Kultur und Freizeit

AB 16.01.2016 GEHT´S NACH GOTHANIA

Goth´sche Narren stehen vor einer großen Aufgabe

Zauberhafte Wesen aus einer Welt der Fantasie haben das närrische Zepter in ihren Besitz gebracht und einen Bann auf das Prinzenpaar der 47. Saison gelegt. Eine große Aufgabe steht vor den Goth´schen Narren. Sie müssen die Rätsel lösen. 

Liebes närrisches Volk, wir haben eine weise Eule, einen klugen Raben und einen majestätischen Adler (Gayer) rund um den Erdball geschickt. Aber das Prinzenpaar der 47. Saison haben wir nicht gefunden. Sie sind wie vom Erdboden verschluckt. Wurden sie vielleicht von einem bösen Zauberer gefangen genommen und leben nun in einem dunklen Verließ? Hat sie ein wilder Sturm auf eine Zauberinsel verbannt? Oder haben fremde Wesen sie entführt? Es ist zum Verzweifeln! Doch jetzt hat uns ein Reisender berichtet, dass sie in Gothania – im Land der Fantasie leben sollen. Und wir wollen sie gemeinsam mit euch finden. Aber wo liegt dieses Land Gothania?

Der Reisende sagte, dass auf dem Weg dorthin auch Rätsel zu lösen sind und eine Zauberformel immer und immer wieder ausgesprochen werden muss. Erst leise und dann immer lauter – Goth´sch Helau. Am 16.01.16 geht´s los mit der Faschingsparty für junge Leute. Unter der Programmregie von Prinzengarde und Martinis gibt ein buntes Programm, danach Partymusik mit DJ Baloo und die Stadthalle Gotha wird beben.

Auf Einladung der „Sölter Karnevalsfreunde“ reist eine Abordnung der GKG am 23.01.16 nach Salzgitter-Bad, zum Karnevals-Ball. Seit vielen Jahren wird die Freundschaft der beiden Vereine gepflegt. Ein Gegenbesuch in Gotha – zur Prunksitzung der GKG – ist angekündigt und wir freuen uns sehr darauf. Und am 30. Januar geht sie weiter, die Suche nach „Gothania – dem Land der Fantasie“. Exklusiv für den Seniorenfasching der Stadt Gotha wird das volle Programm präsentiert – so der Wunsch des Seniorenbeirates. Tanzgruppen, Büttenredner und Livegesang – gemischt in einem bunten Programm – garantieren einen beschwingten kurzweiligen Nachmittag und anschließend Tanz.

Am Donnerstag vor Rosenmontag gehen die närrischen Weiber auf Krawattenjagd, am Nachmittag folgt der Rathaussturm, um den Schlüssel vom Rathaus zu holen. Und am Abend wird der 22. Weiberkarneval der „Kartoffelschälstaffel“ der GKG gefeiert. Im „Zauberhaften Wunderwald der Weiber“ füllen dann Wesen in Feen,- Märchen- oder Fantasiekostümen den Saal. Die fantastischen „Scheiben“ legt DJ Rene Willing auf, da ist Partystimmung garantiert.

Das große Finale, die Prunksitzung am 06.02.16 folgt. Doch bevor am Abend die Großen ihren Spaß haben, feiern am Nachmittag die Kinder – traditionell den Kinderfasching – mit 11er Rat und eigenem Programm. Natürlich gibt es wieder viele Aktivitäten im Foyer.

Mit Unterstützung vieler fleißiger Hände wird die Stadthalle im Nu wieder schick für die Prunksitzung am Abend gemacht. Mit einem fantasievollen Showprogramm, Büttenrednern, Tanz, Gesang und der Partyband „Flash“ freuen wir uns auf unser karnevalistisches Publikum. Auf Gotha´s Tanzparkett Nummer Eins kann gefeiert und getanzt werden, bis in die Nacht!

Doch bis es soweit ist, besuchen die Narren der GKG zahlreiche Senioreneinrichtungen, Kita´s, Schulen und Förderer. Unterwegs mit unseren Jüngsten, den „Bambinis“ und Lea unserem Nachwuchstanzmariechen, Kinderprinzenpaar, Gardisten und 11er Räten, da gibt´s Frohsinn und gute Laune pur. Der karnevalistische „Endspurt“ – die Rosenmontagsparty – mit Programmbeiträgen der GKG und Karnevalsfreunden aus Eschenbergen, Friedrichroda und Uelleben wird wieder im „The Londoner“ gefeiert.

Einfach mal in ein verrücktes Outfit schlüpfen und in einer Welt voll Fantasie den Abend genießen. Die Zeit wird wie im Flug vergehen. Steppen, Teppen, Schunkeln, Schaken, Singen, Rocken – bis in die frühen Morgenstunden!!! Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei Ticket Shop Thüringen und allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen in Gotha und Umgebung und Restkarten an der Abendkasse.

Kommen Sie mit nach Gothania, in das Land der Fantasie. Die 47. Saison hält so manche Überraschung bereit. Ihrer Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Und ein bisschen Zauberei ist auch dabei.

