Polizeibericht

Aus dem Gothaer Polizeibericht

Rettungssanitäter angegriffen

Polizei1Frost

Gotha (LPI Gotha)

Ein 38-Jähriger sollte am Montag, gegen 00.45 Uhr, in der Brunnenstraße

von Rettungssanitätern medizinisch versorgt werden. Der 38-Jährige griff

dabei die 36-jährige Frau und ihren 37-jährigen Kollegen an. Er schlug und

trat nach ihnen, sie wurden leicht verletzt. Den hinzu gerufenen

Polizeibeamten setzte er sich in gleiche Weise zur Wehr. Sie wollten die

Untersuchung durch einen Notarzt ermöglichen. Die Brille eines

Polizeibeamten wurde beschädigt. Der Angreifer war betrunken und stand

vermutlich auch unter Drogeneinfluss. Er wurde in Gewahrsam genommen,

eine Blutentnahme durchgeführt.

 

Einbruch in Restaurant

Gotha (LPI Gotha)

In der Nacht zum Montag kam es zum Einbruch in ein Restaurant am

Neumarkt. Über ein Fenster verschafften sich Unbekannte Zugang zum

Restaurant. Im Inneren wurde ein Zigarettenautomat aufgehebelt, daraus

fehlen Geld und Zigaretten in noch unbekannter Höhe und Menge. Ein

Stahlblechschrank wurde aufgehebelt und eine größere Summe Bargeld

gestohlen. Außerdem fehlen eine Kellnergeldbörse, eine Armbanduhr und

eine Digitalkamera.

 

Pyrotechnik in Zigarettenautomat

Hörsel (LPI Gotha)

In Weingarten wurde am Sonntagabend ein Zigarettenautomat in der

Hauptstraße beschädigt. Unbekannte hatten Böller im Ausgabeschacht

deponiert und brachten sie zur Zündung. Der Automat wurde erheblich

beschädigt. Sachschaden ca. 3000 Euro.

 

Weihnachtsdekoration gestohlen

Gotha (LPI Gotha)

Auf frischer Tat erwischt hat ein Anwohner am Sonntagabend in Uelleben

zwei 24 und 34 Jahre alte Polen, die Weihnachtsdekoration von

Grundstücken abmontierten und entwendeten. Die beiden waren in

Begleitung zweier unbekannter Personen, die mit einem Ford Focus

unterwegs waren. Die Staatsanwaltschaft wurde verständigt, es wurde eine

Sicherheitsleistung in Höhe von 150 Euro festgelegt. Anschließend wurden

die beiden wieder auf freien Fuß gesetzt.

 

Alle Jahre wieder …

Waltershausen (LPI Gotha)

Genauso regelmäßig wie jedes Jahr zur Weihnachtszeit werden in den

Tagen vorher Weihnachtsbäume gestohlen. Vom Gelände eines

Einkaufsmarktes in der Ibenhainer Straße wurden in der Zeit von

Samstagabend bis Montagmorgen fünf Nordmanntannen im Wert von ca.

200 Euro gestohlen. Um an die Bäume ranzukommen, wurde ein Zaunfeld

verbogen.

 

 

Bußgeldverfahren nach Missachtung Vorfahrt

Tabarz (LPI Gotha)

Etwa 5000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am Sonntag,

gegen 17.40 Uhr, in der Waltershäuser Straße. Der 68-jährige Fahrer eines

Nissan wollte von der Waltershäuser Straße nach links in die

Inselsbergstraße einbiegen. Für ihn war die Vorfahrt mit Zeichen 205

(Vorfahrt beachten) geregelt. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Toyota,

der von der Inselsbergstraße in die Waltershäuser Straße einbiegen wollte.

Gegen den Nissan-Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

 

Aufgefahren

Gotha (LPI Gotha)

Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Montag,

gegen 07.30 Uhr, in der Kindleber Straße stadtauswärts. Die 39-jährige

Fahrerin eines Hyundai war unaufmerksam und ist auf den vor ihr

verkehrsbedingt anhaltenden Golf aufgefahren. Der Golf wurde auf einen

stehenden Ford Focus geschoben. Sachschaden ca. 7000 Euro.

 

Fahrzeug landet an Ufer der Apfelstädt

Schwabhausen (LPI Gotha)

Mit einem Lada Niva war am Freitagabend ein 45-Jähriger auf einem

Wanderweg östlich der Apfelstädt unterwegs. Das Fahrzeug rutschte bedingt

durch die Geländebeschaffenheit in Richtung Apfelstädt weg und überschlug

sich auf der Böschung. Das Fahrzeug landete auf dem Dach, der Fahrer

blieb unverletzt. Sachschaden ca. 3000 Euro.

Die Polizei Gotha bedankt sich in diesem Zusammenhang bei dem 33-

Jährigen Mitteiler dieses Unfalles. Die Anfahrt zum Unfallort und der Unfallort

selbst sind zum Befahren mit dem Dienstfahrzeug nicht geeignet, daher

mussten die Beamten zu Fuß dorthin laufen. Um trockenen Fußes dahin zu

gelangen, stellte der Mitteiler den Beamten Wathosen zur Verfügung, da die

Apfelstädt durchquert werden musste.

 

Gewendet

Gotha (LPI Gotha)

Beim Wenden in der Blumenbachstraße am Montag, gegen 08.10 Uhr, stieß

der 26-jährige Fahrer eines VW Crafters gegen einen geparkten Renault

Clio. Sachschaden ca. 3000 Euro.

