Kultur und Freizeit

EVANGELISCHE KIRCHGEMEINDE OHRDRUF LÄDT EIN

Musikalische Lichterkirche am Sonntag, dem 8. Januar 2012

Die Evangelische Kirchgemeinde Ohrdruf lädt am Sonntag, dem 8. Januar 2012, herzlich zur musikalischen Lichterkirche zum Epiphaniasfest ein.

Es werden die Kantorei Ohrdruf, der Kirchenchor Lusienthal, der Gospelchor Ohrdruf sowie der regionale Kinderchor, als auch der Posaunenchor unter der Leitung von Kantor Marco Lemme und Horst Preussler mit weihnachtlicher Musik in der Trinitatiskirche aufwarten.

Der regionale Kinderchor bringt letztmalig sein Weihnachtsmusical „Die Weihnachtskarawane“ zur Aufführung. Die Licherkirche beginnt um 17 Uhr in der beheizten St. Trinitatiskirche zu Ohrdruf, der Eintritt ist frei.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

PROMINENTER BESUCH IN DER LONDONER-SCHLACHTHOFBÜHNE:

Uli Borowka kommt am Pfingstsonntag nach Gotha

Ripke_Borowka_300dpi

  Am Sonntag um 18 Uhr kommt der Ex-Profifußballer Uli Borowka auf Einladung des Vereins Fußballzeitreise Tabarz nach Gotha. In der Schlachthofbühne des Londoner redet der Ex-Profi, der jahrelang Alkoholiker war, Klartext. Uli Borowka wurde am 19. Mai 1962 in Menden geboren [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 22. Mai 2015 um 19:09 Uhr

Informationsveranstaltung im Augustinerkloster Café

„15 Monate nach dem Neonazi-Angriff in Ballstädt“

Ballstädt im Februar 2014: vermummte Neonazis stürmen eine Feier der Kirmes-Gesellschaft und verletzen bei der Gewaltattacke zehn Menschen teils schwer. Die LKA Ermittlergruppe „Zentrale Ermittlungen und Strukturaufklärung – rechts“ (ZESAR) ermittelt 17 Verdächtige und wertet knapp 200 Spuren aus. Eine [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 22. Mai 2015 um 13:53 Uhr

Kreismusikschule lädt ein

Ensemblekonzert der Spohrschüler

Am kommenden Samstag, 30. Mai, finden sich die Ensembles der Kreismusikschule im Spohrsaal zu einem Konzert ein, dass nur dem gemeinschaftlichen Musizieren der Musikschüler in den verschiedenen Ausprägungen vorbehalten ist. Von kleinen Besetzungen wie Violine und Akkordeon, Gesang und Klavier [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 22. Mai 2015 um 13:32 Uhr

Landratsamt Gotha teilt mit

Volkshochschule lockt mit Sommerkursen

Mit drei ausgewählten Kursangeboten, für die es noch freie Plätze gibt, stimmt die Kreisvolkshochschule auf die bevorstehende Sommersaison ein. Bis 11. Juni läuft noch die Anmeldefrist für das Seminar „Köstlichkeiten aus Wildkräutern“, das am 20. Juni in der Schützenallee 31 [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 22. Mai 2015 um 13:25 Uhr

Premiere in Gotha

“Atmen” von “Kollektiv Schluß mit ohne”

Atmen - Foto Samuel Simon

Wer will heute noch ein Kind? Die Erde ist überbevölkert, die Rohstoffe werden knapp, die Wirtschaft kollabiert. Ein Einwand folgt dem nächsten, als sich ein junges Paar an der Kasse bei Ikea die Frage nach einem Baby stellt, das sich [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 22. Mai 2015 um 13:22 Uhr

Es geht wieder um Kunst

Musikschule Louis Spohr 

Spohr bei Uni-Ilmenau,20.5.15

Einen ganz besonderen Musiktag konnten die Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Musikschule Louis Spohr Gotha am 20.05.20015 in der Technischen Universität Ilmenau erleben. Die Klavierklasse von Frau Fellmer ging auf Reisen mit zwei Bussen, gesponsert vom Basketballverein BIG Gotha und [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 21. Mai 2015 um 16:43 Uhr

Gotha beteiligt sich

Der 15. Thüringentag in Pößneck

Im Juni ist es wieder soweit, am letzten Wochenende dieses Sommermonats feiert Thüringen ganz groß in Pößneck. Vom 26. bis zum 28.Juni heißt es: Viele Seiten: Pößneck! Dort wird in der Innenstadt und auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau drei [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 21. Mai 2015 um 16:34 Uhr

Gothaer Sozialdemokrat wurde in den Tod getrieben

Gedenktafel für erstes Opfer der Nationalsozialisten

Sie waren kaum 150 Tage an der Macht und schon hatte die erste Gothaer Familie unter der Ideologie und dem heraufziehenden Völkermord der Nationalsozialisten zu leiden. Am 3. Juli 1933 nahm sich der Gothaer Landgerichtsdirektor Dr. Ernst Iwan Theodor Baumbach [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 21. Mai 2015 um 16:28 Uhr

Institut für Sprachwissenschaft Graz in einem Haus mit verlockenden Namen

„Villa Malwina“ in Graz erinnert an eine Gothaerin

248-2015 Villa Malwine in Graz erinnert an eine Gothaerin

Bei meinem letzten Besuch in Graz anlässlich der Benennung eines Platzes für den Retter von Gotha, besuchte ich nicht nur das Styria-Center am Josef-Ritter-von-Gadolla-Platz im Herzen der steierischen Hauptstadt, sondern stieg auch den Berg hinauf, hoch über der Stadt, um [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 21. Mai 2015 um 16:26 Uhr