Wirtschaft & Soziales

Freude bei Nachwuchs-Matrosen

Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha schüttet Fördermittel aus: 98.000 EUR fließen erneut in den Landkreis Gotha

Fördermittel in Höhe von 98.000 EUR wird die Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha erneut für gemeinnützige Zwecke im Landkreis Gotha zur Verfügung stellen. Dies hat der Stiftungsrat auf Vorschlag des Stiftungsvorstandes in seiner vierten Sitzung des Jahres 2015 beschlossen.

 

Aus der Vielzahl an eingegangenen Anträgen wurden durch die Gremien elf Projekte ausgewählt.

 

Eines davon dreht sich um ein Schiff von vier Metern Länge. Es ist zwar aus Holz, doch „richtig in See“ wird es nie stechen. Denn es liegt auf Sand, wie Annekathrin Günther informierte.

 

Sie ist Schatzmeisterin vom Förderverein Kleine Musketiere, der die Integrative Johanniter-Kindertagesstätte in Gothas Spohrstraße unterstützt. Günther erklärt: „Das ist ein Spielschiff und wird auf dem Außenbereich unseres Kindergarten-Geländes stehen.“

 

Nach Angaben der Schatzmeisterin ist das Schiff begehbar – und zum Klettern ist es für die Kinder auch geeignet. Logisch, dass auch ein Steuerrad nicht fehlt.

 

Natürlich wäre es möglich gewesen, eine kleinere Version des Spielschiffes zu bauen, „doch wir haben uns schon mit Absicht für das größere entschieden.“ Dieses ist 1,80 Meter breit sowie durch den Mast 1,70 m hoch und kostet knapp 2.000 Euro. Von der Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha wurde die Anschaffung mit 1.500 Euro gefördert. Annekathrin Günther freut sich, denn „dafür sind wir natürlich sehr dankbar. Ansonsten hätten wir das nicht machen können, da hätten wir uns etwas anderes einfallen lassen müssen.“

 

Der Förderverein, nach Günthers Worten „gerade einmal 35 Mitglieder stark“, hätte die Kosten alleine nicht stemmen können, den von der Regionalstiftung geforderten Eigenanteil hingegen schon.

 

 

 

 

Die weiteren Fördermittel gingen an:

 

 

SG Union Schönau v. d. W. e. V. – Anschaffung neuer Trikots für die Sektion Kegeln 1.000,00 €
Tennissportverein Gotha e. V. – Beschaffung von Tennisbällen, Tenniskleidung sowie Unterstützung für ein 3-tägiges Trainingslager für Kinder und Jugendliche 5.000,00 €
Förderverein Kindergarten Ingersleben    e. V. – Außenanlagen-Erweiterung im Kindergarten Ingersleben mit Spielhügel und Balancierstrecke 1.000,00 €
Schmerbacher Blasmusik e. V. – Neuanschaffung eines Schlagzeuges 1.000,00 €
Diakoniewerk Gotha – Unterstützung der LIORA-Begegnungsstätte (für Lebens- mittel, Küchengeräte sowie Möbel) 5.000,00 €
Julius Gehb, Remstädt – Unterstützung für die Ausbildung eines Rehabilitationshund für ihn (behinderter junger Mann) 5.000,00 €
Verein BILDUNG-VEREINT e. V. Gotha – Unterstützung zur Integrations- und Sprachförderung von betreuten Flüchtlingen/Zuwanderern 2.000,00 €
SV Westring Gotha e. V. – Fortführung der Sportförderung für das Projekt „Integration durch Fußball“ in den Jahren 2016 – 2018

(je 20.000,00 €)

60.000,00 €
Volleyballclub Gotha e. V. – Förderung der Nachwuchsarbeit in den Jahren 2015/2016 (je 7.500,00 €) 15.000,00 €
SV 05 Friedrichroda e. V. – Anschaffung neuer Trainingsanzüge und Trikots für die Abteilung Tischtennis 1.500,00 €

 

 

 

 

 

Die Stiftung der Kreissparkasse Gotha leistet mit der Bereitstellung der Fördermittel wieder einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung der Menschen in der Region.

 

Auch im nächsten Jahr wird wieder über die Vergabe von Fördermitteln entschieden. Die erste Sitzung findet im Februar 2016 statt.

