Kultur und Freizeit

„3 mit Prädikat“

Friedrichroda, Finsterbergen, Tabarz auf dem 13. LVZ Reisemarkt in Leipzig

 

Der Reisemarkt der Leipziger Volkszeitung findet am Freitag von 10 bis 20 Uhr sowie am Samstag von 10 bis 18 Uhr in den PROMENADEN Hauptbahnhof Leipzig statt. Auf die Besucher warten wieder tolle Angebote. Mehr als 30 Aussteller, darunter Tourismusverbände, Ferienregionen und Städte aus ganz Deutschland, aber auch Reisebüros und Hotels präsentieren sich im Unter- sowie Erdgeschoss des beliebten Shoppingcenters mit ihren Angeboten. Zwei Tage lang können sich die Besucher umschauen, träumen, staunen, nachfragen und beraten lassen.

 

Auch die „3 mit Prädikat“ der Luftkurort Friedrichroda, der Heilklimatische Kurort Finsterbergen und der Kneippkurort Tabarz sind hier gemeinsam mit dem Tourismusverband Thüringer Wald Gothaer Land präsent. Wer ein besonderes Urlaubsziel sucht, ohne eine weite Anreise auf sich zu nehmen ist hier in der Inselsbergregion genau richtig.

 

„Schon nach den ersten Stunden zeigt sich das große Interesse an unserer Region, denn die die Sachsen waren und sind für uns schon immer treue Gäste. Deshalb ist die Entscheidung richtig, dass wir in Leipzig in dieser Saison zweimal präsent sind.“ sagt Kurdirektor Hagen Schierz.

 

Die Nachfrage nach der Wanderregion Inselsberg, dem Rennsteig, Wellnessangeboten aber auch nach Campingangeboten ist wieder sehr groß, was sich auch darin wiederspiegelt, dass der Katalog „3 mit Prädikat“ bereits am ersten Tag mehrere hundert Mal mitgenommen wurde.

Auch die kostenlose Nutzung des ÖPNV in der Inselsbergregion ist für viele Interessierte ein wichtiges Thema.

 

Frau Mahr vom Kur- und Tourismusamt Friedrichroda hat viele Fragen vom Rennsteigwandern, Radwegenetz, Familien- und Wellnessurlaub, dem Geopark bis hin zu Loipen und Skiwanderwegen in der Inselsbergregion zu beantworten.

 

Allerdings die Frage wann es wieder schneit und der Winter zurückkommt – die konnte sie leider nicht beantworten.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

110 JahreGothaer Talsperre

Erinnerungsfeier zur Einweihung am 7. Juli

sperrmauer

Tambach-Dietharz. Der Freundeskreis Leinakanal will an das Weihefest der Gothaer Talsperre am 7. Juli 1906 erinnern; heute wird sie auch „Alte Tambacher Talsperre“ genannt.   Zusammen mit dem Verein zur Förderung des Archivs zur Geschichte der deutschen Wasserwirtschaft e.V. (FöV [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 24. Juni 2016 um 13:35 Uhr

Kunst- und Handwerkermarkt

Friedrichroda – Kunsthandwerk und Kleinkunst bei freiem Eintritt

Kunst- und Handwerkermarkt 1

Die Stadt Friedrichroda veranstaltet am 02.07.2016 und 03.07.2016 in der Innenstadt einen Kunst- und Handwerkermarkt. Von 11-18.00 Uhr wird auf der Bühne am Kirchplatz ein unterhaltsames Rahmenprogramm geboten und das bei freiem Eintritt. Die Stadt Friedrichroda ist auch heute noch [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 24. Juni 2016 um 10:53 Uhr

110 Jahre  Gothaer Talsperre

Erinnerungsfeier zur Einweihung am 7. Juli

sperrmauer

Der Freundeskreis Leinakanal will an das Weihfest der Gothaer Talsperre am 7. Juli 1906 erinnern; heute wird sie auch „Alte Tambacher Talsperre“ genannt. Zusammen mit dem Verein zur Förderung des Archivs zur Geschichte der deutschen Wasserwirtschaft e.V. (FöV AGWA) sowie [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 23. Juni 2016 um 16:02 Uhr

Noch 81 Tage bis zum Start der Veit-Bach-Festspiele Wechmar 2016

Mutter mit zwei Töchtern und alles geht den Bach hinüber

img_2287

Wieder war am Wochenende Probe für das Theater des Jahres, die Veit-Bach-Festspiele 2016 in Wechmar, wo sich am 9. und 10. September jeweils um 19.30 Uhr der Vorhang in der Sankt Viti Kirche heben wird. Insgesamt 42 Schauspielerinnen und Schauspieler [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 20. Juni 2016 um 12:37 Uhr

Neue Reihe mit Künstlergesprächen startet am 23. Juni im KunstForum Gotha.

Lasst uns über Kunst reden!

Im KunstForum Gotha startet eine neue Reihe mit Ausstellungsgesprächen. Während die Schau „Künstler, Mäzene und Sponsoren – Die Kunst und ihre Förderer“ bis zum 2. September aktuelle und neueste Kunst aus Thüringer Ateliers zeigt, werden Künstlerinnen und Künstler selbst von [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 17. Juni 2016 um 14:39 Uhr

Residenzstadt möchte 2021 Deutschen Schützentag ausrichten

Thüringer Schützen votierten einstimmig für Gotha

Vom 10. bis zum 12. Juni 2016 fand der 16. Thüringer Schützentag in Treffurt statt. Im Auftrag des Oberbürgermeisters reiste Bürgermeister Klaus Schmitz-Gielsdorf mit dem Geschäftsführer der KulTourStadt Gotha GmbH, Christoph Gösel, nach Treffurt, um den Delegierten die Bewerbung der [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 17. Juni 2016 um 11:10 Uhr

Zwei Vorträge und eine Führung in der Ausstellung

„Landkartenherstellung im Verlag Justus Perthes“ im Benary-Speicher

Landkartenherstellung im 19. Jahrhundert

Am 22.06.2016, um 17 Uhr und 18 Uhr lädt die Sonderausstellung „Landkartenherstellung im Verlag Justus Perthes“ zu gleich mehreren Veranstaltungen ein. Eine Führung durch die Ausstellung und zwei kurze Vorträge bieten interessante Einblicke in die Landkartenherstellung des 19. Jahrhunderts und [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 17. Juni 2016 um 10:36 Uhr

Vortrag zur Entstehung der lebensgroßen Gustav-Freytag-Plastik in Gotha-Siebleben

Kunstwissenschaftler referiert im KunstForum Gotha zum Bildhauer Emil Fuchs

Am 14. Juli, einen Tag nach dem 200. Geburtstag Gustav Freytags, referiert der Kunstwissenschaftler Prof. Dr. Peter Arlt zur Entstehung der lebensgroßen Marmorplastik Gustav Freytags und seiner Frau Anna. Diese wurde 1899 von Emil Fuchs (1866-1929), einem nur in der [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 16. Juni 2016 um 15:06 Uhr

Große Freude im Christlichen Kinderhaus „Pusteblume“

Eroberung neuer Spielgeräte

IMG_5393

Zum Sommerfest am vergangenen Freitag konnten die Kinder des Kinderhauses endlich die neue Röhrenrutsche mit Kletterrampe erobern. Allein dem Engagement des Fördervereins, der die Finanzierung durch Spenden sicherte, der Firma Noldin, welche die Versteigungssumme des X.Kettensägenkunst-Event 2016 in Höhe von 630 [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 16. Juni 2016 um 14:12 Uhr