 

Unfallflucht

Hörsel (LPI Gotha)

Auf dem Parkplatz eines Schnellimbisses in Laucha kam es am Sonntag

zwischen 13.30 Uhr und 13.45 Uhr zu einer Unfallflucht. Der 53-jährige

Fahrer eines Audi A8 stellte das Fahrzeug auf dem Parkplatz ab. In dieser

Zeit hat ein unbekanntes Fahrzeug den Audi beim Ein- oder Ausparken

beschädigt. Sachschaden ca. 2000 Euro.

 

Die Gothaer Feuerwehr berichtet

Verkehrsunfall auf der B 247 und eine Dieselspur in Gotha-Ost

unfall_b247_20160919

Am Montag, dem 19.09. alarmierte die Rettungsleitstelle des Landkreises die Feuerwehr Gotha zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 247 zwischen Gotha und der Autobahn-Anschlussstelle zur Autobahn 4. Die Alarmmeldung lautete „Mehrere beteiligte Fahrzeuge, mindestens zwei verletzte Personen, von denen eventuell [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 20. September 2016 um 9:18 Uhr

Aus dem Gothaer Polizeibericht

Kellereinbruch

Gotha (LPI Gotha-ID) Am 16.09.2016 gegen Mitternacht wurde ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses durch Geräusche aus dem Keller aufmerksam. Beim Nachsehen stellte er einen Mann fest, welcher gerade in ein Kellerabteil einbrach. Der Täter konnte durch den aufmerksamen Anwohner an der [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 19. September 2016 um 11:44 Uhr

Aus dem Gothaer Polizeibericht

Anhänger samt Bagger entwendet

Polizei3Frost

Schwabhausen (LPI Gotha) In der Nacht zu Freitag entwendeten Unbekannte von einem Grundstück für Garten und Landschaftsbau. Am Steinig einen Anhänger samt aufgeladenem Minnibagger, sowie eine Rüttelplatte und weitere Geräte. Gesamtbeuteschaden: circa 45000 Euro. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 16. September 2016 um 13:31 Uhr

Gotha – mehrere Einsatzstellen

Gebäudebrände in ehemaliger Wäscherei und Erfurter Landstraße

Mit vier Feuern in leer stehenden Gebäuden binnen 48 Stunden setzt sich die Serie von Brandeinsätzen der Feuerwehren der Stadt Gotha fort. In allen Fällen kam es aus nicht geklärter Ursache zu einem Brand innerhalb eines Gebäudes. Bei einem Einsatz [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 14. September 2016 um 15:54 Uhr

Aus dem Gothaer Polizeibericht

Drogen weggeworfen

Polizei1Frost-125x125

Gotha (LPI Gotha-ID) Am 09.09.2016, gegen 17:10 Uhr fuhr ein Streifenwagen der Gothaer Polizei die Kindleber Straße entlang, als die beiden Beamten des Fahrzeugs einen 24-jährigen Mann erblickten, welcher eine geringe Menge Haschisch wegwarf. Den 24-Jährigen erwartet nun eine Anzeige [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 12. September 2016 um 15:30 Uhr

Aus dem Gothaer Polizeibericht

Drei Festnahmen nach versuchtem Raub und Körperverletzung

Polizei3Frost

Gotha (KPI Gotha) Am Donnerstag, gegen 22.45 Uhr, kam es am Hersdorfplatz zu einem versuchten Raub. Drei Männer im Alter von 26 und 28 Jahren versuchten einer 23-Jährigen deren Handtasche zu entreißen. Die Frau und ihr 26- jähriger Begleiter wehrten [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 9. September 2016 um 15:48 Uhr

Aus dem Gothaer Polizeibericht

Einbruch in Cafeteria

Polizei1Frost-125x125

Gotha (LPI Gotha) Unbekannte brachen in der Nacht zu Donnerstag in der Pfullendorfer Straße in die Cafeteria der Stadtwerke ein. Es wurde ein Kaffeeautomat, ein Zigarettenautomat und eine Geldkasse aufgebrochen, stahlen etwas Bargeld. Zur Höhe des Sachschadens können derzeit keine [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 8. September 2016 um 18:40 Uhr

Aus dem Gothaer Polizeibericht

5.000 Euro Sachschaden

Polizei1Frost-125x125

Hörsel (LPI Gotha) Ein Fahrer eines Forstunternehmens parkte am Dienstag, gegen 23.30 Uhr, im Gewerbegebiet Laucha, auf dem Gelände eines Abschleppunternehmens Am Hessenweg vorwärts vor dem Werkstattgebäude. Ein 42-jähriger Audi- Fahrer fuhr ebenfalls auf dem Gelände von einem unbefestigten Parkplatz [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 7. September 2016 um 14:59 Uhr

Die Thüringer Autobahn-Polizei berichtet:

Wandersleben: Unfall am Stauende an Baustelle auf A 4

Unknown

Am Stauende an der Baustelle auf der A 4 bei Wandersleben in Richtung Frankfurt/M. hat es heute Vormittag einen Unfall gegeben. Ein 31-jähriger rumänischer Kleintransporter-Fahrer war unaufmerksam und ist am Stauende vor einer Baustelle auf einen Lkw aufgefahren. Er wurde [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 7. September 2016 um 14:26 Uhr