Polizeibericht

NACH WILDER AUTO-JAGD DURCH JENA

Drei Männer vorübergehend festgenommen

Drei Männer wurden gestern Nachmittag gegen 16:30 Uhr nach einer Flucht vor einer Kontrolle in Jena-Ost vorübergehen festgenommen.

Polizeibeamte wollten den BMW am Camsdorfer Ufer anhalten und einer Verkehrskontrolle unterziehen. Daraufhin gab der Fahrer des Autos Gas und fuhr mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Friedrich-Engels-Straße davon. Dort überfuhr der BMW-Fahrer eine rote Ampel und bog zum Petersenplatz ab. Ebenfalls bei roter Ampelschaltung bog das Auto anschließend auf die Stadtrodaer Straße stadtauswärts ab und prallte unterwegs gegen ein anderes Auto. Glücklicherweise entstand dabei nur Blechschaden, es wurde niemand verletzt.

Trotz des verursachten Unfalls setzte der BMW-Fahrer seine rasante Fahrt fort und gefährdete dabei weitere Verkehrsteilnehmer.

Auch die Ampel am Stadionparkplatz zeigte rot – auch sie wurde ignoriert und die drei Männer rasten weiter in Richtung Winzerla. Dort stellten sie ihr Auto in einem Garagenkomplex ab und wurden von Polizeibeamten in unmittelbarer Nähe des Autos angetroffen.

Sie hatten offensichtlich bereits die amtlichen Kennzeichen, die nach einem Diebstahl bereits zur Fahndung ausgeschrieben waren, abgeschraubt und sie in einem Gebüsch versteckt. Das Auto selbst war bereits seit längerer Zeit nicht mehr zugelassen.

Die drei Männer im Alter von 19, 20 und 21 Jahren wurden mit zur Polizeiinspektion genommen. Ein Atemalkoholtest ergab bei Allen 0,0 Promille. Da bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung des 21-Jährigen ein Schlagring gefunden wurde und er bereits aus vorherigen Straftaten bekannt war, wird geprüft, ob gegen ihn Haftbefehl erlassen wird.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Aus dem Jenaer Polizeibericht

Körperverletzung

Polizei3Frost

In der Jenaer Friedrich-Zucker-Straße gerieten (19.07.2016) gegen 16:00 Uhr zwei Männer in einen Disput. In deren Folge der eine den anderen schlug. Der Geschädigte erlitt leichte Verletzungen. Landespolizeiinspektion     Unerlaubt vom Unfallort entfernt I Zwischen 18:00 Uhr und kurz [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 20. Juli 2016 um 14:48 Uhr

Aus dem Polizeibericht Jena

In der Straßenbahn ans Bein gefasst

In der Straßenbahnlinie 2 berührte gestern (06.07.2016) Vormittag gegen 10.10 Uhr ein Mann eine indonesische Frau am Oberschenkel. Sie war mit der Straßenbahn in Jena vom Löbdergraben in Richtung Schlippenstraße gefahren. In Höhe der Haltestelle „Steinweg“ setzte sich ein ihr unbekannter Mann neben sie [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 8. Juli 2016 um 12:23 Uhr

Aus dem Jenaer Polizeibericht

Erste Infos: Tötungsdelikt in Jena

Montagabend kam es in einer Wohnung in Jena-Lobeda zum Einsatz der Kriminalpolizei. Nachbarn waren auf eine Auseinandersetzung in einer Wohnung aufmerksam geworden und hatten die Polizei informiert. Nach der Wohnungsöffnung wurde eine 30-Jährige mit schwersten Verletzungen aufgefunden. Sie verstarb wenige [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 6. Juli 2016 um 17:11 Uhr

Aus dem Jenaer Polizeibericht

Grabmal geschändet

Unknown

Unbekannte haben ein unter Denkmalschutz stehendes Grabmal auf dem Johannisfriedhof geschändet. Der Friedhof am Philosophenweg 1 ist bekannt als historischer Friedhof und jederzeit öffentlich zugänglich. Bei dem beschädigten Grabmal handelt es sich um das der Familie Kreußler. Es befindet sich [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 6. Juli 2016 um 17:07 Uhr

Aus dem Jenaer Polizeibericht

Betrunkener bepöbelt Ausländer

Polizei1Frost-125x125

Am Montag gegen 17.50 Uhr belästigte und bedrohte ein betrunkener Mann in Lobeda-West mehrere ausländische Personen. Der Mann lief vom Netto- Markt in der Stauffenbergstraße in Richtung Busendhaltestelle Lobeda-West. Dabei überquerte er den Platz mit dem Springbrunnen, wo er auf [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 6. Juli 2016 um 10:20 Uhr

Aus dem Jenaer Polizeibericht

Sex mit Sachschaden

Eine zerkratzte Motorhaube war das Ergebnis eines offenbar sehr dringenden Bedürfnisses nach körperlicher Nähe eines jungen Paares am Sonntagabend gegen 20.00 Uhr in der Kahlaischen Straße. Nachdem beide bereits an einer Bushaltestelle beim Sex gesehen worden waren, setzten sie dies [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 5. Juli 2016 um 12:01 Uhr

Aus dem Polizeibericht Jena

Zusammenstoß mit tödlichem Ausgang

In der Nacht von Freitag, den 01.07.2016 auf Samstag, den 02.07.2016 wurde gegen 1.26 Uhr eine 48 jährige männliche Person im Bereich der Haltestelle Sportforum Jena von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt. Warum sich die Person auf den Straßenbahnschienen aufhielt und nicht auf [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 4. Juli 2016 um 14:16 Uhr

Aus dem Polizeibericht Jena

Menü zusammengestohlen

Polizei1Frost-125x125

Ein ganzes Menü hat sich ein 40-Jähriger aus Jena am späten Montag zusammengestohlen. Der Detektiv eines Einkaufsmarktes im Stadtzentrum beobachtete, wie er aus einem Regal des Marktes eine Büchse Fisch entnahm, damit ohne zu zahlen den Markt verließ, sie öffnete und den Fisch verspeiste. [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 29. Juni 2016 um 11:10 Uhr

Aus dem Polizeibericht Jena

Totalschaden

16062701_Medieninformation_LPIJena

Auf dem Globus-Parkplatz in Jena-Isserstedt wurde gestern um 9.45 Uhr einem 69-Jährigem am Steuer seines Hyundais schwindelig. Aufgrund dessen trat er das Gaspedal durch, woraufhin das Auto gegen eine Hecke und schräg einen Hang hoch fuhr. Es rammte einen Baum und rollte rückwärts den [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 28. Juni 2016 um 9:41 Uhr