Kultur und Freizeit

Führung durch die Sonderausstellung

La Serenissima – Druckgrafik aus und über Venedig

La Serenissima - g21-115_001_m klein

Stolz erhebt sich die Stadt aus dem Meer. Glorreiche Plätze, prächtige Paläste, ehrwürdige Kirchen und dazwischen zart wiegende Gondeln in den Kanälen – Venedig. Die aktuelle Sonderausstellung im Herzoglichen Museum Gotha „La Serenissima – Druckgrafik aus und über Venedig“ bringt italienisches Flair in die tristen Januartage. Am kommenden Donnerstag, 14. Januar, 19 Uhr führt Ulrike Eydinger, wissenschaftliche Mitarbeiterin durch die Ausstellung.

„Erhaben präsentiert sich Venedig und selbstbewusst klingt ihr einstiger Name: La Serenissima Repubblica di San Marco – Die durchlauchteste Republik des Heiligen Markus“, sagt Ulrike Eydinger und fügt hinzu: „Dieses Bild der stolzen und glanzvollen Stadt wurde über Jahrhunderte tradiert.“ Zeugnis davon geben Künstler wie Canaletto, Tizian oder auch Domenico Campagnola. Holzschnitte, Kupferstiche und Radierungen nach ihren Werken aus dem 16. bis 18. Jahrhundert zeichnen ein Bild der Lagunenstadt, das von hier in die Welt getragen wurde.

Faszinosum Venedig

Auch die Gothaer Herzöge konnten sich dem Faszinosum Venedig nicht entziehen. So sammelten sie nicht nur Druckgrafik aus und über diese Stadt, sie erstanden zu Beginn des 19. Jahrhunderts auch den Hut des letzten Dogen, der zusammen mit den Grafiken in der Kabinettausstellung zu sehen sein wird.

Präsentiert wird Venedig, in der Wahrnehmung der hier lebenden Holzschneider und Stecher, ihr Blick auf die eigene Stadt, auf die in besonderer Weise ineinander verschmelzenden architektonischen und landschaftlichen Begebenheiten, auf die Feste und Umzüge, die Dogen und deren auswärtige Gäste sowie auf das Kunstschaffen ihrer großartigen Künstler.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Die Kleinen erobern den Schlosshof

Kinderfest auf Schloss Friedenstein Gotha

Kinderfest 2015 - Clown im Schlosshof

„Bunt statt beige“ lautet die Devise! Kommt der Innenhof von Schloss Friedenstein normalerweise in einem eleganten Beige daher, wird er sich am Mittwoch, 1. Juni, in ein fröhliches Tupfenmeer verwandeln. Dann nämlich findet von 9 bis 13 Uhr das große [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 26. Mai 2016 um 11:09 Uhr

Führung durch die aktuelle Kabinettausstellung 

„Pagoden, Paradiesvögel und Pflaumenblüten – Chinoiserien auf europäischen Fächern des 18. Jahrhunderts“

Fächer-001 031

Am kommenden Sonntag, 29. Mai 2016, um 15 Uhr wird Ute Däberitz, wissenschaftliche Mitarbeiterin, letztmalig durch die aktuelle Ausstellung„Pagoden, Paradiesvögel und Pflaumenblüten – Chinoiserien auf europäischen Fächern des 18. Jahrhunderts“ im Fächerkabinett des Herzoglichen Museums führen, die an diesem Tag endet.   Die Stiftung Schloss [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 25. Mai 2016 um 13:37 Uhr

875 Jahre urkundliche Erwähnung

Festwochenende 18./19. Juni 2016 in Finsterbergen

thphil_Orchester_Foto Bernd Seydel_kl

Im Rahmen der Feierlichkeiten 875 Jahre urkundliche Erwähnung des Ortsteils Finsterbergen findet ein Benefizkonzert der im Kurpark Hüllrod Finsterbergen statt. Der Erlös kommt der Seniorenarbeit in Finsterbergen zu Gute. Die Thüringen Philharmonie Gotha führt mit ihren anspruchsvollen und breit gefächerten [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 24. Mai 2016 um 17:56 Uhr

Die spinnen doch! Was Spinnen alles so machen…

NABU-Vortrag im NABU-Haus am Unkenteich in Waltershausen

Für einige sind sie einfach nur Angst einflößend und unheimlich, für andere wiederum faszinierend und geheimnisvoll: Spinnen. Der NABU-Kreisverband Gotha, Referent Torsten Lämmerhirt, Waltershausen, lädt am Freitag, 27. Mai, um 19.00 Uhr im NABU-Haus am Unkenteich in Waltershausen zum Lichtbildervortrag [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 24. Mai 2016 um 17:50 Uhr

Konzert im Kurpark

Musikpavillon Friedrichroda mit der Musikschule Fröhlich

Die Fröhlichen Musikusse lassen die Bühne beben. Das Akkordeon-Orchester der Musikschule Fröhlich lädt am Samstag, 28. Mai 2016, 15.00 Uhr recht herzlich ein. Im schönen Kurpark / Musikpavillon werden Kleine und Große Musiker zeigen, welche Bandbreite an Hits aus aller Welt [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 24. Mai 2016 um 17:47 Uhr

Mathematik zum Anfassen für die Jüngsten

Die Ausstellung „Mini-Mathematikum“ ist vom 30. Mai bis 10. Juni in Gotha zu Gast

Die Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha holt das „Mini-Mathematikum“ erneut nach Gotha. Ermöglicht wurde dies unter anderem auch dank der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, der es gelungen ist, das „Mini-Mathematikum“ exklusiv bei den Sparkassen in Hessen und Thüringen touren zu lassen.   Diese [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 23. Mai 2016 um 15:20 Uhr

Der Alltag in Deutschland Österreich, Gambia und Brasilien im Vergleich

Filmvorführung im Gothaer Mehrgenerationenhaus

Das Mehrgenerationenhaus lädt ein, egal ob jung oder alt, zu einer Vorstellung des Filmes „Immer dienstags um fünf“ ins Mehrgenerationenhaus Gotha ein. Die Veranstaltung findet im Cafe am 25.05.2016 statt.   Der Film wurde von der Stiftung Nemetschek zur Verfügung [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 23. Mai 2016 um 15:16 Uhr

Zeugnisse mit musikalischem Programm

Musikschüler haben Grund zum Feiern

DSC02350

Am Samstag, dem 18. Juni 2016, findet im Kulturhaus Gotha die traditionelle Zeugnisübergabe der Musikschule Heinze statt.   In zwei Veranstaltungen um 14 Uhr und 16.30 Uhr erhalten ca. 300 Musikschüler ihr Zeugnis zum Abschluss des Schuljahres. Gemeinsam mit der Lehrerband [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 23. Mai 2016 um 14:18 Uhr

Musik ist grenzenlos – Musik verbindet

Mic Lounge im „Big Palais“

Gothaer HipHop hat eine lange Tradition. Seit vielen Jahren ist die Städtische Kinder- und Jugendarbeit eine Plattform für diese Szene. In den 90er Jahren war es Forum West, im neuen Jahrtausend zogen Formate wie Open Mic oder aktuell die Mic [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 23. Mai 2016 um 14:06 Uhr