Kultur und Freizeit

AB 16.01.2016 GEHT´S NACH GOTHANIA

Goth´sche Narren stehen vor einer großen Aufgabe

Zauberhafte Wesen aus einer Welt der Fantasie haben das närrische Zepter in ihren Besitz gebracht und einen Bann auf das Prinzenpaar der 47. Saison gelegt. Eine große Aufgabe steht vor den Goth´schen Narren. Sie müssen die Rätsel lösen. 

Liebes närrisches Volk, wir haben eine weise Eule, einen klugen Raben und einen majestätischen Adler (Gayer) rund um den Erdball geschickt. Aber das Prinzenpaar der 47. Saison haben wir nicht gefunden. Sie sind wie vom Erdboden verschluckt. Wurden sie vielleicht von einem bösen Zauberer gefangen genommen und leben nun in einem dunklen Verließ? Hat sie ein wilder Sturm auf eine Zauberinsel verbannt? Oder haben fremde Wesen sie entführt? Es ist zum Verzweifeln! Doch jetzt hat uns ein Reisender berichtet, dass sie in Gothania – im Land der Fantasie leben sollen. Und wir wollen sie gemeinsam mit euch finden. Aber wo liegt dieses Land Gothania?

Der Reisende sagte, dass auf dem Weg dorthin auch Rätsel zu lösen sind und eine Zauberformel immer und immer wieder ausgesprochen werden muss. Erst leise und dann immer lauter – Goth´sch Helau. Am 16.01.16 geht´s los mit der Faschingsparty für junge Leute. Unter der Programmregie von Prinzengarde und Martinis gibt ein buntes Programm, danach Partymusik mit DJ Baloo und die Stadthalle Gotha wird beben.

Auf Einladung der „Sölter Karnevalsfreunde“ reist eine Abordnung der GKG am 23.01.16 nach Salzgitter-Bad, zum Karnevals-Ball. Seit vielen Jahren wird die Freundschaft der beiden Vereine gepflegt. Ein Gegenbesuch in Gotha – zur Prunksitzung der GKG – ist angekündigt und wir freuen uns sehr darauf. Und am 30. Januar geht sie weiter, die Suche nach „Gothania – dem Land der Fantasie“. Exklusiv für den Seniorenfasching der Stadt Gotha wird das volle Programm präsentiert – so der Wunsch des Seniorenbeirates. Tanzgruppen, Büttenredner und Livegesang – gemischt in einem bunten Programm – garantieren einen beschwingten kurzweiligen Nachmittag und anschließend Tanz.

Am Donnerstag vor Rosenmontag gehen die närrischen Weiber auf Krawattenjagd, am Nachmittag folgt der Rathaussturm, um den Schlüssel vom Rathaus zu holen. Und am Abend wird der 22. Weiberkarneval der „Kartoffelschälstaffel“ der GKG gefeiert. Im „Zauberhaften Wunderwald der Weiber“ füllen dann Wesen in Feen,- Märchen- oder Fantasiekostümen den Saal. Die fantastischen „Scheiben“ legt DJ Rene Willing auf, da ist Partystimmung garantiert.

Das große Finale, die Prunksitzung am 06.02.16 folgt. Doch bevor am Abend die Großen ihren Spaß haben, feiern am Nachmittag die Kinder – traditionell den Kinderfasching – mit 11er Rat und eigenem Programm. Natürlich gibt es wieder viele Aktivitäten im Foyer.

Mit Unterstützung vieler fleißiger Hände wird die Stadthalle im Nu wieder schick für die Prunksitzung am Abend gemacht. Mit einem fantasievollen Showprogramm, Büttenrednern, Tanz, Gesang und der Partyband „Flash“ freuen wir uns auf unser karnevalistisches Publikum. Auf Gotha´s Tanzparkett Nummer Eins kann gefeiert und getanzt werden, bis in die Nacht!

Doch bis es soweit ist, besuchen die Narren der GKG zahlreiche Senioreneinrichtungen, Kita´s, Schulen und Förderer. Unterwegs mit unseren Jüngsten, den „Bambinis“ und Lea unserem Nachwuchstanzmariechen, Kinderprinzenpaar, Gardisten und 11er Räten, da gibt´s Frohsinn und gute Laune pur. Der karnevalistische „Endspurt“ – die Rosenmontagsparty – mit Programmbeiträgen der GKG und Karnevalsfreunden aus Eschenbergen, Friedrichroda und Uelleben wird wieder im „The Londoner“ gefeiert.

Einfach mal in ein verrücktes Outfit schlüpfen und in einer Welt voll Fantasie den Abend genießen. Die Zeit wird wie im Flug vergehen. Steppen, Teppen, Schunkeln, Schaken, Singen, Rocken – bis in die frühen Morgenstunden!!! Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei Ticket Shop Thüringen und allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen in Gotha und Umgebung und Restkarten an der Abendkasse.

