Kultur und Freizeit

AB 16.01.2016 GEHT´S NACH GOTHANIA

Goth´sche Narren stehen vor einer großen Aufgabe

Zauberhafte Wesen aus einer Welt der Fantasie haben das närrische Zepter in ihren Besitz gebracht und einen Bann auf das Prinzenpaar der 47. Saison gelegt. Eine große Aufgabe steht vor den Goth´schen Narren. Sie müssen die Rätsel lösen. 

Liebes närrisches Volk, wir haben eine weise Eule, einen klugen Raben und einen majestätischen Adler (Gayer) rund um den Erdball geschickt. Aber das Prinzenpaar der 47. Saison haben wir nicht gefunden. Sie sind wie vom Erdboden verschluckt. Wurden sie vielleicht von einem bösen Zauberer gefangen genommen und leben nun in einem dunklen Verließ? Hat sie ein wilder Sturm auf eine Zauberinsel verbannt? Oder haben fremde Wesen sie entführt? Es ist zum Verzweifeln! Doch jetzt hat uns ein Reisender berichtet, dass sie in Gothania – im Land der Fantasie leben sollen. Und wir wollen sie gemeinsam mit euch finden. Aber wo liegt dieses Land Gothania?

Der Reisende sagte, dass auf dem Weg dorthin auch Rätsel zu lösen sind und eine Zauberformel immer und immer wieder ausgesprochen werden muss. Erst leise und dann immer lauter – Goth´sch Helau. Am 16.01.16 geht´s los mit der Faschingsparty für junge Leute. Unter der Programmregie von Prinzengarde und Martinis gibt ein buntes Programm, danach Partymusik mit DJ Baloo und die Stadthalle Gotha wird beben.

Auf Einladung der „Sölter Karnevalsfreunde“ reist eine Abordnung der GKG am 23.01.16 nach Salzgitter-Bad, zum Karnevals-Ball. Seit vielen Jahren wird die Freundschaft der beiden Vereine gepflegt. Ein Gegenbesuch in Gotha – zur Prunksitzung der GKG – ist angekündigt und wir freuen uns sehr darauf. Und am 30. Januar geht sie weiter, die Suche nach „Gothania – dem Land der Fantasie“. Exklusiv für den Seniorenfasching der Stadt Gotha wird das volle Programm präsentiert – so der Wunsch des Seniorenbeirates. Tanzgruppen, Büttenredner und Livegesang – gemischt in einem bunten Programm – garantieren einen beschwingten kurzweiligen Nachmittag und anschließend Tanz.

Am Donnerstag vor Rosenmontag gehen die närrischen Weiber auf Krawattenjagd, am Nachmittag folgt der Rathaussturm, um den Schlüssel vom Rathaus zu holen. Und am Abend wird der 22. Weiberkarneval der „Kartoffelschälstaffel“ der GKG gefeiert. Im „Zauberhaften Wunderwald der Weiber“ füllen dann Wesen in Feen,- Märchen- oder Fantasiekostümen den Saal. Die fantastischen „Scheiben“ legt DJ Rene Willing auf, da ist Partystimmung garantiert.

Das große Finale, die Prunksitzung am 06.02.16 folgt. Doch bevor am Abend die Großen ihren Spaß haben, feiern am Nachmittag die Kinder – traditionell den Kinderfasching – mit 11er Rat und eigenem Programm. Natürlich gibt es wieder viele Aktivitäten im Foyer.

Mit Unterstützung vieler fleißiger Hände wird die Stadthalle im Nu wieder schick für die Prunksitzung am Abend gemacht. Mit einem fantasievollen Showprogramm, Büttenrednern, Tanz, Gesang und der Partyband „Flash“ freuen wir uns auf unser karnevalistisches Publikum. Auf Gotha´s Tanzparkett Nummer Eins kann gefeiert und getanzt werden, bis in die Nacht!

Doch bis es soweit ist, besuchen die Narren der GKG zahlreiche Senioreneinrichtungen, Kita´s, Schulen und Förderer. Unterwegs mit unseren Jüngsten, den „Bambinis“ und Lea unserem Nachwuchstanzmariechen, Kinderprinzenpaar, Gardisten und 11er Räten, da gibt´s Frohsinn und gute Laune pur. Der karnevalistische „Endspurt“ – die Rosenmontagsparty – mit Programmbeiträgen der GKG und Karnevalsfreunden aus Eschenbergen, Friedrichroda und Uelleben wird wieder im „The Londoner“ gefeiert.

Einfach mal in ein verrücktes Outfit schlüpfen und in einer Welt voll Fantasie den Abend genießen. Die Zeit wird wie im Flug vergehen. Steppen, Teppen, Schunkeln, Schaken, Singen, Rocken – bis in die frühen Morgenstunden!!! Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei Ticket Shop Thüringen und allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen in Gotha und Umgebung und Restkarten an der Abendkasse.

Kommen Sie mit nach Gothania, in das Land der Fantasie. Die 47. Saison hält so manche Überraschung bereit. Ihrer Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Und ein bisschen Zauberei ist auch dabei.

