Sport im Landkreis

Guter Start ins neue Jahr

Rockets-Reserve gelingt Befreiungsschlag

Guter Start ins neue Jahr: Im ersten Punktspiel der Rückrunde in der 2. Regionalliga Nord ist den Oettinger Rockets II der lang ersehnte Befreiungsschlag geglückt. Die Gothaer setzten sich am Sonntag beim Tabellensechsten Dresden Titans II mit 88:86 (41:47) durch. Somit revanchierten sie sich für die knappe Hinspiel-Niederlage (73:77) zum Auftakt der Saison, gaben gleichzeitig die „rote Laterne“ ab und kletterten für den Moment auf Rang 9 der Tabelle.

„Ich freue mich wahnsinnig für die Jungs: Nachdem wir in der Hinrunde so oft ziemlich unglücklich verloren haben, konnten wir uns in Dresden endlich mal belohnen und einen sehr wichtigen Sieg sichern, der hoffentlich wegweisend wird für die Rückrunde“, sagte Trainer Alexander Uth und lobte die Moral seiner Mannschaft. „Obwohl wir nicht ganz so gut ins Spiel gekommen sind und lange einem Rückstand hinterherlaufen mussten, haben wir nie aufgesteckt, super Teamgeist bewiesen und das Spiel im Schlussviertel noch gedreht.“

Die Partie in Dresden stand in mehrfacher Hinsicht unter besonderen Vorzeichen. Nicht zuletzt, weil beim Gegner mit Dennis Kollmar und Nils Niendorf zwei Spieler auf dem Parkett standen, die bei BiG das Basketball-ABC erlernten und lange Zeit selbst für die Rockets-Reserve im Einsatz waren. Jetzt studieren und spielen beide in Dresden; Ihr Trainer ist dort Dainius Pleta, der ebenfalls viele Jahre in Gotha am Ball war, wo er später sowohl die erste als auch die zweite Herren-Mannschaft coachte.

Den besseren Start ins Spiel erwischten die Gastgeber, die dabei aber auch davon profitierten, dass die Gothaer Anlaufschwierigkeiten hatten: In der Defense brauchten sie geraume Zeit, um auf Touren zu kommen; in der Offense blieben zunächst einige gute Möglichkeiten ungenutzt. Zwar kamen sie mit zunehmender Spielzeit besser in die Partie, die Dresden aber weiterhin bestimmte. Denn wann immer es so schien, als könnte die Rockets-Reserve den Rückstand aufholen, hatten die Titans eine passende Antwort parat. Dafür sorgte vor allem die beiden Doppellizenz-Spieler Cliff Goncalo (insgesamt 22 Punkte) und Max von der Wippel (26). Folglich gingen die Gäste mit einem knappen Rückstand in die Kabine (41:47).

Nach dem Seitenwechsel lieferten sich beide Seiten einen offenen Schlagabtausch – Folge: Bis kurz vor Ultimo konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen. Doch am Ende schafften es die Gothaer, die Partie zu drehen. Ausschlaggebend dafür waren die aggressive Defense, der starke Teamgeist und auch das berühmte Quäntchen Glück in der Crunch-Time.

Nach diesem knappen Erfolg will das BiG-Team am kommenden Samstag natürlich nachlegen: Dann gastiert der Tabellenfünfte TG TROPICS Würzburg in der „Blauen Hölle“  (Tip-Off: 15 Uhr).

Dresden Titans II – Oettinger Rockets Gotha II 86:88 (47:41)

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Auszeichnung des Vereins durch die VBG

FSV Wacker 03 Gotha erhält mit der Medaille VBG-Arbeitsschutzpreis in Bronze hohe Auszeichnung der gesetzlichen Unfallversicherung VBG

P1040546

Am Donnerstag, dem 25.August 2016 wurde unser Verein für hervorragende Arbeit im Bereich der Gesundheitsprävention Sport durch die gesetzliche Unfallversicherung VBG mit der Medaille VBG-Arbeitsschutzpreis in Bronze ausgezeichnet. Vereinspräsident Thomas Fiedler durfte vom Leiter des Bereichs Prävention der VBG, Dipl.-Wirtschaftsingenieur Claas Korriess (links im Bild) [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 29. August 2016 um 9:25 Uhr

