Kultur und Freizeit

Messe Vakantiebeurs Utrecht 2016

Thüringen ist als Reiseland so populär wie nie zuvor

Messe Utrecht 2016

Vom 12.01 – 17.01.2016 sind die „3 mit Prädikat“ Friedrichroda, Finsterbergen und Tabarz auf der international bekannten Tourismusmesse Vakantiebeurs Utrecht/Niederlande traditionell als Anschließer am Gemeinschaftsstand der Thüringer Tourismus GmbH Erfurt wieder präsent. Diese Messe ist die mit Abstand bedeutendste Ferien- und Freizeitmesse in den Niederlanden und laut Presseberichten ist Deutschland das Urlaubsland Nummer 1 bei unseren holländischen Nachbarn.

Schon am ersten Fachbesuchertag haben sich Reisejournalisten, Reiseveranstalter, Busunternehmen und andere Vertreter der Tourismusbranche auf der Messe über Neues aus Thüringen und der Inselsbergregion informiert.

Frau Christine Mahr vom Kur- und Tourismusamt Friedrichroda gemeinsam mit Frau Susanne Hensel vom AHORN Berghotel Friedrichroda vertreten die Inselsbergregion und haben viele Fragen zum Thüringer Wald, dem Rennsteig und der Region Friedrichroda, Finsterbergen und Tabarz zu beantworten. Auch das Gesundheitsbewusstsein unserer niederländischen Nachbarn ist gewachsen, dass zeigt das große Interesse am Heilkllima- und Gesundheitswandern. Radtouren in Thüringen und Wandern am Rennsteig sind ebenfalls stark nachgefragt.

Die niederländischen Messebesucher informieren sich auch über Übernachtungs-möglichkeiten von der Ferienwohnung, über Hotels und Pensionen, bis hin zu Camping- und Caravanstellplätzen. Interessant für die Besucher ist nicht nur, dass sich bei uns Kultur, Natur, Gesundheit, Fit und Aktiv auf engstem Raum befinden, sondern auch die kostenlose Nutzung des ÖPNV in der Inselsbergregion macht die Region für viele Urlaubsinteressenten zusätzlich reizvoll.

„In den letzten Jahren hat sich bereits gezeigt, dass viele Gäste aus den Niederlanden Ihren Urlaub in der Inselsbergregion verbracht haben und wir freuen uns immer sehr, wenn wir viele bekannte Gesichter bei uns in Friedrichroda, Finsterbergen und Tabarz wiedersehen. Die Mitarbeiter hatten bereits am ersten Tag konkrete Gruppenanfragen für 200 Personen mit Kirchenauftritt und Programm am Messestand.“ sagt Kurdirektor Hagen Schierz.

Friedrichroda/Finsterbergen

Friedrichroda, der Luftkurort mit seinem Ortsteil Heilklimatischer Kurort Finsterbergen begrüßt seit 1837 seine Gäste. Die beliebten Kurorte am Großen Inselsberg bieten 2750 Betten in Hotels, Pensionen, Gasthöfen Ferienwohnungen und Privatquartieren. Der nahe gelegene Rennsteig, das Heilklima und die Nähe zu den Thüringer Städten sind ideal für Erholungs-, Gesundheits-, Aktiv- oder Kultururlaub. Die waldreiche Umgebung mit ihrer intakten Natur bietet ein weitgefächertes touristisches Angebot und viele Möglichkeiten der Regeneration, wie Heilklimawandern, Schwimmen, Radfahren und Langlauf im Winter. Die Ludowingerquelle Friedrichroda ist das natürliche Heilmittel im Luftkurort. Das Schaubergwerk Marienglashöhle mit einer der größten Gipskristallgrotten Europas ist ein weiteres Highlight der Stadt. Balance zwischen aktiver Fitness und regenerativer Therapie sowie Wellness und Entspannung pur findet der Gast auf 1600 m² im Parkbad und Therapiezentrum im RAMADA Hotel Friedrichroda.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Zwei Stücke von Ernst und Tiefe

Werke von Schostakowitsch und Brahms im Kulturhaus

thphil_A10_Ning Kam (2)

Die Konzertsaison 2015/2016 der Thüringen Philharmonie Gotha neigt sich der Sommerpause entgegen. Zum Abschluss der Konzertreihe A leitet Chefdirigent Michel Tilkin am 30. Juni 2016 unter dem Motto „Und dann kam der Tag“ zwei schwergewichtige Werke ganz unterschiedlicher Natur. Im ersten Teil [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 28. Juni 2016 um 14:48 Uhr

