Polizeibericht

NACH WILDER AUTO-JAGD DURCH JENA

Drei Männer vorübergehend festgenommen

Drei Männer wurden gestern Nachmittag gegen 16:30 Uhr nach einer Flucht vor einer Kontrolle in Jena-Ost vorübergehen festgenommen.

Polizeibeamte wollten den BMW am Camsdorfer Ufer anhalten und einer Verkehrskontrolle unterziehen. Daraufhin gab der Fahrer des Autos Gas und fuhr mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Friedrich-Engels-Straße davon. Dort überfuhr der BMW-Fahrer eine rote Ampel und bog zum Petersenplatz ab. Ebenfalls bei roter Ampelschaltung bog das Auto anschließend auf die Stadtrodaer Straße stadtauswärts ab und prallte unterwegs gegen ein anderes Auto. Glücklicherweise entstand dabei nur Blechschaden, es wurde niemand verletzt.

Trotz des verursachten Unfalls setzte der BMW-Fahrer seine rasante Fahrt fort und gefährdete dabei weitere Verkehrsteilnehmer.

Auch die Ampel am Stadionparkplatz zeigte rot – auch sie wurde ignoriert und die drei Männer rasten weiter in Richtung Winzerla. Dort stellten sie ihr Auto in einem Garagenkomplex ab und wurden von Polizeibeamten in unmittelbarer Nähe des Autos angetroffen.

Sie hatten offensichtlich bereits die amtlichen Kennzeichen, die nach einem Diebstahl bereits zur Fahndung ausgeschrieben waren, abgeschraubt und sie in einem Gebüsch versteckt. Das Auto selbst war bereits seit längerer Zeit nicht mehr zugelassen.

Die drei Männer im Alter von 19, 20 und 21 Jahren wurden mit zur Polizeiinspektion genommen. Ein Atemalkoholtest ergab bei Allen 0,0 Promille. Da bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung des 21-Jährigen ein Schlagring gefunden wurde und er bereits aus vorherigen Straftaten bekannt war, wird geprüft, ob gegen ihn Haftbefehl erlassen wird.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

AUS DEM JENAER POLIZEIBERICHT

Zeugen gesucht

Polizei1Frost-125x125

Zu einer Körperverletzung, die sich bereits am 12.07.2015 in Jena zugetragen hat, suchen wir Zeugen. In den Morgenstunden des 12.07.2015 gegen 03:00 Uhr wurde an einer Lokalität in der Erlanger Alle in der Nähe der Endhaltestelle der Straßenbahn ein Mann [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 31. Juli 2015 um 14:01 Uhr

AUS DEM JENAER POLIZEIBERICHT

Radfahrer mit über 1,7 Promille

Polizei1Frost-125x125

Als sich gestern Abend kurz vor 19:00 Uhr in Jena ein Fahrradfahrer (35) nach Polizeibeamten umsah, stürzte er beinahe. Er befuhr zu dieser Zeit die Bachstraße und stieg dann am Johannisplatz von seinem Fahrrad ab. Dabei machte er den Beamten [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 31. Juli 2015 um 13:21 Uhr

AUS DEM JENAER POLIZEIBERICHT

Gefährliche Körperverletzung mit Messer – Zeugen gesucht

Polizei1Frost

Vorgestern Abend gegen 18:20 Uhr verletzte ein 28-Jähriger einen 35-Jährigen mit einem Messer. Der Geschädigte hatte sich auf einem Spielplatz in der Jenaer Max-Steenbeck-Straße aufgehalten. Der Täter soll gemeinsam mit einem weiteren Mann auf den Geschädigten zugegangen und ihn mit [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 31. Juli 2015 um 10:48 Uhr

AUS DEM JENAER POLIZEIBERICHT

Wieder betrügerische Spendensammler unterwegs

Polizei3Frost

Gestern Nachmittag (28.07.2015) gegen 16:15 Uhr waren offenbar betrügerische Spendensammler in Jena unterwegs. Diese klopften u.a. an die Fahrertür eines auf dem Parkplatz in der Schlossgasse stehenden Autos, um den Fahrer um Spenden für taubstumme Kinder zu bitten. Als der [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 29. Juli 2015 um 13:31 Uhr

AUS DEM JENAER POLIZEIBERICHT

Warnung vor falschem Polizisten in Jena

Polizei3Frost

In Jena ist ein dreister Trickdieb unterwegs. Heute Nachmittag hat er bei einem älteren Herrn an der Wohnung geklingelt und sich als Kriminalbeamter ausgegeben. Der falsche Polizist gab vor, an der Geldkassette Fingerabdrücke überprüfen zu wollen. Als ihm der Geschädigte [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 28. Juli 2015 um 15:42 Uhr

AUS DEM JENAER POLIZEIBERICHT

Graffitisprayer in Jena gestellt

Polizei1Frost-125x125

Auf Grund eines Zeugenhinweises konnten Beamte der Jenaer Polizei gestern Abend zwei Graffitisprayer (22 und 23 Jahre alt) vorläufig festnehmen. Gegen 20:50 Uhr hatte der Zeuge zwei junge Männer gesehen, wie diese an die Brückenpfeiler der Autobahnbrücke am Lobdeburgtunnel in [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 28. Juli 2015 um 15:38 Uhr

AUS DEM JENAER POLIZEIBERICHT

Zeugen nach Auseinandersetzung gesucht

Polizei1Frost-125x125

In der Jenaer Johannisstraße kam es am Samstag (25.07.2015) gegen 06:00 Uhr zu Körperverletzungen und Beleidigungen mit volksverhetzenden Inhalten. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen insgesamt vier Männern im Alter von 28-33 Jahren, wobei [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 28. Juli 2015 um 15:29 Uhr

AUS DEM JENAER POLIZEIBERICHT

Jubiläumsbild des Jahres 2015 aus Einkaufszentrum entwendet

Polizei1Frost-125x125

Am vergangenen Samstag (18.07.15) gegen 15:30 Uhr wurde aus einem Einkaufszentrum in der Jenaer Innenstadt ein Digitaldruck in den Maßen 190cmx120 cm im Wert von 250 Euro entwendet. Dieser Druck wurde als Jubiläumsbild des Jahres 2015 im Rahmen einer Sonderausstellung [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 20. Juli 2015 um 13:02 Uhr

aus dem Jenaer Polizeibericht

Cannabisanbau zwischen Oßmannstedt und Niederroßla

15071301_Medieninformation_Cannabispflanzen

In einem Waldstück in der Nähe der Ortschaft Oßmannstedt bauten Unbekannte Cannabispflanzen an. Einige Pflanzen waren bereits etwa 130cm groß, weitere Züchtlinge waren 15-45cm groß. (siehe Foto) Die Polizei hat am Samstag (11.07.2015) eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgenommen. Die Polizei [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 13. Juli 2015 um 15:47 Uhr