Sport im Landkreis

OETTINGER ROCKETS GOTHA VS. BV CHEMNITZ 99 – EINE SCHÖNE BESCHERUNG?

Folgt heute die Kür in Chemnitz?

logo_oettinger-rockets-gotha

Die Pflicht haben sie erfüllt, nun kann die Kür folgen! Nachdem die Oettinger Rockets Gotha bereits zwei der letzten drei Punktspiele des Jahres gewonnen haben, wollen sie am heutigen Samstag beim Tabellensechsten BV Chemnitz 99 (Tip-Off: 19 Uhr) für eine schöne Bescherung sorgen.

„Chemnitz ist vor heimischer Kulisse eine Macht – das wird sicher eine schwere, aber keine unlösbare Aufgabe“, sagte Head Coach Christoph Nicol unmittelbar nach dem Heimsieg gegen die Crailsheim Merlins und fügte hinzu, dass sein Team nach den jüngsten Erfolgserlebnissen befreit aufspielen kann. Nicht zuletzt, weil die Gothaer am vergangenen Wochenende die Abstiegsplätze verlassen haben und das letzte Spiel des Jahres als Tabellenelfter in Angriff nehmen.

Die Bilanz der Niners spricht für sich: Sechs von sieben Heimspielen hat das Team von Head Coach Felix Schreier in dieser Saison bereits gewonnen. Vor zwei Wochen zog die BG Karlsruhe in Sachsen den Kürzeren: Dort verloren die Baden-Württemberger die Partie und die Tabellenführung. Zuletzt verbuchte Chemnitz einen Erfolg beim Nürnberger BC – das wiederum war der erste Auswärtssieg seit dem Triumph im mitteldeutschen Derby bei Science City Jena Mitte Oktober.

Wie dem auch sei: Das Gothaer Trainer-Gespann weiß natürlich um die Stärken der Gastgeber, die den Grundstein für ein erfolgreiches Spiel meist in der Verteidigung legen. Folglich rechnen die Rockets mit einer erneuten Defense-Schlacht. „Wenn es uns gelingt, erneut eine Schippe drauf zu legen, dann können wir in Chemnitz bestehen“, sagt Christoph Nicol selbstbewusst. Dabei baut er auch auf die Fans aus Gotha und Umgebung – mindestens 100 wollen sich die Begegnung nicht entgehen lassen und die Rockets lautstark anfeuern.

Fest steht: Obwohl Weihnachten naht – beide Seiten haben nichts zu verschenken. Gleichwohl ist die Gesamtkonstellation eine sehr gute Voraussetzung für eine packende Partie vor einer stimmungsvollen Kulisse, auf die sich alle Beteiligten freuen dürfen. Denn das Weihnachtsspiel erfährt in Chemnitz traditionell einen riesigen Zuspruch. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird die Hartmannhalle (Kapazität: 2600 Plätze) am Samstag sehr gut gefüllt sein.

Derweil muss man in der BiG-Chronik sehr lange blättern, um zu der Saison zu gelangen, in der sich Chemnitz und Gotha letztmalig in Punktspielen gegenüberstanden. Das war in der Spielzeit 2000/2001. Die Rockets waren damals gerade aus der Oberliga in die 1. Regionalliga aufgestiegen und empfingen gleich zum Auftakt den BV Chemnitz 99 in der Ernestiner-Sporthalle. Die Gäste galten als haushoher Favorit. Doch die jungen Rockets – zum Team von Head Coach Yvonne Schäfer zählten bis auf dem US-Amerikaner Robert Layton ausschließlich Gothaer Talente – wuchsen über sich hinaus und brachten die Gäste mächtig in die Bredouille. Am Ende gewannen die Niners knapp mit 91:80. Der Chemnitzer Co-Trainer hieß damals übrigens noch Peter Krautwald…

Inhalt teilen!

langsam, aber stetig aufwärts

Ohratal trotz gutem Spiel knapp unterlegen

Auch bei den etablierten Landesklässlern FSV Preußen Bad Langensalza kassierten die Ohrataler in der Vorbereitungsperiode eine Niederlage. Trotz gutem Spiel hieß es am Ende 0:1 (0:1). Besonders war Trainer Jan Thimm mit der ersten Halbzeit zufrieden, als seine Mannschaft trotz [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 24. Juli 2014 um 14:10 Uhr

