Kultur und Freizeit

Mit attraktivem Programm auf Nachwuchssuche

Konzertchor Gotha stellt sich vor

konzertchor_kreuzgang_klein

Dass Chorgesang „uncool“ sei, ist ein weit verbreitetes Vorurteil und stimmt ganz und gar nicht! Man kann sogar Chorsingen mit gutem Breitensport vergleichen. In keinem Fitnessstudio trainiert man in Gemeinschaft so intensiv das Zwerchfell, die seitlichen Bauchmuskeln und stärkt die innere Mitte. Darüber hinaus ist sogar wissenschaftlich erwiesen, dass Chorsingen so gesund ist wie Meditation und aktives Singen positive Gefühle weckt und die körperliche Immunabwehr aktiviert.

Neben der ernsthaften Einstudierung chorsinfonischer Werke oder Perlen internationaler und nationaler a-cappella-Musik aus unterschiedlichsten Epochen und Jahrhunderten, kommt natürlich auch der Spaß nicht zu kurz.

Und diese Freude an der Musik kann man bei den Auftritten und Konzerten erleben.

Es ist etwas ganz Besonderes für einen Chorsänger, das Publikum in seinen Bann zu ziehen und zu spüren, es in seinem Innersten zu berühren.

Der Konzertchor Gotha hat in den vergangenen Jahren unter der Leitung seines Chordirigenten Sebastian Göring verstärkt den a-cappella-Gesang gepflegt. So haben wir viele der wunderschönen Kirchen im Landkreis Gotha, im Unstrut-Hainich-Kreis, im Eichsfeld oder in Hessen mit unseren Konzerten besucht.

Auch chorsinfonische Werke wurden mit den Partnerchören, dem Gothaer Bachchor, der Suhler Singakademie oder dem Erfurter Kammerchor aufgeführt.

Die jährlichen Aufführungen von Beethovens „Neunter“ sind aus dem Choralltag nicht mehr wegzudenken.

Hervorzuheben ist hierbei unbedingt die Thüringen Philharmonie Gotha als ein verlässlicher Partner des Chores. Mit ihr arbeitet der Konzertchor Gotha seit seiner Gründung im Jahr 1953.

Für einen ausgewogenen Chorklang eines „gemischten Chores“ bedarf es nicht nur einer guten Mischung aus Frauen- und Männerstimmen, sondern auch die Altersstruktur sollte hier breit aufgestellt sein.

Der Konzertchor Gotha sucht und freut sich über interessierte singfreudige Menschen, die in unserem Verein eine aufgeschlossene Chorgemeinschaft finden werden.  Nur Mut!

In diesem Jahr warten auf den Konzertchor äußerst attraktive und spannende Projekte. So werden wir im Mai Carl Orffs „Carmina Burana“ im Congress Centrum Suhl singen. Im Advent steht ein Opernprogramm in der Alten Oper Frankfurt am Main auf dem Programm.

Natürlich sind wir auch in Gotha zu erleben. In der Adventszeit singen wir ein weihnachtliches a-cappella-Konzert in der Margarethenkirche.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Kommen Sie zu einer unserer Chorproben montags in der Zeit von 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr in die Aula des Gymnasium Ernestinum (Bergallee) und schnuppern Sie, ob Chorsingen Ihren künftigen Feierabend bereichern wird. Wir sind davon überzeugt!

Ein Einstieg ist zu jeder Zeit möglich.

Wer vor einem Kennenlernen Fragen haben sollte, kann diese gern über das Kontaktformular der Chorhomepage www.konzertchorgotha.de stellen.

Zum Tod von Dr. Harro Frels

Der „Vater der Wechmarer Mühlenpfeiffer“ hat das Spiel beendet

dr-harro-frels

Der Dudelsack, das war sein Markenzeichen und zu den Veit-Bach-Festspielen Wechmar am 9. September 2016 hatte er noch einmal seine Freude am Spiel seiner Wechmarer Mühlenpfeiffer. In den frühen Morgenstunden des 17. September 2016 ist der Gründer der Dudelsackgruppe, Dr. [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 20. September 2016 um 17:23 Uhr

