Polizeibericht

Aus dem Gothaer Polizeibericht

Beim Einbruch erwischt

Polizei1Frost-125x125

 

Remstädt (LPI Gotha)

Sonntagmittag hat die Polizei Gotha zwei junge Männer im Alter von 18 und

16 Jahren auf frischer Tat erwischt. Die beiden sind in Remstädt in ein

Gartenhaus eingebrochen und haben das Innere verwüstet. Aus den

Schränken wurde Geschirr herausgerissen, die Möbel und Wände wurden

mit Senf und Ketchup beschmiert. Ein Fernsehgerät flog aus dem Fenster.

Auf einem mitgebrachten Handwagen hatte das Duo eine Kabeltrommel und

Getränkeleergut deponiert. Ein Zeuge informierte den Gartenbesitzer, der

die beiden bis zum Eintreffen der Polizei festhielt.

 

Wandereinrichtungen zerstört

Leinatal/Crawinkel (LPI Gotha)

In der Nacht von Samstag zu Sonntag haben Unbekannte in Altenbergen in

der Nähe des Kandelaber eine Sitzbankgruppe mit Dach zerstört. Die aus

Holz bestehende Konstruktion wurde aus der Verankerung im Erdreich

herausgerissen, umgestoßen und beschädigt. Ein kleines Holzhaus wurde

aus dem Wald auf einen unbefestigten Weg gestoßen. Sachschaden ca. 400

Euro.

 

Futterkrippe zerstört

Crawinkel

In der Gemarkung Flößgrabenweg/Steigerhohle wurden zwischen Freitag

und Sonntag mehrere sog. Waldschenken (Futterkrippen) umgeworfen und

zerstört. Eine dieser Waldschenken wurde einen Berg hinab gerollt, eine

zweite landete im Mainsteich. Sachschaden ca. 4000 Euro.

 

Widerstand geleistet

Gotha (LPI Gotha)

Nach einer Ruhestörung wurde ein stark betrunkener 60-Jähriger am

Sonntagmittag in Gewahrsam genommen. Während der Fahrt zur

Dienststelle zeigte sich der Mann äußerst aggressiv. Sein Kopf musste fixiert

werden, weil er den Fahrer bespucken wollte. Beim Aussteigen aus dem

Dienstfahrzeug in der Dienststelle zielte er mit der Faust auf den neben ihm

sitzenden Polizeibeamten, traf ihn aber nicht. Ein Kollege brachte den Mann

zu Boden, wobei er sich leichte Verletzungen zuzog. Ein Beamter wurde

ebenfalls leicht verletzt. Ein Bereitschaftsrichter bestätigte den Gewahrsam.

 

Graffiti an Lkw

Mechterstädt (LPI Gotha)

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag in der Eisenacher Straße illegal

mehrere Graffiti hinterlassen. Zwei Schriftzüge befinden sich an einem

Sattelauflieger, eines an einem Stromverteilerkasten und vier an einer

Lärmschutzwand der Deutschen Bahn AG. Verwendet wurde hellblaue

Farbe.

 

Rauchmelder schlägt Alarm

Ohrdruf (LPI Gotha)

In der Friedensstraße schlug am Sonntagnachmittag ein Rauchmelder

Alarm. In der Wohnung einer Familie ist vergessen worden, den Herd

auszuschalten, auf der Herdplatte lag ein Holzbrettchen, das sich entzündete

und zur Rauchentwicklung führte. Die Feuerwehr musste die Wohnungstür

gewaltsam öffnen, um die Gefahr zu beseitigen.

 

 

Vorfahrt missachtet

Gotha (LPI Gotha)

Ein leicht verletzter 19-Jähriger und etwa 8000 Euro Sachschaden sind die

Folgen eines Unfalles am Montagmorgen in der Goldbacher Straße. Der 19-

jährige Suzuki-Fahrer wollte von der Hohen Straße nach links in die

Goldbacher Straße abbiegen, missachtete dabei aber den vom

Schützenberg stadtauswärts fahrenden VW Beatle. Der 19-Jährige hatte hier

die Vorfahrt zu beachten.

 

 

Unfallflucht – Zeugensuche

Gotha (LPI Gotha)

In der Hersdorfstraße ist am Montag, zwischen 10.45 Uhr und 11.10 Uhr, ein

geparkter silbergrauer Volvo von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt

worden. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124.

 

 

Wildunfall

Friedrichroda (LPI Gotha)

Zwischen Cumbach und Leina kollidierte am Montagvormittag ein Mazda mit

einem Reh. Das Tier lief verletzt davon. Sachschaden ca. 1000 Euro.

