Kultur und Freizeit

64. Gothaer Schlossgespräch

„Prominenz bei Hofe – Berühmte Gäste auf Schloss Friedenstein“

BerŸhmte Besucher des Schlosses - Kšnigin Victoria von  Großbritannien und Ir

Goethe, Voltaire, Schopenhauer oder Königin Silvia von Schweden – die Friedensteiner Gästeliste kann sich sehen lassen. Zugegebenermaßen, der Zeitraum ist auch recht lang: Seit 450 Jahren besuchen besondere Gäste aus Wissenschaft, Kunst oder Politik das Gothaer Schloss und seine Hausherren: von Königen und Feldherren bis hin zu Dichtern und Denkern. Übrig von diesen Aufenthalten blieben lustige Anekdoten, kluge Briefe und der einer oder andere Schnappschuss. Zu berichten gibt es viel, deshalb widmet sich das 64. Gothaer Schlossgespräch berühmten Persönlichkeiten, die in den letzten 450 Jahren das Schloss mit ihrer Anwesenheit beehrt haben.

Am kommenden Donnerstag, 14. Januar, um 19 Uhr wird Marco Karthe, Referent für Presse und Veranstaltungen der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha, in die Materie einführen. Passend zur diesjährigen Thüringer Landesausstellung in Gotha und Weimar „Die Ernestiner – Eine Dynastie prägt Europa“ geht es in diesem Vortrag quer durch die spannende Geschichte der ernestinischen Residenzstadt Gotha und ihrer prominenten Gäste.

Neben Friedrich dem Großen, Napoleon Bonaparte, Goethe, der dutzende Male die herausragende Bibliothek benutzte und gerne mit dem Herzog naturwissenschaftliche Fragen erörterte, weilte auch Voltaire einige Wochen am Gothaer Hof. Er war entzückt von dem „Tempel der Grazien, der Vernunft und des Friedens“. Aber auch bedeutende Gelehrte wie Johann Melchior Grimm oder die Schriftsteller und Denker Friedrich Gerstäcker, Arthur Schopenhauer und Gustav Freytag, der in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag hat, gehörten zu den häufigen Gästen des Hofes und schrieben in Briefen und Berichten über ihre Eindrücke. 1845 besuchte die englische König Victoria mit ihrem Prinzgemahl Albert aus dem Haus Sachsen-Coburg und Gotha dessen geliebte Stiefgroßmutter Herzogin Caroline in Gotha. Die engen verwandtschaftlichen Verbindungen des Herzogshauses seit dem 19. Jahrhundert führten bis in jüngerer Zeit immer wieder zu prominenten Besuchern auf Schloss Friedenstein, so kam zuletzt vor zwei Jahren die schwedische Königin Silvia.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe der Schlossgespräche, die der Freundeskreis Kunstsammlungen Schloss Friedenstein Gotha e.V. in den Wintermonaten anbietet. Sie finden in Zusammenarbeit mit der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha und der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten statt. Das angekündigte Thema zu den Gärten der ernestinischen und albertinischen Höfe im 18. Jahrhundert wird zueinem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Lauschen Sie also spannenden Berichten von prominenten Besuchern aus 500 Jahren ernestinischer Geschichte.

Der Eintritt zu diesem Schlossgespräch ist wie immer frei, der Freundeskreis bittet jedoch um Spenden.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Kita „Sonnenblume“

Sanierung der Innenhöfe fertiggestellt

381-2016 Sanierung der Innenhfe der Kita Sonnenblume fertiggestellt

Die Kinder der Kindertagesstätte „Sonnenblume“ in der Bendastraße freuen sich über zwei neugestaltete Innenhöfe. Die Stadtverwaltung hat in die Sanierung der Bereiche zwischen März und Juni 2016 insgesamt 130.000 Euro investiert. In der „Sonnenblume“ werden derzeit 50 Kinder im Krippenalter [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 26. August 2016 um 11:33 Uhr

