Polizeibericht

NACH WILDER AUTO-JAGD DURCH JENA

Drei Männer vorübergehend festgenommen

Drei Männer wurden gestern Nachmittag gegen 16:30 Uhr nach einer Flucht vor einer Kontrolle in Jena-Ost vorübergehen festgenommen.

Polizeibeamte wollten den BMW am Camsdorfer Ufer anhalten und einer Verkehrskontrolle unterziehen. Daraufhin gab der Fahrer des Autos Gas und fuhr mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Friedrich-Engels-Straße davon. Dort überfuhr der BMW-Fahrer eine rote Ampel und bog zum Petersenplatz ab. Ebenfalls bei roter Ampelschaltung bog das Auto anschließend auf die Stadtrodaer Straße stadtauswärts ab und prallte unterwegs gegen ein anderes Auto. Glücklicherweise entstand dabei nur Blechschaden, es wurde niemand verletzt.

Trotz des verursachten Unfalls setzte der BMW-Fahrer seine rasante Fahrt fort und gefährdete dabei weitere Verkehrsteilnehmer.

Auch die Ampel am Stadionparkplatz zeigte rot – auch sie wurde ignoriert und die drei Männer rasten weiter in Richtung Winzerla. Dort stellten sie ihr Auto in einem Garagenkomplex ab und wurden von Polizeibeamten in unmittelbarer Nähe des Autos angetroffen.

Sie hatten offensichtlich bereits die amtlichen Kennzeichen, die nach einem Diebstahl bereits zur Fahndung ausgeschrieben waren, abgeschraubt und sie in einem Gebüsch versteckt. Das Auto selbst war bereits seit längerer Zeit nicht mehr zugelassen.

Die drei Männer im Alter von 19, 20 und 21 Jahren wurden mit zur Polizeiinspektion genommen. Ein Atemalkoholtest ergab bei Allen 0,0 Promille. Da bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung des 21-Jährigen ein Schlagring gefunden wurde und er bereits aus vorherigen Straftaten bekannt war, wird geprüft, ob gegen ihn Haftbefehl erlassen wird.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

AUS DEM JENAER POLIZEIBERICHT

Ohne Fahrerlaubnis aber mit Drogen

Polizei3Frost

Ein 27-Jähriger wurde am Donnerstagnachmittag in der Wöllnitzer Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Er saß am Steuer seines Autos obwohl ihm die Fahrerlaubnis entzogen worden war. Außerdem verlief ein Drogentest positiv. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und eine Anzeige wegen Fahrens ohne [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 30. Januar 2015 um 16:37 Uhr

AUS DEM JENAER POLIZEIBERICHT

Unbekannter Mann verfolgte zwei Mädchen

Am 11. Januar suchten wir mit folgender Meldung nach zwei Mädchen, die von einem Unbekannten verfolgt und mit einem Messer bedroht worden waren. Am Samstag (10.01.2015) gegen 13 Uhr, wurden in der Karl-Marx-Allee zwei Mädchen im Alter von 5 bis [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 29. Januar 2015 um 13:25 Uhr

Die thüringer Autobahn-Polizei berichtet:

A4 / Stadtroda – ohne Führerschein unterwegs

Polizei3Frost

Der 61-jährige Fahrzeugführer eines Pkw Volvo aus Polen wurde gestern im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle angehalten und kontrolliert. Wie sich bei der Überprüfung der vorgelegten Fahrerlaubnis herausstellte, war diese ihm sofort zu entziehen, da ihm in Deutschland das Führen von Pkw [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 29. Januar 2015 um 11:04 Uhr

AUS DEM JENAER POLIZEIBERICHT

Aus Tasche beklaut

Polizei1Frost-125x125

Ein 89-jähriger Mann ist am gestrigen Dienstag gegen 18.00 Uhr in der Löbderstraße in Jena von einer fingerfertigen Diebin bestohlen worden. Sie hatte ihn angesprochen und einen Zettel hingehalten. Der Mann reagierte abweisend und ging weiter. Allerdings ließ die Frau [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 28. Januar 2015 um 13:34 Uhr

Aus dem Jenaer Polizeibericht

Versuchte Körperverletzung in Jenaer Linienbus

Polizei3Frost

Heute (27.01.2015) Vormittag gegen 10:00 Uhr wollte ein alkoholisierter Mann (35 J.) in der Jenaer Westbahnhofstraße einen Linienbus (Linie 15) besteigen. Auf Grund eines bestehenden Hausverbotes, forderte ihn der Busfahrer auf, auszusteigen. Daraufhin griff der Mann den Busfahrer tätlich an. [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 27. Januar 2015 um 15:42 Uhr

Aus dem Jenaer Polizeibericht

Autospiegel abgetreten

Polizei3Frost

Letztes Wochenende wurde an einem in der Carl-Zeiss-Straße 8 abgestellten VW Golf Variant durch einen unbekannten Täter der rechte Außenspiegel abgeschlagen oder abgetreten. Der Schaden beläuft sich auf 800 Euro. Hinweise zum Täter erbeten an die Polizei unter Tel. 03641-81 [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 27. Januar 2015 um 12:36 Uhr

Aus dem Jenaer Polizeibericht

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht

Polizei3Frost

Polizeibeamte kontrollierten am Montag gegen 13.30 Uhr in Jena auf der Kreuzung Fürstengraben/Lutherplatz einen Opelfahrer, der mittels Abschleppseil einen anderen Opel zog. Im abgeschleppten Auto, dessen Motor ebenfalls lief und das keine Kennzeichen aufwies, befand sich ein 36- Jähriger, der [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 27. Januar 2015 um 12:35 Uhr

AUS DEM JENAER POLIZEIBERICHT

Kurve geschnitten

Polizei3Frost

Sachschaden in Höhe von 7000 Euro entstand als am Sonntag um 11.40 Uhr auf der B7 zwischen Isserstedt und Jena (etwa halbe Strecke zwischen Isserstedt und Carl-August) ein Skoda und ein Mazda zusammenstießen. Die 23-jährige Skodafahrerin war in einer scharfen [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 26. Januar 2015 um 14:57 Uhr

AUS DEM JENAER POLIZEIBERICHT

Betrunken gefahren

Polizei3Frost

In der Nacht zu Sonntag gegen 2.30 Uhr wurde durch Polizeibeamte in der Jenaer Talstraße ein Peugeot angehalten und der Fahrer kontrolliert. Mit einem Atemalkoholtest war der 55-jährige Fahrer zunächst nicht einverstanden, weshalb ein Richterbeschluss zur Blutentnahme eingeholt wurde. Währenddessen [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 26. Januar 2015 um 14:55 Uhr