Wirtschaft & Soziales

Pidde hat nachgefragt

Wie wird ehrenamtliches Engagement in der Flüchtlingshilfe unterstützt?

Hunderte engagierte Bürger, Unternehmen, Initiativen und Organisationen helfen derzeit im Kreis Gotha ankommenden Flüchtlingen. „Diese Menschen opfern viel Zeit und oft auch Geld für diese wichtige Arbeit“, schätzt Dr. Werner Pidde ein. Deshalb hat der SPD-Landtagsabgeordnete bei der Landesregierung und weiteren Behörden nachgefragt, welche Förderung dieser ehrenamtlichen Tätigkeit es derzeit gibt.

So hat zum Beispiel das Bundesministerium der Finanzen im Einvernehmen mit den Bundesländern Vereinfachungen für private Spender und steuerbegünstigte Organisationen beschlossen. Unter anderen gilt für Sonderkonten von Hilfsorganisationen zur Unterstützung von Flüchtlingen der vereinfachte Zuwendungsnachweis. Als Spendennachweis genügt zum Beispiel auch ein Bareinzahlungsbeleg, der Kontoauszug eines Kreditinstituts oder der PC-Ausdruck bei Online-Banking. Eine Betragsbegrenzung gibt es nicht. Eine weitere Erleichterung ist, dass alle gemeinnützigen Organisationen unabhängig von ihren eigentlichen Satzungszwecken Spenden für Flüchtlinge sammeln dürfen. Auf die Sonderaktion ist allerding hinzuweisen.

Durch verschiedene Auszeichnungen, wie das Thüringer Ehrenamtszertifikat und die Thüringer Ehrenamtscard werden seit vielen Jahren ehrenamtlich Tätige gewürdigt. Auch Initiativen in der Flüchtlingshilfe können hierfür Personen vorschlagen.

Im Kreis Gotha aktive Vereine, Verbände, Religionsgemeinschaften sowie Initiativen und Körperschaften des öffentlichen Rechts können zur Unterstützung und Auszeichnung von ehrenamtlich Tätigen beim Landratsamt Mittel aus der Ehrenamtsförderung beantragen.

Diese können für  Aufwandsentschädigungen der ehrenamtlich Tätigen, für deren Aus- und Weiterbildung oder für Modellprojekte verwendet werden. Andererseits können auch Auszeichnungsveranstaltungen für verdiente Mitbürger sowie begleitende Öffentlichkeitsarbeit hiermit finanziert werden. Die Anträge sind bis spätestens 31. August des Jahres zu stellen.

„Ich möchte ausdrücklich alle Vereine oder Initiativen ermutigen,  sich für die zahlreichen gut dotierten Auszeichnungen zu bewerben“, so Pidde.

Von der Thüringer Ehrenamtsstiftung wird der Thüringer Engagement-Preis ausgelobt. Mit der Auszeichnung wird seit 2013 herausragendes bürgerliches Engagement im Freistaat gewürdigt. 2015 waren in 5 Kategorien ein Preisgeld von 25000 € ausgelobt. Ein hierfür nominierter Verein war „Refugees Welcome Ilmenau“, dessen ca. 210 Helfer Unterstützungsaktionen und Veranstaltungen für Flüchtlinge organisiert.

Der Thüringer Integrationspreis ist mit insgesamt 6000 € dotiert. Angesprochen sind Engagierte mit Projekten aus unterschiedlichen Bereichen, wie zum Beispiel Flüchtlingssozialarbeit, Sport, Kinder- und Jugendarbeit, Bildung, Spracherwerb, Nachbarschaftshilfe, Patenschaften, die sich für die Integration Zugewanderter und das interkulturelle zusammenleben im Freistaat einsetzen.

„Das private Engagement vieler Menschen unterstützt die staatlichen Institutionen in ihren Aufgaben. Die Gelegenheiten zu einem Dankeschön sollten dann auch bekannt sein und genutzt werden“, begründet Pidde sein Nachfragen.