Andreas Schmidt-Schaller

Buchlesung mit Talkrunde im KuKuNa/Tabarz

12743500_1041318382593533_6132894241342106818_n

In den 80er Jahren wurde Andreas Schmidt-Schaller in der DDR durch den „Polizeiruf 110“ bekannt. Auch heute noch ist er ein sehr begehrter Schauspieler. Als Chefermittler in der Krimi-Serie „SOKO Leipzig“ ist er seit 2001 zu sehen. Das Buch „Klare [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 19. September 2016 um 14:04 Uhr

Mitmachangebote für Interessenten, Betroffene und Angehörige

Themenwoche zur seelischen Gesundheit

Rund um das mentale Befinden dreht sich vom 10. bis 21. Oktober die Themenwoche zur seelischen Gesundheit. Organisiert wird dieses Angebot von der psychosozialen Arbeitsgemeinschaft des Landkreises Gotha (PSAG) und vom sozialpsychiatrischen Dienst des Gesundheitsamtes. Ziel ist, dass sich Interessenten [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 19. September 2016 um 13:59 Uhr

Siebleben

Pflanzenbörse im Mönchpark am 24.9.16

pflanzenbo%cc%88rse-im-schlosspark1

Uwe W. Cölln – Am Samstag, den 24. September findet im idyllischen Park von Schloss Mönchhof in Gotha-Siebleben eine Pflanzenbörse statt. Das Gemeinschaftsprojekt von Fam. Balling als Mitbesitzer des Schlosses und dem Fördervereins für Siebleben e.V. entstand mit einer erfolgreichen [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 16. September 2016 um 9:32 Uhr

Siebleben

Neues vom Schloss Mönchhof

00-remus-onet-u-adrian-secara-errichten-mauer-u-pfosten-2

In einer Urkunde erfolgt 1174 die Erwähnung des Mönchshofes unter dem Namen „Reinhardsburg“ als Klosterhof der Benediktinerabtei Reinhardsbrunn. Die Bezeichnung lässt auf eine damals hier existierende Befestigungsanlage vermutlich zur Sicherung des Siebleber Landgerichtes schließen. Über deren Aussehen sind keine Überlieferungen [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 15. September 2016 um 10:26 Uhr

20. Metallgestaltertreffen, Thema: „Toleranz“ vom 23. bis 25.09.2016 in Gotha

Gotha glüht begeht Jubiläum

In diesem Jahr findet das Internationale Metallgestaltertreffen zum 20. Mal statt – eine schöne und langjährige Tradition, umrahmt vom mittlerweile 7. Handwerker- und Spezialitätenmarkt. Als sich 1997 zum ersten Mal einige Metallgestalter auf dem Buttermarkt in Gotha trafen, um gemeinsam [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 14. September 2016 um 9:53 Uhr

Premiere in der Gothaer Schlachthofbühne

Thüringer Verfassungsschutz-Chef steht Rede und Antwort

stephan_j_kramerafvtmik

Eine Premiere feiert die Londoner Schlachthofbühne am Donnerstag. Erstmals ist mit Stephan J. Kramer der Chef einer Thüringer Landesbehörde zum Talk im Schlachthof eingeladen. Mit Stephan J. Kramer kommt der Chef des Thüringer Verfassungsschutzes. Seit Ende 2015 agiert er als [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 13. September 2016 um 15:17 Uhr

Für die ganze Familie

Pferdeerlebnistag auf dem Gothaer Boxberg

img-20160906-wa0006

Am 3. Oktober ist es endlich wieder soweit, der Gothaer Boxberg lädt zum inzwischen traditionell gewordenen Pferdeerlebnistag ein. Reiterinnen und Reiter sämtlicher Altersklassen werden sich gemeinsam mit ihren Pferden in verschiedensten Wettkämpfen messen. Vor historischer Kulisse wird neben dem Turniergeschehen [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 13. September 2016 um 13:44 Uhr

Innenminister besuchte die Residenzstadt Gotha

Thüringer Wappen strahlt in neuem Glanz

Thüringens Innenminister Dr. Holger Poppenhäger besuchte heute die Residenzstadt Gotha und erledigte dabei eine angenehme Aufgabe: Mit Hilfe einer Förderung seines Ministeriums wird im Innenhof des Schlosses Friedenstein ein wertvoller Wappenstein zukünftig wieder in gebührendem Glanz erstrahlen. Gothas Landtagsabgeordneter Matthias [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 13. September 2016 um 13:41 Uhr