Auf eine fröhliche Saison

Goth´sch Helau

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Eropeade im belgischen Namur

Das Gothaer Fanfaren- und Showorchester berichtet von seinen Eindrücken

Die wunderbare Stadt an der Maas, wurde letzte Woche von 160 Folklore-Gruppen aus ganz Europa, (ca. 4.300 Mitwirkende) in ein buntes und farbenfrohes Bild getaucht und das Fanfaren- & Showorchester Gotha e.V. durfte dabei sein. Die Europeade ist ein Festival, [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 25. Juli 2016 um 10:38 Uhr

Sommerkino

„Frühstück bei Monsieur Henri“ im Tabarzer Winkelhof

Das Tabarzer Sommerkino ist gut gestartet. Viele Besucher haben den herrlichen Sommerabend im Freien bei Popcorn und einem kühlen Getränk sehr genossen. Auch am 27.07.2016 lädt der Tabarzer Förderverein in den Winkelhof zu einem hoffentlich trockenen und warmen Kino-Sommerabend ein. [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 25. Juli 2016 um 10:34 Uhr

Jubiläumssaison der Thüringen Philharmonie Gotha

Konzertübersicht im September 2016

thphil_A1_Spohr-Quartett_privat

Im September beginnt in Gotha die neue Konzertsaison 2016/2017. Der Spielplan der Thüringen Philharmonie Gotha verzeichnet aber nicht nur mehr als 30 Konzerte vor Ort, er macht auch auf ein besonderes Jubiläum aufmerksam. Vor 365 Jahren wurde von Herzog Ernst [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 22. Juli 2016 um 15:10 Uhr

SCHWOOF IM WINKELHOF

Tabarzer Kurpark voller Musik

FB_IMG_1468223354722

Am morgigen Samstag, dem 23.07.2016, wird das Egerland-Duo mit den Wetzlarer Altstadtmusikanten im Kurpark Winkelhof in Tabarz auftreten.   Die bekannten Musiker, welche häufig mit den Wildecker Herzbuben auftreten sind ein Garant für gute Stimmung und Egerländer Blasmusik auf hohem [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 22. Juli 2016 um 14:59 Uhr

„ERNESTINISCHE RESIDENZARCHITEKTUR“

Öffentlicher Vortrag in der Forschungsbibliothek Gotha im Rahmen der Ernestiner-Ausstellung

Im Rahmen der Ausstellung „Die Ernestiner. Eine Dynastie prägt Europa“ laden die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt und der Freundeskreis der Forschungsbibliothek Gotha e.V. am Mittwoch, 27. Juli, herzlich zu einem öffentlichen Abendvortrag ein. Prof. Dr. Matthias Müller (Universität Mainz) [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 22. Juli 2016 um 14:09 Uhr

Veranstaltungen für das beste Alter

Restkarten für die Seniorenakademie 2016/2017

Es gibt für die Teilnahme an der Seniorenakademie der Stadt Gotha noch 34 Restkarten für die Vortragsreihe B (Beginn um 13.00 Uhr). Diese erhalten Interessierte zum Preis von 25 € beim zuständigen Sachbearbeiter, Herrn Nitschke (Tel. 03621/222246), innerhalb der Öffnungszeiten [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 21. Juli 2016 um 11:46 Uhr

Anmeldung vor Ort

Selbstverteidigungskurs im Gothaer Mehrgenerationenhaus

Vom 25.07.16 – 29.07.16 täglich 9.30 – 11.30 veranstaltet das Gothaer Mehrgenerationenhaus als besonderes Ferienangebot einen Selbstverteidigungskurs. In Kooperation mit David Ruppert von der SAB-Acadamy (B-Trainer DSB, 4. Dan Karate) wird den Teilnehmern gezeigt, dass zu einer effektiven Selbstverteidigung mehr [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 20. Juli 2016 um 14:27 Uhr

Kurpark Hüllrod

Mit dem Bürgermeister zum Seniorentag nach Finsterbergen

Hllrod Michael Brutz

Bürgermeister Thomas Klöppel lädt alle Seniorinnen und Senioren der Stadt Friedrichroda mit den Ortsteilen Ernstroda, Cumbach und Finsterbergen am 24. Juli 2016 zum Seniorentag nach Finsterbergen in den Kurpark Hüllrod ein.   Die Teilnehmer erwartet gemeinsam mit dem Bürgermeister ein [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 19. Juli 2016 um 17:51 Uhr

„Thüringer Städtekette“

Neue Radzählgeräte auf Radfernweg eingeweiht

Erstmalig werden auf dem Radfernweg „Thüringer Städtekette“ automatische Radzählgeräte eingesetzt. Zwei Dauerzählstellen und eine umfangreiche Befragung der Radtouristen sollen wichtige Erkenntnisse zu den Radtouristen erbringen, die in diesem Sommer entlang der Thüringer Städtekette unterwegs sind. Erfurt, 18.07.2016 – Der Fahrradtourismus [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 19. Juli 2016 um 9:59 Uhr