Kultur und Freizeit

64. Gothaer Schlossgespräch

„Prominenz bei Hofe – Berühmte Gäste auf Schloss Friedenstein“

BerŸhmte Besucher des Schlosses - Kšnigin Victoria von  Großbritannien und Ir

Goethe, Voltaire, Schopenhauer oder Königin Silvia von Schweden – die Friedensteiner Gästeliste kann sich sehen lassen. Zugegebenermaßen, der Zeitraum ist auch recht lang: Seit 450 Jahren besuchen besondere Gäste aus Wissenschaft, Kunst oder Politik das Gothaer Schloss und seine Hausherren: von Königen und Feldherren bis hin zu Dichtern und Denkern. Übrig von diesen Aufenthalten blieben lustige Anekdoten, kluge Briefe und der einer oder andere Schnappschuss. Zu berichten gibt es viel, deshalb widmet sich das 64. Gothaer Schlossgespräch berühmten Persönlichkeiten, die in den letzten 450 Jahren das Schloss mit ihrer Anwesenheit beehrt haben.

Am kommenden Donnerstag, 14. Januar, um 19 Uhr wird Marco Karthe, Referent für Presse und Veranstaltungen der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha, in die Materie einführen. Passend zur diesjährigen Thüringer Landesausstellung in Gotha und Weimar „Die Ernestiner – Eine Dynastie prägt Europa“ geht es in diesem Vortrag quer durch die spannende Geschichte der ernestinischen Residenzstadt Gotha und ihrer prominenten Gäste.

Neben Friedrich dem Großen, Napoleon Bonaparte, Goethe, der dutzende Male die herausragende Bibliothek benutzte und gerne mit dem Herzog naturwissenschaftliche Fragen erörterte, weilte auch Voltaire einige Wochen am Gothaer Hof. Er war entzückt von dem „Tempel der Grazien, der Vernunft und des Friedens“. Aber auch bedeutende Gelehrte wie Johann Melchior Grimm oder die Schriftsteller und Denker Friedrich Gerstäcker, Arthur Schopenhauer und Gustav Freytag, der in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag hat, gehörten zu den häufigen Gästen des Hofes und schrieben in Briefen und Berichten über ihre Eindrücke. 1845 besuchte die englische König Victoria mit ihrem Prinzgemahl Albert aus dem Haus Sachsen-Coburg und Gotha dessen geliebte Stiefgroßmutter Herzogin Caroline in Gotha. Die engen verwandtschaftlichen Verbindungen des Herzogshauses seit dem 19. Jahrhundert führten bis in jüngerer Zeit immer wieder zu prominenten Besuchern auf Schloss Friedenstein, so kam zuletzt vor zwei Jahren die schwedische Königin Silvia.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe der Schlossgespräche, die der Freundeskreis Kunstsammlungen Schloss Friedenstein Gotha e.V. in den Wintermonaten anbietet. Sie finden in Zusammenarbeit mit der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha und der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten statt. Das angekündigte Thema zu den Gärten der ernestinischen und albertinischen Höfe im 18. Jahrhundert wird zueinem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Lauschen Sie also spannenden Berichten von prominenten Besuchern aus 500 Jahren ernestinischer Geschichte.

Der Eintritt zu diesem Schlossgespräch ist wie immer frei, der Freundeskreis bittet jedoch um Spenden.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Kulturstiftung Gotha ebnete den Weg nach dem Osten

Gotha-Moskauer Partnerschaft ist eine Erfolgsgeschichte

254-2016 Gotha - Moskauer Partnerschaft ist eine Erfolgsgeschichte - Foto Lutz Ebhardt

Als am 15. Mai 2016 die Tore der Ausstellung „Lucas Cranach – zwischen Renaissance und Manierismus“ geschlossen wurden, lag eine der erfolgreichsten Ausstellungen der deutsch-russischen Geschichte dahinter. Die von Gotha aus initiierte Ausstellung im Staatlichen Museum der Bildenden Künste A.S. [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 27. Mai 2016 um 12:58 Uhr