 

Anträge an die Stiftung können unter Nutzung eines Antragsformulars an die folgende Anschrift der Stiftung gerichtet werden:

Regionalstiftung

der Kreissparkasse Gotha

Lutherstraße 2-4

99867 Gotha.

 

Die Antragsformulare sind auf der Internetseite der Kreissparkasse Gotha unter www.kreissparkasse-gotha.de/regionalstiftung abrufbar.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Information zur Abbindung der Inselsbergstraße auf Höhe der Einmündung Krusewitzstraße

Umsetzung des Integrierten Verkehrsentwicklungsplanes Gotha 2030+

In der Stadtratssitzung am 27.04.2016 wurde von den Stadträten mehrheitlich der Integrierte Verkehrsentwicklungsplan Gotha 2030+ beschlossen. Darin enthalten sind verschiedene Maßnahmepakete für den fließenden Verkehr, das Kfz-Parken, den Öffentlichen Personennahverkehr, den Radverkehr sowie den Fußverkehr.   All diese einzelnen Maßnahmepakete [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 27. Mai 2016 um 12:53 Uhr

Bauarbeiten in der kommenden Woche

Verkehrsinformationen für Gotha

Sicherungsmaßnahmen am Brückenbauwerk Fichtestraße/Salzgitterstraße Am Mittwoch, dem 1. Juni 2016 erfolgen in der Zeit zwischen 9:00 und 15:00 Uhr Sicherungsarbeiten am Brückenbauwerk der Deutschen Bahn AG in der Fichtestraße. Im Zusammenhang mit der Durchführung dieser Arbeiten werden im Bereich des [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 27. Mai 2016 um 10:47 Uhr

Änderung ab 1. Juni

Kundenfreundliche Öffnungszeiten im Servicezentrum der Stadtwerke Gotha

Um noch besser auf Kundenwünsche eingehen zu können, ändern sich ab dem 1. Juni die Öffnungszeiten des Servicezentrums der Stadtwerke Gotha in der Pfullendorfer Straße 83. Die Verlängerung der Sprechzeiten dienstags und donnerstags bis 18 Uhr soll vor allem Berufstätigen [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 26. Mai 2016 um 11:12 Uhr

Ausschreibungen dürfen keine Arbeitsplätze der Windbranche gefährden

ENERCON-Mitarbeiter warnen vor negativen Folgen der aktuellen EEG-Reform

EC_Warnminute_Aurich_MGL8461_s

Die Einführung eines Ausschreibungssystems zur Ermittlung der Vergütungsh.he für Erneuerbare Energien darf nicht zur Gefährdung von Arbeitsplätzen in der Onshore-Windenergiebranche führen. Davor warnten am Mittwoch (25. Mai) über 1.000 Mitarbeiter des Windenergieanlagenherstellers ENERCON in Aurich die Bundesregierung. Sie nahmen zusammen [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 25. Mai 2016 um 14:58 Uhr

Spende für Kinderhospiz

Gustav Freytag Gymnasium erneut als „Schule mit Herz“ ausgezeichnet

Anhang 1

Das Gustav Freytag Gymnasium in Gotha wurde erneut durch das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz mit der Auszeichnung „Schule mit Herz“ geehrt. Über 150 Schülerinnen und Schüler der Schule hatten für ihre Mitschüler, Lehrer und Eltern ein Theater- und [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 25. Mai 2016 um 13:34 Uhr

Neue Lektüre im BiZ

Bibliothek für berufliche Zukunft aufgestockt

Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Gotha hat sein Literaturangebot erweitert. „Die wenigsten dieser Werke findet man in klassischen Bibliotheken. Unser Angebot umfasst aktuelle Literatur rund um Ausbildung, Beruf und Studium. Daher sollten alle, die sich mit der beruflichen [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 24. Mai 2016 um 17:44 Uhr

Verkehrsinformation für Gotha

Reparatur Kanalabdeckung Gleichenstraße

Am Mittwoch, dem 25. Mai 2016 bis Donnerstag, den 26. Mai 2016 wird die Fahrbahn in der Gleichenstraße in Höhe der Hausnummer 2 halbseitig gesperrt auf Grund der Reparatur von zwei Stück Kanalabdeckungen.   In diesem Zusammenhang wird der Verkehr [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 23. Mai 2016 um 15:46 Uhr

„Zwei schwer verletzte Kradfahrer“

Übung aller Gothaer Feuerwehren

uebung_berlach

Zwei schwer verletzte Kradfahrer nach einem Unfall im Bereich des sogenannten Berlachs nahe des Gothaer Ortsteils Sundhausen, so lautete am vergangenen Freitag, dem 20.05. gegen 17 Uhr die Alarmmeldung der Rettungsleitstelle.   Die Besonderheit: Alle Einsatzkräfte waren bereits in der [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 23. Mai 2016 um 15:37 Uhr

Berliner Unternehmen überträgt der Gemeinde Tabarz Grundstücke im Wert von über 90.000 Euro

FÜR EINEN EURO:

Dilge_Ortmann

Der Gemeinde Tabarz wurden Grundstücke im Wert über 90.762 Euro nahezu kostenfrei übertragen. Als bisherige Eigentümerin forderte die Grieneisen GBG Bestattungen GmbH mit Sitz in Berlin lediglich den symbolischen Betrag von einem Euro.   Olaf Dilge, Geschäftsführer der Grieneisen GBG [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 23. Mai 2016 um 14:36 Uhr