Kultur und Freizeit

AUF SCHLOSS FRIEDENSTEIN: WORKSHOP ZUR HEILKUNDE DER KELTEN UND GERMANEN

Magie der Heilkräuter steht am 7. Januar im Mittelpunkt

Zu Besuch bei unseren Vorfahren – Workshop zur Heilkunde der Kelten und Germanen
Samstag, 7. Januar 2012, 14:30 Uhr
Schloss Friedenstein, Ekhof-Kabinett

Das kulturelle und gesellschaftliche Leben wurde in Europa maßgeblich von den Kelten und Germanen bestimmt. Auch deren Wissen über die heilenden Kräuter wurde mündlich, durch Märchen oder die Analyse von archäologischen Funden bis heute bewahrt. Die verwendeten Heilkräuter stammten meist aus der näheren Umgebung der Siedlungen. Dabei wurden bestimmte Pflanzen göttlichen Eigenschaften zugesprochen. Im Mittelalter jedoch wurde die „heidnische“ Heilpflanzenkunde dämonisiert und verboten. Lediglich in den Klöstern konnte das Wissen über die besondere Wirkung der Pflanzen bewahrt und weitergegeben werden. Viele archäologische Funde in der Region geben noch heute einen spannenden Einblick in die Lebenskultur.  

Antje Kochlett vom Kräuterhof in Holzhausen führt am kommenden Samstag, 7. Januar 2012, 14:30 Uhr mit den Museumspädagoginnen Heike Faber-Günther und Petra Hill bei dieser Veranstaltung in die Geheimnisse und Magie der Heilkräuter ein. Wer möchte, kann sich einen Kräuterbusch binden und in der eigenen Wohnung durch Räuchern die bösen Geister vertreiben oder die Guten herbeirufen. Anschließend wird ein zauberhafter Tee gebraut und die Kinder können sich lustige Teebeutelhalter basteln.

Um Voranmeldung wird gebeten unter 03621 / 82340 oder 8234250!

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Sternenmarsch zum Jonastal

S III Todesmärsche – Nie wieder! Niemals vergessen!

Die Schirmherren des Sternmarsches rufen alle Interessierten zur Teilnahme an einem Aufzug unter freiem Himmel und der Hauptgedenkveranstaltung am Jonastal Denkmal am 4. April 2015 11:00Uhr auf. Die Veranstaltung steht dieses Jahr im Zeichen der Erinnerung an die Todesmärsche der [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 5. März 2015 um 12:32 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag

Sonntag, 29. März in Gotha in Ruhe einkaufen

Ende März beginnt die Frühlingszeit. Und wenn die Tage allmählich wieder heller, länger und wärmer werden, ist es in Gotha Zeit für den ersten verkaufsoffenen Einkaufssonntag im Jahr 2015. Mit dem Gothaer Frühlingsfest lädt der Gewerbeverein am 29. März von [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 5. März 2015 um 12:24 Uhr

Gothaer Altstadt

Erlebnisrundgang mit dem Barock-Gespenst

Barock-Gespenst - Kopie

Lustwandeln Sie mit dem Geist eines großen Barock-Baumeister durch die Gothaer Altstadt und die barocken Schloss- und Gartenanlagen. Lassen Sie sich in die glanzvolle Welt des frühen 18. Jahrhunderts entführen und erfahren Sie mehr über Baukunst, Hofhaltung und Sitten, Alltägliches [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 5. März 2015 um 12:12 Uhr

Umzug ins Perthesforum

Ursaurierfährten der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha ziehen um

Die Platten mit den berühmten Saurierfährten im Besitz der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha ziehen aus ihrem bisherigen provisorischen Depot in der Gotthardstraße, Gotha, in das neue Depot im Gothaer Perthesforum.   Zur paläontologischen Sammlung der Stiftung Schloss Friedenstein gehört die [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 5. März 2015 um 11:55 Uhr

„Drüben und Drüben: Zwei deutsche Kindheiten“

Autorenlesung in der Stadtbibliothek

Am 24. März 2015 lädt der Freundeskreis der Stadtbibliothek Heinrich Heine Gotha e.V. zur Autorenlesung im Doppelpack in den „Hanns-Cibulka-Saal“ der Stadtbibliothek ein. Die Lesung von „Drüben und Drüben: Zwei deutsche Kindheiten“ mit den Autoren David Wagner und Jochen Schmidt [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 4. März 2015 um 11:12 Uhr

Kreisvolkshochschule in Gotha

Freie Plätze in zwei Veranstaltungen

Für zwei in Kürze stattfindende Veranstaltungen der Kreisvolkshochschule gibt es noch restliche freie Plätze. Zum Beispiel für das Überblicksreferat zum Thema Gebärdensprache am kommenden Mittwoch (4. März), das sich insbesondere an Mitarbeiter aus Kitas, Behörden und Arztpraxen sowie all jene [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 3. März 2015 um 10:31 Uhr

Der OB in Afrika

Gothaer Delegation mit großem Straßenfest im äthiopischen Adwa empfangen

099-2015 Gothaer Delegation mit Straßenfest im hiopischen Adwa empfangen

Die von Oberbürgermeister Knut Kreuch geleitete Gothaer Delegation ist nach einem eintägigen Aufenthalt in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba und dem Weiterflug nach Axum am Sonntagnachmittag herzlich in Adwa begrüßt worden. In Addis Abeba traf die 11-köpfige Delegation am Wochenende [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 2. März 2015 um 16:49 Uhr

Schloss Tenneberg Waltershausen

Gesamtsanierung der Kapelle

Die Kapelle im Schloss Tenneberg ist restauriert worden. Die Voruntersuchungen fanden bereits im Jahr 2012 statt. Zunächst erfolgte eine Bestandsaufnahme der historischen Putze und Farbfassungen. Es wurde ein Konzept zur Gesamtrestaurierung erarbeitet. Die Holzbauteile, wie Säulen, Brüstungen, Dielenboden, Treppe, Bänke [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 27. Februar 2015 um 12:23 Uhr