Ab 1.1.2017 werden Aufstocker von der Arbeitsagentur betreut

Betreuungswechsel für Aufstocker

Ab dem 1. Januar 2017 werden Menschen, die neben ihrem Arbeitslosengeld I aufstockende Leistungen der Grundsicherung erhalten (sogenannte Aufstocker) von der Arbeitsagentur betreut. Bislang waren ausschließlich die beiden Jobcenter im Agenturbezirk für diese Personen zuständig. Künftig werden sie vermittlerisch von [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 16. November 2016 um 11:20 Uhr

Eine Aktion „Sportler für Organspende“

Alea Sanitas gewinnt erneut die Sparkassen-Trophy 2016

imgp0529

Als sportliche Vielseitigkeitsveranstaltungen von Frühling bis Herbst für alle und jeden in der Gemeinschaft alljährlich die Sparkassen-Trophy im Lutherland statt. Unter Federführung von pummpälzsports und mit freundlicher Unterstützung der Wartburg-Sparkasse sind Volkssportler von Einrichtungen, Werkstatt- und Bürogemeinschaften, Firmenclubs und Vereinen [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 15. November 2016 um 8:49 Uhr

Frauenförderpreis 2016 vergeben

Engagement für Frauen im Fokus der Öffentlichkeit

Vor 24 Jahren, im Jahr 1992, beschloss der Kreistag des Landkreises Gotha, den Frauenförderpreis auszuloben. Mit diesem Preis, der bis 2005 jährlich und seitdem alle zwei Jahre verliehen wird, werden Persönlichkeiten, Initiativen oder Projektgruppen geehrt, die sich die Verbesserung der [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 15. November 2016 um 8:44 Uhr

SPD hat geladen

Abend des Ehrenamtes

Zum mittlerweile fünften Male findet am kommenden Montag im Gothaer Tivoli der „Abend des Ehrenamtes“ statt. „Das ist diesmal also ein kleines Jubiläum“, meint stolz Peter Leisner, Vorsitzender der SPD/FDP-Stadtratsfraktion. Er freut sich, dass dieses Veranstaltungsformat mittlerweile zu einer festen [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 10. November 2016 um 17:29 Uhr

Tag der Putzfrau am 8. November:

Teilzeit und Minijob üblich in Reinigungsberufen

Am 8. November ist der „Internationale Tag der Putzfrau“. Sie putzen und säubern, räumen den Dreck weg und sorgen für eine angenehme Atmosphäre und Umgebung. Oft sind diese fleißigen Helfer dann tätig, wenn andere Feierabend haben oder noch nicht an [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 8. November 2016 um 7:42 Uhr

Experten geben am 9.11. auf www.abi.de Tipps

Chat zum Thema „Auszeit nach dem Abitur“

Endlich das Abitur in der Tasche, doch was kommt danach? Einige Abiturienten nutzen die Zeit nach dem Schulabschluss, um neue Pfade fern aller Lehrbücher zu beschreiten. Welche Möglichkeiten es gibt, was man dabei beachten sollte und welche Anbieter es gibt, [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 4. November 2016 um 10:06 Uhr

Traditionsgemäß

Tag der offenen Tür an der Europaschule „Josias Friedrich Löffler“

Am Montag, den 07.November 2016, öffnet die Europaschule “Josias Friedrich Löffler“ in der Zeit von 16:00 Uhr bis 18:00Uhr traditionsgemäß ihre großen Schultüren. Interessierte Eltern, Großeltern und zukünftige Schülerinnen und Schüler sind herzlich eingeladen. Viele interessante Angebote werden vom Team [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 4. November 2016 um 10:04 Uhr

Wertstoffhof Wipperoda

Neue Servicequalität am Wertstoffhof

Der Kommunale Abfallservice des Landkreises Gotha verbessert seine Servicequalität am Wertstoffhof auf dem Deponiegelände in Wipperoda: Dank einer neu errichteten Rampe können dort ab sofort Grünschnitt, Sperrmüll und Altholz von oben in die Container eingefüllt werden. Eine ähnlichen Service bietet [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 4. November 2016 um 9:14 Uhr