, 24. November, nach Tambach-Dietharz. In der Talsperrenstadt will sich Gießmann in Begleitung von Bürgermeister Marco Schütz unter anderem bei der Geiger Automotive GmbH über den Stand [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 14. November 2014 um 12:08 Uhr

CDU-FDP-Fraktion zieht positives Resümee

Grünes Licht für die Sanierung des Gymnasiums „Ernestinum“

kreistag-brychcy

Ein positives Resümee zieht die CDU-FDP Fraktion aus der gestrigen Sitzung des Kreistages. Auf Antrag von CDU/FDP und FWG/BI beschloss der Kreistag im kommenden Jahr 600.000 Euro für die Planung einer Komplexsanierung am Gymnasium Ernestinum zur Verfügung zu stellen. Voraus [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 13. November 2014 um 11:38 Uhr

große Mehrheit für Volker Kühn

Führungswechsel in der WfO – Wählergemeinschaft für Ohrdruf

WfO_Vorstand_2014

Am Montag, den 10. November 2014 wählte die Wählergemeinschaft für Ohrdruf einen neuen Vorstand. Der langjährige Vorsitzende Helmut Zentgraf stand nicht mehr zur Verfügung, da er sich ganz den Aufgaben des Fraktionsvorsitzenden der WfO im Ohrdrufer Stadtrat widmen möchte. Es [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 13. November 2014 um 11:25 Uhr

SPD und Grüne im Kreistag: Schnelles Internet im Landkreis noch nicht flächendeckend verfügbar

Landkreis Gotha soll Kommunen mit Machbarkeitsstudie unterstützen

Die Mitglieder der Kreistagsfraktion SPD-Bündnis 90/Die Grünen wollen, dass die Kreisverwaltung im kommenden Jahr mit Fördermitteln des Landes die Möglichkeiten des weiteren Internetausbaus im Landkreis Gotha untersuchen lässt. Ein entsprechender Haushaltsantrag von SPD und Grünen wird in der Sitzung des [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 10. November 2014 um 13:17 Uhr

Waltershäuser Bürgermeister feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

Junge Union gratuliert Michael Brychcy

Die Mitglieder der Jungen Union (JU) gratulieren Michael Brychcy (CDU) zum 25-jährigen Dienstjubiläum als Bürgermeister der Stadt Waltershausen. Am 7. November 1989 kam der damals 29-Jährige Brychcy auf Vorschlag des Runden Tisches in dieses Amt. JU-Chef und Kreistagsmitglied Felix Elflein [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 6. November 2014 um 10:03 Uhr