Die Vorbereitung läuft

Gelungene Generalprobe fürs ALBA-Spiel

Oettinger-Rockets_Twitter

Die Serie hält: Zum dritten Mal in Folge haben die Oettinger Rockets ihr erstes öffentliches Testspiel auf die bevorstehende Saison beim BBL-Team der BG Göttingen absolviert – zum dritten Mal in Folge behielten sie in der „Sparkassen Arena“ die Oberhand. [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 22. August 2016 um 9:19 Uhr

Premiere für Wollschlägers Fan-Shuttle

Oettinger Rockets sorgen für Bustransfer in die Messe Erfurt

fan-shuttle_800x550

Ganz bequem und kostenlos zur großen Einzugsparty der Oettinger Rockets in der Messe Erfurt chauffiert werden: Das ist mit dem Fan-Shuttle von Wollschläger Reisen bereits beim Testspiel-Highlight gegen ALBA Berlin am Dienstag, 23. August, möglich. Denn das Unternehmen, das die [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 17. August 2016 um 10:52 Uhr

Für guten Zweck gegen Gießen

Oettinger Rockets treffen Marco Völler wieder

Sprichwörtlich über Nacht hat der Terminplan für die Vorbereitung auf die erste Saison in der Messe Erfurt Zuwachs bekommen: Im Rahmen eines Charity-Games zugunsten krebskranker Kinder treten die Oettinger Rockets am Dienstag, 30. August, in Mainz gegen das Erstliga-Team Gießen [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 15. August 2016 um 11:32 Uhr

Der Kader steht!

Jacob Parker komplettiert das neue Team der Oettinger Rockets

Raus aus dem Flieger, rein ins Team der Oettinger Rockets! Jacob Parker und Jaysean Paige

So schnell kann’s gehen: Dienstag unterzeichnete Jacob Parker einen Vertrag bei den Oettinger Rockets für die Saison 2016/2017. Bereits gestern Morgen landete der 23-jährige US-Amerikaner gemeinsam mit seinem Landsmann Jaysean Paige auf dem Flughafen in Frankfurt/Main. Und schon am Freitag [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 11. August 2016 um 10:01 Uhr

Ein weiterer Neuzugang

Oettinger Rockets verpflichten Jaysean Paige

Oettinger-Rockets_Twitter

Unzählige Stunden Video-Studium, nächtliche Telefonate mit Agenten oder zähes Ringen um Vertragsdetails: All das tritt für die Verantwortlichen der Oettinger Rockets in Kürze in den Hintergrund. Denn die Zusammenstellung des Teams für die erste Saison in der Messe Erfurt stehen [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 9. August 2016 um 11:41 Uhr

Der Bericht zum Spiel

Wacker erkämpft sich torloses Unentschieden zum Saisonstart!

DSC_0352

Gotha. Am heutigen Freitag erkämpfte sich die Mannschaft um Hagen Becker ein torloses Remis gegen den FSV Martinroda. Großen Anteil daran hatten vor allem die Defensivkräfte Michael Stein und Schlussmann Hagen Apitius. Heute stand im gesamten aber eine geschlossene Mannschaft [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 5. August 2016 um 23:23 Uhr

Stars vom SV WERDER BREMEN kommen nach Thüringen

Benefiz-Fußballspiel der Traditionsmannschaft des SV WERDER BREMEN gegen den Mosbacher Sportverein 1911 e.V.

Wutha-Farnroda- OT MOSBACH. Am kommenden Sonntag, den 7. August 2016 gibt sich die hochkarätig besetzte Traditionsmannschaft des Bundesligisten SV WERDER BREMEN in Thüringen die Ehre. Die bekannten Kickerlegenden, unter anderem mit  Aílton, Dieter Burdenski und Frank Ordenewitz werden gegen den [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 3. August 2016 um 11:39 Uhr

Auftakt der Thüringen-Liga in Gotha

Zeremonie des Thüringer Fußball-Verbandes beim FSV Wacker 03 Gotha

Die Spielsaison 2016/2017 der Thüringen-Liga wird am 5. August im Gothaer Volkspark-Stadion eröffnet (18 Uhr, Volkspark-Stadion). Gastgeber für den Thüringer Fußball-Verband (TFV) ist Aufsteiger Wacker 03. In Anlehnung an die olympische Idee trägt Wackers Nachwuchs Schilder mit den Namen der 16 Verbandsligisten aufs [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 1. August 2016 um 12:03 Uhr