Preisgekrönten Pressefotos in Friedrichroda

Hotel organisiert Ausstellung

„Bilder, die nicht nur zeigen, was ist, sondern auch, was war und sein wird.“ So beschreibt Anita Grasse, Vorsitzende des DJV-Landesverbandes Thüringen, die preisgekrönten Pressefotos aus Hessen und Thüringen, die ab 29. August in Friedrichroda, im AHORN-Berghotel, Zum Panoramablick 1, [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 26. August 2016 um 10:39 Uhr

Arbeitswelt erleben

6. Tag der offenen Firmen in Gotha

Arbeiten ist mehr, als nur eine Tätigkeit zu verrichten, wenn man sich mit seinem Arbeitsort identifizieren kann. Am 10. September 2016 öffnen in Gotha deshalb wieder zahlreiche Firmen – vom Global Player bis zum regionalen Dienstleister – ihre Türen für [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 25. August 2016 um 17:05 Uhr

Mittelalterlich

Verkehrseinschränkung Barockfest

Barockfest 27.08.-28.08.2016 Für den Zeitraum des Barockfestes 2016, welches am 27. und 28. August 2016 im und um das Schloss Friedenstein stattfindet, wird die Parkallee zwischen Jägerstraße und Lindenauallee in Fahrtrichtung Lindenauallee als Einbahnstraße eingerichtet.   Alle Verkehrsteilnehmer werden um [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 25. August 2016 um 16:57 Uhr

Buntes Programm und vieles mehr

wbg-Kinderfest gefeiert

be mit Schulanfngern

Bei strahlendem Sonnenschein fand am 23. August das Kinderfest der wbg auf dem Spielplatz in der Enckestraße statt. Zahlreiche Mitglieder von jung bis alt folgten der Einladung der Genossenschaft, die Fertigstellung der Fassadengestaltung des dritten wbg-Hauses am Standort zu feiern. [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 25. August 2016 um 13:37 Uhr

Für den guten Zweck

Anmeldestart für den 3. Thüringer Freiwilligentag in Gotha

Am 17. September 2016 ist es wieder so weit! Unter dem Motto „Freiwillig in Gotha“ lädt die Freiwilligenagentur Gotha in Trägerschaft des Diakoniewerkes Gotha zum ehrenamtlichen Engagement ein. Insgesamt stehen vier verschiedene „Mitmach – Aktionen“ zur Auswahl, bei denen sich [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 25. August 2016 um 13:32 Uhr

Anfängerkurs für Argentinischen Tango in Gotha

Das Mehrgenerationenhaus lädt ein

Neues Schuljahr – neuer Kurs. Am 12. September 2016 beginnt im Mehrgenerationenhaus in Gotha ein neuer Anfängerkurs für Argentinischen Tango. Teilnehmen kann jeder. Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig. Der Kurs soll vor allem Spaß machen und eine schöne und aktive [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 25. August 2016 um 13:28 Uhr

„VON WAHREM REICHTHUME DER HARMONIE“

Stölzel-Gesprächskonzert am 1. Oktober in der Schlosskirche Gotha

Unter dem Titel „Von wahrem Reichthume der Harmonie“. Gottfried Heinrich Stölzel – Ein Gesprächskonzert“ spielt das renommierte Barockensemble „Telemannisches Collegium Michaelstein“ am Samstag, 1. Oktober 2016, um 19.30 Uhr in der Schlosskirche von Schloss Friedenstein Gotha Werke Gottfried Heinrich Stölzels [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 24. August 2016 um 16:29 Uhr

Von Maid, Ritter und Herzog

16. Barockfest auf Schloss Friedenstein Gotha

Barockfest auf Schloss Friedenstein - Lutz Ebhardt

Am 27. und 28. August 2016 verwandelt sich Schloss Friedenstein wieder in die farben­prächtige Residenz Herzog Friedrichs III. von Sachsen-Gotha-Altenburg (reg. 1732 – 1772) und seiner Gemahlin Luise Dorothea. Seine Hochfürstliche Durchlaucht wird mit seinem Hofstaat anwesend sein und sich [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 24. August 2016 um 11:32 Uhr