Programm 2016

Sommerferien auf Schloss Friedenstein

Gewürze erschnuppern, Gipsmedaillen vergolden oder U-Boot-Modelle testen – die Sommerferien auf Schloss Friedenstein werden abwechslungsreich. Von Dienstag, 28. Juni, bis Donnerstag, 4. August 2016, bieten die Museen der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha ein vielseitiges Programm für Kinder und Familien.   [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 27. Juni 2016 um 11:48 Uhr

Kunst- und Handwerkermarkt

Friedrichroda – Kunsthandwerk und Kleinkunst bei freiem Eintritt

Kunst- und Handwerkermarkt 1

Die Stadt Friedrichroda veranstaltet am 02.07.2016 und 03.07.2016 in der Innenstadt einen Kunst- und Handwerkermarkt. Von 11-18.00 Uhr wird auf der Bühne am Kirchplatz ein unterhaltsames Rahmenprogramm geboten und das bei freiem Eintritt. Die Stadt Friedrichroda ist auch heute noch [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 24. Juni 2016 um 10:53 Uhr

110 Jahre  Gothaer Talsperre

Erinnerungsfeier zur Einweihung am 7. Juli

sperrmauer

Der Freundeskreis Leinakanal will an das Weihfest der Gothaer Talsperre am 7. Juli 1906 erinnern; heute wird sie auch „Alte Tambacher Talsperre“ genannt. Zusammen mit dem Verein zur Förderung des Archivs zur Geschichte der deutschen Wasserwirtschaft e.V. (FöV AGWA) sowie [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 23. Juni 2016 um 16:02 Uhr

Noch 81 Tage bis zum Start der Veit-Bach-Festspiele Wechmar 2016

Mutter mit zwei Töchtern und alles geht den Bach hinüber

img_2287

Wieder war am Wochenende Probe für das Theater des Jahres, die Veit-Bach-Festspiele 2016 in Wechmar, wo sich am 9. und 10. September jeweils um 19.30 Uhr der Vorhang in der Sankt Viti Kirche heben wird. Insgesamt 42 Schauspielerinnen und Schauspieler [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 20. Juni 2016 um 12:37 Uhr

Neue Reihe mit Künstlergesprächen startet am 23. Juni im KunstForum Gotha.

Lasst uns über Kunst reden!

Im KunstForum Gotha startet eine neue Reihe mit Ausstellungsgesprächen. Während die Schau „Künstler, Mäzene und Sponsoren – Die Kunst und ihre Förderer“ bis zum 2. September aktuelle und neueste Kunst aus Thüringer Ateliers zeigt, werden Künstlerinnen und Künstler selbst von [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 17. Juni 2016 um 14:39 Uhr

Residenzstadt möchte 2021 Deutschen Schützentag ausrichten

Thüringer Schützen votierten einstimmig für Gotha

Vom 10. bis zum 12. Juni 2016 fand der 16. Thüringer Schützentag in Treffurt statt. Im Auftrag des Oberbürgermeisters reiste Bürgermeister Klaus Schmitz-Gielsdorf mit dem Geschäftsführer der KulTourStadt Gotha GmbH, Christoph Gösel, nach Treffurt, um den Delegierten die Bewerbung der [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 17. Juni 2016 um 11:10 Uhr

Zwei Vorträge und eine Führung in der Ausstellung

„Landkartenherstellung im Verlag Justus Perthes“ im Benary-Speicher

Landkartenherstellung im 19. Jahrhundert

Am 22.06.2016, um 17 Uhr und 18 Uhr lädt die Sonderausstellung „Landkartenherstellung im Verlag Justus Perthes“ zu gleich mehreren Veranstaltungen ein. Eine Führung durch die Ausstellung und zwei kurze Vorträge bieten interessante Einblicke in die Landkartenherstellung des 19. Jahrhunderts und [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 17. Juni 2016 um 10:36 Uhr

Vortrag zur Entstehung der lebensgroßen Gustav-Freytag-Plastik in Gotha-Siebleben

Kunstwissenschaftler referiert im KunstForum Gotha zum Bildhauer Emil Fuchs

Am 14. Juli, einen Tag nach dem 200. Geburtstag Gustav Freytags, referiert der Kunstwissenschaftler Prof. Dr. Peter Arlt zur Entstehung der lebensgroßen Marmorplastik Gustav Freytags und seiner Frau Anna. Diese wurde 1899 von Emil Fuchs (1866-1929), einem nur in der [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 16. Juni 2016 um 15:06 Uhr