Kultur und Freizeit

Mit attraktivem Programm auf Nachwuchssuche

Konzertchor Gotha stellt sich vor

konzertchor_kreuzgang_klein

Dass Chorgesang „uncool“ sei, ist ein weit verbreitetes Vorurteil und stimmt ganz und gar nicht! Man kann sogar Chorsingen mit gutem Breitensport vergleichen. In keinem Fitnessstudio trainiert man in Gemeinschaft so intensiv das Zwerchfell, die seitlichen Bauchmuskeln und stärkt die innere Mitte. Darüber hinaus ist sogar wissenschaftlich erwiesen, dass Chorsingen so gesund ist wie Meditation und aktives Singen positive Gefühle weckt und die körperliche Immunabwehr aktiviert.

Neben der ernsthaften Einstudierung chorsinfonischer Werke oder Perlen internationaler und nationaler a-cappella-Musik aus unterschiedlichsten Epochen und Jahrhunderten, kommt natürlich auch der Spaß nicht zu kurz.

Und diese Freude an der Musik kann man bei den Auftritten und Konzerten erleben.

Es ist etwas ganz Besonderes für einen Chorsänger, das Publikum in seinen Bann zu ziehen und zu spüren, es in seinem Innersten zu berühren.

Der Konzertchor Gotha hat in den vergangenen Jahren unter der Leitung seines Chordirigenten Sebastian Göring verstärkt den a-cappella-Gesang gepflegt. So haben wir viele der wunderschönen Kirchen im Landkreis Gotha, im Unstrut-Hainich-Kreis, im Eichsfeld oder in Hessen mit unseren Konzerten besucht.

Auch chorsinfonische Werke wurden mit den Partnerchören, dem Gothaer Bachchor, der Suhler Singakademie oder dem Erfurter Kammerchor aufgeführt.

Die jährlichen Aufführungen von Beethovens „Neunter“ sind aus dem Choralltag nicht mehr wegzudenken.

Hervorzuheben ist hierbei unbedingt die Thüringen Philharmonie Gotha als ein verlässlicher Partner des Chores. Mit ihr arbeitet der Konzertchor Gotha seit seiner Gründung im Jahr 1953.

Für einen ausgewogenen Chorklang eines „gemischten Chores“ bedarf es nicht nur einer guten Mischung aus Frauen- und Männerstimmen, sondern auch die Altersstruktur sollte hier breit aufgestellt sein.

Der Konzertchor Gotha sucht und freut sich über interessierte singfreudige Menschen, die in unserem Verein eine aufgeschlossene Chorgemeinschaft finden werden.  Nur Mut!

In diesem Jahr warten auf den Konzertchor äußerst attraktive und spannende Projekte. So werden wir im Mai Carl Orffs „Carmina Burana“ im Congress Centrum Suhl singen. Im Advent steht ein Opernprogramm in der Alten Oper Frankfurt am Main auf dem Programm.

Natürlich sind wir auch in Gotha zu erleben. In der Adventszeit singen wir ein weihnachtliches a-cappella-Konzert in der Margarethenkirche.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Kommen Sie zu einer unserer Chorproben montags in der Zeit von 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr in die Aula des Gymnasium Ernestinum (Bergallee) und schnuppern Sie, ob Chorsingen Ihren künftigen Feierabend bereichern wird. Wir sind davon überzeugt!

Ein Einstieg ist zu jeder Zeit möglich.

Wer vor einem Kennenlernen Fragen haben sollte, kann diese gern über das Kontaktformular der Chorhomepage www.konzertchorgotha.de stellen.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

875 Jahre urkundliche Erwähnung

Festwochenende 18./19. Juni 2016 in Finsterbergen

thphil_Orchester_Foto Bernd Seydel_kl

Im Rahmen der Feierlichkeiten 875 Jahre urkundliche Erwähnung des Ortsteils Finsterbergen findet ein Benefizkonzert der im Kurpark Hüllrod Finsterbergen statt. Der Erlös kommt der Seniorenarbeit in Finsterbergen zu Gute. Die Thüringen Philharmonie Gotha führt mit ihren anspruchsvollen und breit gefächerten [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 24. Mai 2016 um 17:56 Uhr