Kommen Sie mit nach Gothania, in das Land der Fantasie. Die 47. Saison hält so manche Überraschung bereit. Ihrer Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Und ein bisschen Zauberei ist auch dabei.

Auf eine fröhliche Saison

Goth´sch Helau

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Kita „Sonnenblume“

Sanierung der Innenhöfe fertiggestellt

381-2016 Sanierung der Innenhfe der Kita Sonnenblume fertiggestellt

Die Kinder der Kindertagesstätte „Sonnenblume“ in der Bendastraße freuen sich über zwei neugestaltete Innenhöfe. Die Stadtverwaltung hat in die Sanierung der Bereiche zwischen März und Juni 2016 insgesamt 130.000 Euro investiert. In der „Sonnenblume“ werden derzeit 50 Kinder im Krippenalter [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 26. August 2016 um 11:33 Uhr

Preisgekrönten Pressefotos in Friedrichroda

Hotel organisiert Ausstellung

„Bilder, die nicht nur zeigen, was ist, sondern auch, was war und sein wird.“ So beschreibt Anita Grasse, Vorsitzende des DJV-Landesverbandes Thüringen, die preisgekrönten Pressefotos aus Hessen und Thüringen, die ab 29. August in Friedrichroda, im AHORN-Berghotel, Zum Panoramablick 1, [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 26. August 2016 um 10:39 Uhr

Arbeitswelt erleben

6. Tag der offenen Firmen in Gotha

Arbeiten ist mehr, als nur eine Tätigkeit zu verrichten, wenn man sich mit seinem Arbeitsort identifizieren kann. Am 10. September 2016 öffnen in Gotha deshalb wieder zahlreiche Firmen – vom Global Player bis zum regionalen Dienstleister – ihre Türen für [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 25. August 2016 um 17:05 Uhr

Mittelalterlich

Verkehrseinschränkung Barockfest

Barockfest 27.08.-28.08.2016 Für den Zeitraum des Barockfestes 2016, welches am 27. und 28. August 2016 im und um das Schloss Friedenstein stattfindet, wird die Parkallee zwischen Jägerstraße und Lindenauallee in Fahrtrichtung Lindenauallee als Einbahnstraße eingerichtet.   Alle Verkehrsteilnehmer werden um [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 25. August 2016 um 16:57 Uhr

Buntes Programm und vieles mehr

wbg-Kinderfest gefeiert

be mit Schulanfngern

Bei strahlendem Sonnenschein fand am 23. August das Kinderfest der wbg auf dem Spielplatz in der Enckestraße statt. Zahlreiche Mitglieder von jung bis alt folgten der Einladung der Genossenschaft, die Fertigstellung der Fassadengestaltung des dritten wbg-Hauses am Standort zu feiern. [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 25. August 2016 um 13:37 Uhr

Für den guten Zweck

Anmeldestart für den 3. Thüringer Freiwilligentag in Gotha

Am 17. September 2016 ist es wieder so weit! Unter dem Motto „Freiwillig in Gotha“ lädt die Freiwilligenagentur Gotha in Trägerschaft des Diakoniewerkes Gotha zum ehrenamtlichen Engagement ein. Insgesamt stehen vier verschiedene „Mitmach – Aktionen“ zur Auswahl, bei denen sich [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 25. August 2016 um 13:32 Uhr

Anfängerkurs für Argentinischen Tango in Gotha

Das Mehrgenerationenhaus lädt ein

Neues Schuljahr – neuer Kurs. Am 12. September 2016 beginnt im Mehrgenerationenhaus in Gotha ein neuer Anfängerkurs für Argentinischen Tango. Teilnehmen kann jeder. Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig. Der Kurs soll vor allem Spaß machen und eine schöne und aktive [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 25. August 2016 um 13:28 Uhr

„VON WAHREM REICHTHUME DER HARMONIE“

Stölzel-Gesprächskonzert am 1. Oktober in der Schlosskirche Gotha

Unter dem Titel „Von wahrem Reichthume der Harmonie“. Gottfried Heinrich Stölzel – Ein Gesprächskonzert“ spielt das renommierte Barockensemble „Telemannisches Collegium Michaelstein“ am Samstag, 1. Oktober 2016, um 19.30 Uhr in der Schlosskirche von Schloss Friedenstein Gotha Werke Gottfried Heinrich Stölzels [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 24. August 2016 um 16:29 Uhr

Von Maid, Ritter und Herzog

16. Barockfest auf Schloss Friedenstein Gotha

Barockfest auf Schloss Friedenstein - Lutz Ebhardt

Am 27. und 28. August 2016 verwandelt sich Schloss Friedenstein wieder in die farben­prächtige Residenz Herzog Friedrichs III. von Sachsen-Gotha-Altenburg (reg. 1732 – 1772) und seiner Gemahlin Luise Dorothea. Seine Hochfürstliche Durchlaucht wird mit seinem Hofstaat anwesend sein und sich [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 24. August 2016 um 11:32 Uhr