Auf eine fröhliche Saison

Goth´sch Helau

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Von Selbstverteidigung über Spanisch in die Sommerpause

Kurse im Mehrgenerationenhaus Gotha

Auf zum Selbstverteidigungskurs ins Gothaer Mehrgenerationenhaus   Vom 25.07.16 – 29.07.16 täglich 9.30 – 11.30 veranstaltet das Gothaer Mehrgenerationenhaus als besonderes Ferienangebot einen Selbstverteidigungskurs. In Kooperation mit David Ruppert von der SAB-Acadamy (B-Trainer DSB, 4. Dan Karate) wird den Teilnehmern [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 1. Juli 2016 um 10:26 Uhr

Schöner als die Wirklichkeit – Die Stillleben des Balthasar van der Ast (1593/94 – 1657)

Neue Sonderausstellung im Herzoglichen Museum

Balthasar van der Ast, Die Tulpe Sommerschoen, Privatbesitz

Am Samstag, 2. Juli, wird die neue Sonderausstellung „Schöner als die Wirklichkeit – Die Stillleben des Balthasar van der Ast (1593/94 – 1657)“ eröffnet. Dann ziehen Grashüpfer und Schmetterlinge, jede Menge Muscheln und farbenprächtige Tulpen sowie üppige Blumen- und Obstarrangements ins [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 30. Juni 2016 um 15:12 Uhr

Heimatgeschichtsverein Siebleben

Abschluss des Gustav-Freytag-Jubiläumsjahrs

Das vom Heimatgeschichtsverein Siebleben e. V. organisierte Gustav-Freytag-Jubiläumsjahr 2015 – 2016 strebt seinem Höhepunkt entgegen. In den vergangenen 14 Monaten erinnerten zahlreiche Veranstaltungen an den bedeutendsten Siebleber Bürger, darunter vier Vorträge zum Schaffen des Schriftstellers, sechs Buchlesungen, davon vier in [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 30. Juni 2016 um 15:00 Uhr

„Die Journalisten“

Gustav Freytag im Gothaer Kino

Am 13. Juli 2016, 17:00 Uhr, wird anlässlich des 200. Geburtstages des großen deutschen Schriftstellers Gustav Freytag ein Klassiker des deutschen Fernsehspiels im Gothaer Cineplex-Kino gezeigt.   „Die Journalisten“ ist eine 145-minütige Komödie aus der Feder Gustav Freytags und wurde [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 30. Juni 2016 um 14:53 Uhr

Goethe und Luther im Schaufenster

Figuren von Playmobil warten im „Gotha Adelt“-Laden

PM 37-2016 - Playmobil®-Goethe jetzt auch in Gotha

Der „Gotha Adelt“-Laden am Hauptmarkt 44 in Gotha verkauft ab heute auch den Playmobil®-Goethe des Thüringer Wirtschaftsministeriums.   Seit dem 17. Juni ist der Playmobil®-Goethe jetzt im Verkauf und hat in diesen wenigen Tagen die erwarteten Verkaufszahlen übertroffen, heißt es [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 30. Juni 2016 um 12:00 Uhr

Führung im historischen Kostüm

Oberhofmeisterin von Buchwald gewährt einen Blick hinter die Kulisse

Die Hofdame  berichtet - FŸhrung im KostŸm mit Frau von Buchwald

  Am Donnerstagabend, 30. Juni 2016 um 19 Uhr, wird Sandra Gerlach im historischen Kostüm die Besucher in die Welt der Herzogin Luise Dorothea einführen.   Gotha, Mitte des 18. Jahrhunderts: Das Schloss thront wie ein geschlossenes Universum über der Stadt. Die frühbarocken Mauern [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 29. Juni 2016 um 10:35 Uhr

Per Mausklick ins digitale Bücherregal: E-Books und Hörbücher aus der Bibliothek

Rund um die Uhr digitale Medien ausleihen: Am 1. August 2016 startet die Stadt- und Kurbibliothek Tambach-Dietharz die Onleihe

Auswählen, einloggen, herunterladen – so einfach funktioniert das digitale Ausleihen bei der Stadt- und Kurbibliothek Tambach-Dietharz. Das neue Angebot startet am 1. August 2016. Mit der Onleihe kann jeder Bibliothekskunde rund um die Uhr aktuelle Bestseller oder Hörbücher ausleihen, egal [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 29. Juni 2016 um 10:16 Uhr

Zwei Stücke von Ernst und Tiefe

Werke von Schostakowitsch und Brahms im Kulturhaus

thphil_A10_Ning Kam (2)

Die Konzertsaison 2015/2016 der Thüringen Philharmonie Gotha neigt sich der Sommerpause entgegen. Zum Abschluss der Konzertreihe A leitet Chefdirigent Michel Tilkin am 30. Juni 2016 unter dem Motto „Und dann kam der Tag“ zwei schwergewichtige Werke ganz unterschiedlicher Natur. Im ersten Teil [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 28. Juni 2016 um 14:48 Uhr

Programm 2016

Sommerferien auf Schloss Friedenstein

Gewürze erschnuppern, Gipsmedaillen vergolden oder U-Boot-Modelle testen – die Sommerferien auf Schloss Friedenstein werden abwechslungsreich. Von Dienstag, 28. Juni, bis Donnerstag, 4. August 2016, bieten die Museen der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha ein vielseitiges Programm für Kinder und Familien.   [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 27. Juni 2016 um 11:48 Uhr