Die spinnen doch! Was Spinnen alles so machen…

NABU-Vortrag im NABU-Haus am Unkenteich in Waltershausen

Für einige sind sie einfach nur Angst einflößend und unheimlich, für andere wiederum faszinierend und geheimnisvoll: Spinnen. Der NABU-Kreisverband Gotha, Referent Torsten Lämmerhirt, Waltershausen, lädt am Freitag, 27. Mai, um 19.00 Uhr im NABU-Haus am Unkenteich in Waltershausen zum Lichtbildervortrag [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 24. Mai 2016 um 17:50 Uhr

Konzert im Kurpark

Musikpavillon Friedrichroda mit der Musikschule Fröhlich

Die Fröhlichen Musikusse lassen die Bühne beben. Das Akkordeon-Orchester der Musikschule Fröhlich lädt am Samstag, 28. Mai 2016, 15.00 Uhr recht herzlich ein. Im schönen Kurpark / Musikpavillon werden Kleine und Große Musiker zeigen, welche Bandbreite an Hits aus aller Welt [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 24. Mai 2016 um 17:47 Uhr

Mathematik zum Anfassen für die Jüngsten

Die Ausstellung „Mini-Mathematikum“ ist vom 30. Mai bis 10. Juni in Gotha zu Gast

Die Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha holt das „Mini-Mathematikum“ erneut nach Gotha. Ermöglicht wurde dies unter anderem auch dank der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, der es gelungen ist, das „Mini-Mathematikum“ exklusiv bei den Sparkassen in Hessen und Thüringen touren zu lassen.   Diese [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 23. Mai 2016 um 15:20 Uhr

Der Alltag in Deutschland Österreich, Gambia und Brasilien im Vergleich

Filmvorführung im Gothaer Mehrgenerationenhaus

Das Mehrgenerationenhaus lädt ein, egal ob jung oder alt, zu einer Vorstellung des Filmes „Immer dienstags um fünf“ ins Mehrgenerationenhaus Gotha ein. Die Veranstaltung findet im Cafe am 25.05.2016 statt.   Der Film wurde von der Stiftung Nemetschek zur Verfügung [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 23. Mai 2016 um 15:16 Uhr

Zeugnisse mit musikalischem Programm

Musikschüler haben Grund zum Feiern

DSC02350

Am Samstag, dem 18. Juni 2016, findet im Kulturhaus Gotha die traditionelle Zeugnisübergabe der Musikschule Heinze statt.   In zwei Veranstaltungen um 14 Uhr und 16.30 Uhr erhalten ca. 300 Musikschüler ihr Zeugnis zum Abschluss des Schuljahres. Gemeinsam mit der Lehrerband [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 23. Mai 2016 um 14:18 Uhr

Musik ist grenzenlos – Musik verbindet

Mic Lounge im „Big Palais“

Gothaer HipHop hat eine lange Tradition. Seit vielen Jahren ist die Städtische Kinder- und Jugendarbeit eine Plattform für diese Szene. In den 90er Jahren war es Forum West, im neuen Jahrtausend zogen Formate wie Open Mic oder aktuell die Mic [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 23. Mai 2016 um 14:06 Uhr

Big Palais

Sanierung des Kunststoffbelages auf dem Bolzplatz

Am Dienstag, dem 24.05.2016, beginnt die Sanierung des Kunststoffbelages auf dem Bolzplatz am KJT „Big Palais“ in der Schäferstraße. Begonnen wird mit der Intensivreinigung des 206 m² großen Kunststofffallschutzbelages.   Danach erfolgt die Reparatur von Löchern und Fugen im Belag. [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 23. Mai 2016 um 13:30 Uhr

20 Jahre Kulturstiftung

Konzert auf restaurierter Schlosskirchenorgel

Im Jahre 1995 gegründet, nahmen die Gremien der Kulturstiftung Gotha im Jahr 1996 ihre Fördertätigkeit auf, so dass wir 2016 auf zwanzig Jahre Projektarbeit blicken. Wohl eines der größten und klingendsten Projekte in zwei Jahrzehnten war die Restaurierung der Orgel [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 19. Mai 2016 um 12:56 Uhr