Polizeibericht

NACH WILDER AUTO-JAGD DURCH JENA

Drei Männer vorübergehend festgenommen

Drei Männer wurden gestern Nachmittag gegen 16:30 Uhr nach einer Flucht vor einer Kontrolle in Jena-Ost vorübergehen festgenommen.

Polizeibeamte wollten den BMW am Camsdorfer Ufer anhalten und einer Verkehrskontrolle unterziehen. Daraufhin gab der Fahrer des Autos Gas und fuhr mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Friedrich-Engels-Straße davon. Dort überfuhr der BMW-Fahrer eine rote Ampel und bog zum Petersenplatz ab. Ebenfalls bei roter Ampelschaltung bog das Auto anschließend auf die Stadtrodaer Straße stadtauswärts ab und prallte unterwegs gegen ein anderes Auto. Glücklicherweise entstand dabei nur Blechschaden, es wurde niemand verletzt.

Trotz des verursachten Unfalls setzte der BMW-Fahrer seine rasante Fahrt fort und gefährdete dabei weitere Verkehrsteilnehmer.

Auch die Ampel am Stadionparkplatz zeigte rot – auch sie wurde ignoriert und die drei Männer rasten weiter in Richtung Winzerla. Dort stellten sie ihr Auto in einem Garagenkomplex ab und wurden von Polizeibeamten in unmittelbarer Nähe des Autos angetroffen.

Sie hatten offensichtlich bereits die amtlichen Kennzeichen, die nach einem Diebstahl bereits zur Fahndung ausgeschrieben waren, abgeschraubt und sie in einem Gebüsch versteckt. Das Auto selbst war bereits seit längerer Zeit nicht mehr zugelassen.

Die drei Männer im Alter von 19, 20 und 21 Jahren wurden mit zur Polizeiinspektion genommen. Ein Atemalkoholtest ergab bei Allen 0,0 Promille. Da bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung des 21-Jährigen ein Schlagring gefunden wurde und er bereits aus vorherigen Straftaten bekannt war, wird geprüft, ob gegen ihn Haftbefehl erlassen wird.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Jena

Tunnel Jagdberg auf A 4 nach Unfall gesperrt

Jena –  (Foto) Nach einem Unfall musste der Tunnel Jagdberg auf der A 4 in Richtung Dresden am Sonntagmorgen für 30 Minuten gesperrt werden. Wegen der tief stehenden Sonne hatte eine 64-jährige Frau aus Frankfurt/M. ihr Auto vor dem Tunnel [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 30. Juni 2015 um 10:39 Uhr

Polizei

DPolG fordert Nachbesserungen bei den Einstellungszahlen für 2015

Ohne ausreichendes Personal können polizeiliche Aufgaben nicht im notwendigen Umfang abgesichert werden. Eine moderne und effektive Polizei benötigt auch zur Erfüllung ihrer Aufgaben eine angemessene Personalunterlegung. Dies wird gegenwärtig in der Thüringer Polizei nicht vollzogen, sondern es werden weiter Planstellen [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 29. Juni 2015 um 13:44 Uhr

Aus den Jenaer Polizeibericht:

Apolda – tödlicher Verkehrsunfall

Polizei

Letzte Nacht um 02.30 Uhr ereignete sich in Apolda ein tödlicher Verkehrsunfall, bei dem ein 20 Jahre alter Mann getötet wurde. Er befand sich als Sozius auf einem Moped. Dessen Fahrer (19) befuhr die Buttstädter Straße in Apolda in Richtung [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 26. Juni 2015 um 10:48 Uhr

Aus den Jenaer Polizeibericht:

Jena – Telefon- und Fernsehkarte gestohlen

Polizei3Frost

Zwei junge Männer (24, 29), die am Mittwochabend am Holzmarkt im Außenbereich einer Gaststätte saßen, wurden gegen 20.00 Uhr unvermittelt durch eine sechsköpfige überwiegend schwarz gekleidete Personengruppe mittels Fäusten attackiert. Die Geschädigten trugen Verletzungen davon. Die Angreifer entfernten sich in [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 25. Juni 2015 um 14:20 Uhr

Aus den Jenaer Polizeibericht:

Jena – Trickbetrüger wieder unterwegs

Polizei1Frost

Unbekannte haben im Vorfeld der angemeldeten Demonstration am kommenden Samstag in Jena mehrere Gebäude im Innenstadtbereich mit dem Schriftzug „27.6. Nazis jagen“ besprüht. Zehn beschmierte Gebäude wurden bei der Polizei zur Anzeige gebracht. Der Schaden steht noch nicht fest. Eine [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 24. Juni 2015 um 14:49 Uhr

Aus den Jenaer Polizeibericht:

Jena-Unfallflucht im Begegnungsverkehr

Polizei1Frost-125x125

Am Freitag um 14:40 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 7 zwischen Jena und Wogau ein Verkehrsunfall, als sich ein Pkw VW Golf und ein bislang unbekannter grauer Pkw in einer Kurve begegneten. Hierbei wurde der linke Außenspiegel des in [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 22. Juni 2015 um 12:13 Uhr

AUS DEM JENAER POLIZEIBERICHT:

Jena-Radfahrer nicht beachtet

Polizei3Frost

Ein 49-jähriger Chrysler-Fahrer missachtete am Donnerstag um 07.50 Uhr in der Altenburger einen Radfahrer. Beim Zusammenstoß wurde der 16 Jahre alte Radfahrer am Bein verletzt. Der Autofahrer wollte an der Einmündung zur Camburger Straße stadteinwärts nach rechts abbiegen. Er beachtete [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 19. Juni 2015 um 10:27 Uhr

Aus den Jenaer Polizeibericht:

Jena-Auto brannte

Polizei

In der Löbstedter Straße in Jena brannte in der vergangenen Nacht gegen 23.15 Uhr ein VW vollständig aus. Der Schaden beläuft sich auf 10 000 Euro. Ein Zeuge hatte kurz vorher mehrere Jugendliche dort gesehen, die Feuerwerkskörper gezündet hatten. Ermittelt [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 18. Juni 2015 um 12:24 Uhr

Technik zum Anfassen

Tag der offenen Tür der Thüringer Autobahnpolizei

Polizei1Frost

Am Samstag, den 20.06.2015, findet von 10-17 Uhr am Hermsdorfer Kreuz der Tag der offenen Tür der Thüringer Autobahnpolizei statt.Zusammen mit der Landesverkehrswacht Thüringen lädt die Autobahnpolizeiinspektion alle Interessierten ein,  sich die Arbeit der Autobahnpolizei und deren Partner mal aus [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 18. Juni 2015 um 11:32 Uhr