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Aus dem Gothaer Polizeibericht

Auseinandersetzung in Asylbewerberauskunft

Polizei1Frost-125x125

Waltershausen (LPI Gotha-ID) Am Dienstagabend kam es gegen 17.30 Uhr in der Gemeinschaftsunterkunft in der Eisenacher Landstraße zu einem Streit zwischen zwei Irakern. Ein 27-Jähriger verletzte einen 22-Jährigen mit einem spitzen Gegenstand am Rücken. Auch der Täter wurde leicht am [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 25. Mai 2016 um 15:03 Uhr

Aus dem Gothaer Polizeibericht

Gartenlaube aufgehebelt

Gotha (LPI Gotha-ID) Unbekannte hebelten in der Zeit vom 19.05.2016, 16.00 Uhr bis 22.05.2016, 12.00 Uhr eine Gartenlaube in der Florschützstraße auf und entwendeten Gartenwerkzeug. Hinweise nimmt der Inspektionsdienst Gotha unter der Telefonnummer 03621/781124 entgegen.   Nicht aufgepasst Gotha (LPI [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 23. Mai 2016 um 15:33 Uhr

Aus dem Gothaer Polizeibericht

Fahrraddiebstahl

Polizei1Frost-125x125

Gotha (LPI Gotha-ID) Am 20.05.2016 in der Zeit zwischen 07:30 Uhr und 13:30 Uhr wurden in der Bergallee ein Mountainbike Giant und ein Moutainbike Bulls, welche vor der dortigen Schule abgestellt waren, durch einen unbekannten Täter gestohlen. Das „Giant“ hatte [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 23. Mai 2016 um 15:11 Uhr

Aus dem Gothaer Polizeibericht

Brände gehen weiter – Zeugen sind wichtig!

Polizei3Frost

Im Zuständigkeitsbereich des Inspektionsdienst Gotha kam es seid März diesen Jahres zu mehreren Bränden. Im Stadtgebiet Gotha wurden insgesamt 18 Fälle der Sachbeschädigung durch Brandlegung angezeigt. Hier wurden MüllsaÅNcke oder Müllcontainer angezündet. Die Brandausbruchsstellen befinden sich hauptsächlich im sogenannten Westviertel von Gotha. Der entstandene [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 18. Mai 2016 um 11:59 Uhr

Aus dem Gothaer Polizeibericht

Verkehr

Polizei1Frost

Unfallflucht – Radfahrer verletzt Gotha, die Polizei Gotha sucht nach einer Verkehrsunfallflucht am Montag in der Kindleber Straße Zeugen und den Unfallverursacher. Ein 19-jähriger Radfahrer wurde eigenen Angaben zu Folge durch einen unbekannten Pkw angefahren. Der Pkw fuhr auf den Radfahrer auf. Der [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 17. Mai 2016 um 15:57 Uhr

Aus dem Gothaer Polizeibericht

Tankstelleneinbruch

Polizei3Frost

Waltershausen, Unbekannte sind in der Nacht zu Dienstag in eine Tankstelle in der Lauchaer Höhe eingebrochen. Zwischen zwei und drei Uhr wurde eine Tür auf der Gebäuderückseite gewaltsam geöffnet. Im Verkaufsraum wurde das Zigarettenregal nahezu vollständig geplündert, es fehlen Zigaretten im Wert von etwa [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 17. Mai 2016 um 15:42 Uhr

Aus dem Gothaer Polizeibericht

Zechbetrüger unterwegs – und gefasst

Gotha / Apfelstädt Gleich zweimal wurde die Gothaer Polizei zum Einsatz gerufen, da ein 66-jähriger aus Sachsen-Anhalt die Rechnung für seine eingenommenen Speisen und Getränke nicht bezahlen konnte. Am Freitag gegen 14:30 Uhr konnte der Mann die Rechnung in Höhe [...]

... weiter

Publiziert am: Sonntag, 15. Mai 2016 um 22:02 Uhr

Die Thüringer Autobahn-Polizei berichtet:

Zwei Unfälle nach „Sekundenschlaf“ bei Jena und Erfurt auf der A4/71

Am Samstagmorgen, um 07:50 Uhr, kam ein 20-jähriger polnischer Fahrzeugführer mit seinem Pkw Audi infolge von „Sekundenschlaf“ kurz vor der Anschlussstelle Jena-Bucha auf der A 4 Richtung Dresden nach rechts von der Fahrbahn ab. Er durchfuhr ca. 400m den Böschungsgraben, [...]

... weiter

Publiziert am: Sonntag, 15. Mai 2016 um 22:00 Uhr

Aus dem Gothaer Polizeibericht

Mann lässt Drogen im Mund verschwinden

Polizei3Frost

Gotha (LPI Gotha) Ein 24-Jähriger sollte am Dienstagnachmittag in der Schützenallee kontrolliert werden. Hierbei warf er eine geringe Menge Drogen weg, versuchte fußläufig zu flüchten. Polizeibeamten hielten den jungen Mann fest. Dieser leistete erheblichen Widerstand. Es gelang ihm schließlich die [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 11. Mai 2016 um 15:30 Uhr