Oscar am Freitag-TV:

17. Gothaer Schloss-Meeting

Wieder einmal lockte das Schloss-Metting die Kugelstoß-Prominenz nach Gotha. Weltmeister, Olympiasieger sowie eine Vize-Weltmeisterin und viele mehr (!) stießen fantastische Weiten. Ein Team von Oscar am Freitag-TV war für Sie natürlich dabei und hat mit den Protagonisten gesprochen. Aber sehen [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 23. Juli 2014 um 9:58 Uhr

zweite Testspielniederlage

Ohrataler mussten sich den Geratalern beugen

Auch im zweiten Testspiel mussten die künftigen Ohrataler Landesklassefußballer eine Niederlage hinnehmen. Am Ende hieß es bei m Thüringenligisten Spvgg. Geratal 0:3. Bei tropischen und schwülen Temperaturen entwickelte sich jedoch ein gutklassiges Testspiel, dass mit sehr viel Intensivität geführt wurde. [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 21. Juli 2014 um 11:13 Uhr

David ist Gothas Goliath

17. Gothaer Schlossmeeting

Nie um einen lockeren Spruch verlegen. „Naja, morgen steht für mich dann noch ein Wettkampf in London auf dem Programm – wird bestimmt nicht ganz so schön wie hier im Schlossgarten“, sagte David Storl gestern um 17.46 Uhr. Wenige Sekunden [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 21. Juli 2014 um 11:02 Uhr

KNut Kreuch:

Sportliches Gotha

In dieser Woche hat die Stadt Gotha ihre Leistungsfähigkeit als Sportstadt unter Beweis stellen können, denn die 27. Thüringen-Rundfahrt der Frauen hat einen attraktiven Prolog in der Gothaer Innenstadt ausgefahren. Den Organisatoren um Vera Hohlfeld, aber auch dem Team der [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 18. Juli 2014 um 10:15 Uhr

Duell der Giganten beim 17. Gothaer Schloss-Meeting:

Olympiasieger trifft auf Weltmeister!

Die Wetterprognosen sind blendend, die Teilnehmerfelder sehr gut besetzt und die Aussichten für eine starke Mischung aus Spitzen- und Breitensport hervorragend. Kurzum: Besser könnten die Vorzeichen für das Gothaer Schloss-Meeting kaum sein, das am kommenden Samstag (19. Juli / Eröffnung: [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 17. Juli 2014 um 11:04 Uhr

Deutsche Meisterin triumphierte in Gotha

Stadtverwaltung dankt den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern

334-2014 Deutsche Meisterin triumphiert in Gotha

Die 27. Internationale Thüringen Rundfahrt der Frauen feierte gestern in Gotha einen spannenden Auftakt. Zahlreiche Zuschauer begleiteten das eineinhalbstündige Zeitfahrgeschehen mit Start und Ziel vor dem historischen Rathaus mit viel Beifall und spornten die 78 Fahrerinnen zu Spitzenleistungen an. Die [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 16. Juli 2014 um 11:45 Uhr

Standortbestimmung?

Ohrataler mit Testspielniederlage

Mit einer 1:2 Niederlage gegen die ebenfalls in die Landesklasse aufgestiegenen Kicker des FC Erfurt Nord starteten die Ohrataler um das Trainergespann Thimm/Schleicher in die Testspielserie zur Vorbereitung auf die kommende Saison. Seit Dienstag befinden sich die Ohrataler täglich im [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 16. Juli 2014 um 11:36 Uhr

Gothaer Prolog-Kurs

Weltmeisterliche Streckenbesichtigung

Das Maxx-solar Woman Cycling Team unternahm nach der Teilnahme an der Thüringer Burgenfahrt am Samstagnachmittag noch einen Ausflug in die Residenzstadt Gotha. Am Rathaus begrüßte Oberbürgermeister Knut Kreuch die Fahrerinnen um die fünffache Weltmeisterin Hanka Kupfernagel, die als Favoritin für [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 14. Juli 2014 um 11:07 Uhr