Wirtschaft & Soziales

Landkreis investierte 451.000 Euro in den neuen Sozialtrakt

Arnoldischüler atmen auf: Hallentrakt wieder nutzbar

Aufatmen an der Arnoldi-Schulgemeinde: Den rund 690 Gymnasiasten steht seit
heutigem Montag der Sozialtrakt an der Schulsporthalle in der Eschleber
Straße in Gotha wieder zur Verfügung. Der Hallenanbau war seit Ende Juni
2015 baubedingt gesperrt; rund 451.000 Euro kostete die Generalüberholung.
Dafür entstanden sind neben zeitgemäßen Umkleideräumen auch komplett neue
Sanitäranlagen mit insgesamt acht Duschen, ein barrierefreier Zugang sowie
ein behindertengerechter Sanitärbereich. Hinzu kamen einige grundlegende
Arbeiten am Gebäude: So wurde unter anderem der Fernwärmeanschluss verlegt,
eine Lüftung im Sozialtrakt installiert sowie ein neues Flachdach
aufgebracht.
„Es wurde nun auch wirklich Zeit“, sagt Landrat Konrad Gießmann, der sich
erleichtert über die Fertigstellung der Arbeiten zeigte. Aufgrund von
Problemen bei den Abbruch- und Rohbauleistungen konnte letztendlich der
avisierte Fertigstellungstermin nach den Herbstferien 2015 nicht gehalten
werden. „Ich danke allen Schülerinnen und Schülern, deren Eltern und
natürlich auch den Lehrern für ihre Geduld und Improvisationsfähigkeiten“,
so Gießmann. Nach den Herbstferien konnten die Arnoldianer zwar die
Sportfläche der Halle nutzen, mussten aber in Sachen Umkleide auf die alte
Halle in der Eisenacher Straße ausweichen. Froh über das Ende der Bauphase
dürften auch die Sportvereine der Residenzstadt Gotha sein. Ab 8. Februar
können sie die Halle außerhalb der Unterrichtszeiten wieder für ihre
Trainingseinheiten nutzen.

Gebäudehülle steht noch aus – Kleinsportfeld kommt 2017

Zum schicken neuen Sozialtrakt bietet nun das Hallengebäude noch einen
Kontrast. „Diese Aufgabenstellung wird uns in Zukunft noch beschäftigen“,
kündigt Landrat Konrad Gießmann an. Die Sanierung der Hülle und des Daches
wird wohl ebenfalls mit einem sechsstelligen Betrag zu Buche schlagen; eine
konkrete zeitliche Einordnung hierfür gibt es allerdings noch nicht. Die
steht aber bereits für die lang ersehnte Freisportanlage: Voraussichtlich
2016 sollen die Abrissarbeiten an der alten Schwimmhalle beginnen (Wert:
ca. 300.000 Euro), damit im nächsten Jahr die Kleinsportanlage für rund
280.000 Euro auf dem Gelände der Karl-Schwartz-Straße entstehen kann.

Ab 1.1.2017 werden Aufstocker von der Arbeitsagentur betreut

Betreuungswechsel für Aufstocker

Ab dem 1. Januar 2017 werden Menschen, die neben ihrem Arbeitslosengeld I aufstockende Leistungen der Grundsicherung erhalten (sogenannte Aufstocker) von der Arbeitsagentur betreut. Bislang waren ausschließlich die beiden Jobcenter im Agenturbezirk für diese Personen zuständig. Künftig werden sie vermittlerisch von [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 16. November 2016 um 11:20 Uhr

Eine Aktion „Sportler für Organspende“

Alea Sanitas gewinnt erneut die Sparkassen-Trophy 2016

imgp0529

Als sportliche Vielseitigkeitsveranstaltungen von Frühling bis Herbst für alle und jeden in der Gemeinschaft alljährlich die Sparkassen-Trophy im Lutherland statt. Unter Federführung von pummpälzsports und mit freundlicher Unterstützung der Wartburg-Sparkasse sind Volkssportler von Einrichtungen, Werkstatt- und Bürogemeinschaften, Firmenclubs und Vereinen [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 15. November 2016 um 8:49 Uhr

Frauenförderpreis 2016 vergeben

Engagement für Frauen im Fokus der Öffentlichkeit

Vor 24 Jahren, im Jahr 1992, beschloss der Kreistag des Landkreises Gotha, den Frauenförderpreis auszuloben. Mit diesem Preis, der bis 2005 jährlich und seitdem alle zwei Jahre verliehen wird, werden Persönlichkeiten, Initiativen oder Projektgruppen geehrt, die sich die Verbesserung der [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 15. November 2016 um 8:44 Uhr

SPD hat geladen

Abend des Ehrenamtes

Zum mittlerweile fünften Male findet am kommenden Montag im Gothaer Tivoli der „Abend des Ehrenamtes“ statt. „Das ist diesmal also ein kleines Jubiläum“, meint stolz Peter Leisner, Vorsitzender der SPD/FDP-Stadtratsfraktion. Er freut sich, dass dieses Veranstaltungsformat mittlerweile zu einer festen [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 10. November 2016 um 17:29 Uhr

Tag der Putzfrau am 8. November:

Teilzeit und Minijob üblich in Reinigungsberufen

Am 8. November ist der „Internationale Tag der Putzfrau“. Sie putzen und säubern, räumen den Dreck weg und sorgen für eine angenehme Atmosphäre und Umgebung. Oft sind diese fleißigen Helfer dann tätig, wenn andere Feierabend haben oder noch nicht an [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 8. November 2016 um 7:42 Uhr

Experten geben am 9.11. auf www.abi.de Tipps

Chat zum Thema „Auszeit nach dem Abitur“

Endlich das Abitur in der Tasche, doch was kommt danach? Einige Abiturienten nutzen die Zeit nach dem Schulabschluss, um neue Pfade fern aller Lehrbücher zu beschreiten. Welche Möglichkeiten es gibt, was man dabei beachten sollte und welche Anbieter es gibt, [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 4. November 2016 um 10:06 Uhr

Traditionsgemäß

Tag der offenen Tür an der Europaschule „Josias Friedrich Löffler“

Am Montag, den 07.November 2016, öffnet die Europaschule “Josias Friedrich Löffler“ in der Zeit von 16:00 Uhr bis 18:00Uhr traditionsgemäß ihre großen Schultüren. Interessierte Eltern, Großeltern und zukünftige Schülerinnen und Schüler sind herzlich eingeladen. Viele interessante Angebote werden vom Team [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 4. November 2016 um 10:04 Uhr

Wertstoffhof Wipperoda

Neue Servicequalität am Wertstoffhof

Der Kommunale Abfallservice des Landkreises Gotha verbessert seine Servicequalität am Wertstoffhof auf dem Deponiegelände in Wipperoda: Dank einer neu errichteten Rampe können dort ab sofort Grünschnitt, Sperrmüll und Altholz von oben in die Container eingefüllt werden. Eine ähnlichen Service bietet [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 4. November 2016 um 9:14 Uhr