„Soll und Haben“

Gothaer Friedensgespräch

Am Montag, dem 13. Juni 2016, findet um 16 Uhr im Kulturhaus das Gothaer Friedensgespräch „Soll und Haben“ statt. Im Mittelpunkt des Gespräches steht diesmal der deutsche Journalist, Schriftsteller und Theaterautor Gustav Freytag, dessen Werke zu den meistgelesenen Büchern des 19. [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 27. Mai 2016 um 12:54 Uhr

Langeweile ist tabu

Ferienangebote der Städtischen Kinder- und Jugendarbeit Gotha

Während an den Schulen schon eifrig den nahenden Sommerferien entgegengefiebert wird, laufen in den Städtischen Kinder- und Jugendtreffs die Vorbereitungen der Ferienveranstaltungen auf Hochtouren.   Zur Eröffnung der Sommerferien findet dieses Mal am 28. Juni 2016 ab 10 Uhr am [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 27. Mai 2016 um 12:51 Uhr

Vielseitiges Programm zu Füßen des Schlosses

6. Familienerlebnistag mit Orangenblütenfest

Am 19. Juni 2016 findet ab 10 Uhr wieder der beliebte Familienerlebnistag rund um die Orangerie, gemeinsam organisiert von der Stadtverwaltung Gotha, dem Orangeriefreunde Gotha e. V. und vielen weiteren Einrichtungen, statt. An diesem Tag gibt es für die ganze [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 27. Mai 2016 um 11:02 Uhr

Private Gartenparadiese der Stadt Gotha

„Offene Gärten“ laden am 19. Juni 2016 ein

Am Sonntag, dem 19. Juni 2016, ist es wieder soweit, die „Open Gardens – Offene Gärten“ locken Interessenten in private Gartenparadiese der Stadt Gotha und des Landkreises. Das Organisationsteam hat mehr als zwanzig Gärten ausfindig gemacht, deren Besitzer in der [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 27. Mai 2016 um 10:58 Uhr

Boilstädt, Sundhausen und Uelleben feiern im Juni

Stadtverwaltung unterstützt Kinderfeste

Die Kinder- und Jugendarbeit der Stadtverwaltung Gotha veranstaltet im Juni drei sehenswerte Kinderfeste, die man nicht verpassen sollte. Sie finden im Rahmen der Dorffeste in den Ortsteilen Boilstädt, Sundhausen und Uelleben statt.   Los geht’s am Samstag, dem 4. Juni [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 27. Mai 2016 um 10:56 Uhr

Höhepunkt an einem musikalischen Nachmittag

18. Konzert der Generationen 2016

Ein bunter Nachmittag für die gesamte Familie erwartet die Besucher des Konzertes der Generationen, welches Tradition ist und in diesem Jahr zum 18. Mal in Form eines unterhaltsamen musikalischen Nachmittags veranstaltet wird.   Wie immer bei diesem musikalischen Höhepunkt, wird [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 27. Mai 2016 um 10:53 Uhr

Neues Angebot in der Stadtbibliothek

Presseschau im Lesecafé

In der Stadtbibliothek Heinrich Heine gibt es ab sofort jeden Mittwoch von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr eine Presseschau im Lesecafé.   Ehrenamtliche Vorleser lesen aus der aktuellen Tagespresse unterschiedliche Artikel vor. Anschließend kann darüber gesprochen und diskutiert werden.   [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 27. Mai 2016 um 10:51 Uhr

Die Kleinen erobern den Schlosshof

Kinderfest auf Schloss Friedenstein Gotha

Kinderfest 2015 - Clown im Schlosshof

„Bunt statt beige“ lautet die Devise! Kommt der Innenhof von Schloss Friedenstein normalerweise in einem eleganten Beige daher, wird er sich am Mittwoch, 1. Juni, in ein fröhliches Tupfenmeer verwandeln. Dann nämlich findet von 9 bis 13 Uhr das große [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 26. Mai 2016 um 11:09 Uhr