Kultur und Freizeit

Klassik zum Abheben

Konzert der Thüringen Philharmonie Gotha im Terminal des Flughafen Erfurt-Weimar

thphil_Orchester_Foto Bernd Seydel_kl

Normalerweise kommt man zum Flughafen Erfurt-Weimar, um in ferne Urlaubsregionen zu entschwinden. Ein neues Angebot der Thüringen Philharmonie Gotha lädt jetzt dazu ein, sich an einem Abend von den Flügeln klassischer Musik davontragen zu lassen. Am Samstag, 20. Februar 2016, um 20 Uhr veranstaltet das Orchester unter dem Motto „Klassik im Terminal“ ein Konzert inmitten der Abflughalle des Flughafens Erfurt-Weimar.

Hinter dieser Eroberung des öffentlichen Raumes als neuen Konzertort steckt die Überzeugung von Intendantin Michaela Barchevitch: „Klassik ist für alle da

und kann viel mehr Menschen begeistern, als bisher in den ‚normalen‘ Sinfoniekonzerten im traditionellen Rahmen. Man kann nicht immer warten, dass das Publikum zu uns findet, manchmal muss man auch dem Publikum entgegen gehen“. Für dieses aufeinander Zugehen bietet der Flughafen Erfurt-Weimar beste Voraussetzungen.

Jörg Eberhard, als Prokurist am Flughafen Erfurt-Weimar für den Veranstaltungsbereich zuständig, stimmt dem zu: „Wir möchten den Flughafen über den normalen Reiseverkehr hinaus erlebbar machen. Unsere Kooperation mit der Thüringen Philharmonie Gotha wird Flughafen- und Musikinteressierten ein neues Gefühl für den Airport geben und ein Klassikerlebnis zum Abheben bieten.“

 

Den Konzertabend im Terminal gestaltet ein Kammerensemble der Thüringen Philharmonie Gotha mit Musik von zwei der populärsten Meister ihrer jeweiligen Epoche aber auch der klassischen Musik überhaupt. Während in der ersten Konzerthälfte die Sinfonie Nr. 40 g-Moll von Wolfgang Amadeus Mozart erklingt, stehen im zweiten Teil „Die vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi auf dem Programm. Konzertmeister Alexej Barchevitch übernimmt an diesem Abend nicht nur den virtuosen Solopart in Vivaldis berühmten Violinkonzert. Er wird gleichzeitig, wie zu Zeiten des Barock und der Klassik üblich, das Ensemble leiten. Zudem hält er mit einigen Erläuterungen zu Vivaldis Werk manche Hörentdeckung bereit.

 

Das Musizieren an ungewohnten und ungewöhnlichen Orten bedeutet für die Gothaer Philharmoniker keine gänzlich neue Herausforderung. Die Musiker sind durch ihre zahlreichen Gastspiele in Thüringen und ganz Deutschland darin erprobt sich auf neue Bühnen und Säle einzustellen – ob in der Alten Oper Frankfurt, unter Tage im Bergwerk Merkers, im Kaufhaus oder Open Air an der Talsperre in Tambach-Dietharz. Beim Flughafen handelt es sich allerdings um eine Premiere, die zu einer guten Tradition werden könnte. Einlass ist bereits eine Stunde vor Konzertbeginn um 19 Uhr. Für alle, die sich vor dem „musikalischen Abflug“ stärken möchten, hält der Flughafen ein Getränke- und Snackangebot bereit.

 

Karten (15 €, 10 € ermäßigt, 5 € Schüler) bei freier Platzwahl sind ab sofort erhältlich in den Tourist-Informationen Erfurt und Gotha, in den Pressehäusern von TA, OTZ und TLZ, an allen Vorverkaufsstellen des Ticketshop Thüringen sowie im Flughafen Erfurt-Weimar am Infostand im Terminal. Weitere Informationen unter: www.thphil.de

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Jubiläumssaison der Thüringen Philharmonie Gotha

Konzertübersicht im September 2016

thphil_A1_Spohr-Quartett_privat

Im September beginnt in Gotha die neue Konzertsaison 2016/2017. Der Spielplan der Thüringen Philharmonie Gotha verzeichnet aber nicht nur mehr als 30 Konzerte vor Ort, er macht auch auf ein besonderes Jubiläum aufmerksam. Vor 365 Jahren wurde von Herzog Ernst [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 22. Juli 2016 um 15:10 Uhr

SCHWOOF IM WINKELHOF

Tabarzer Kurpark voller Musik

FB_IMG_1468223354722

Am morgigen Samstag, dem 23.07.2016, wird das Egerland-Duo mit den Wetzlarer Altstadtmusikanten im Kurpark Winkelhof in Tabarz auftreten.   Die bekannten Musiker, welche häufig mit den Wildecker Herzbuben auftreten sind ein Garant für gute Stimmung und Egerländer Blasmusik auf hohem [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 22. Juli 2016 um 14:59 Uhr

„ERNESTINISCHE RESIDENZARCHITEKTUR“

Öffentlicher Vortrag in der Forschungsbibliothek Gotha im Rahmen der Ernestiner-Ausstellung

Im Rahmen der Ausstellung „Die Ernestiner. Eine Dynastie prägt Europa“ laden die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt und der Freundeskreis der Forschungsbibliothek Gotha e.V. am Mittwoch, 27. Juli, herzlich zu einem öffentlichen Abendvortrag ein. Prof. Dr. Matthias Müller (Universität Mainz) [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 22. Juli 2016 um 14:09 Uhr

Veranstaltungen für das beste Alter

Restkarten für die Seniorenakademie 2016/2017

Es gibt für die Teilnahme an der Seniorenakademie der Stadt Gotha noch 34 Restkarten für die Vortragsreihe B (Beginn um 13.00 Uhr). Diese erhalten Interessierte zum Preis von 25 € beim zuständigen Sachbearbeiter, Herrn Nitschke (Tel. 03621/222246), innerhalb der Öffnungszeiten [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 21. Juli 2016 um 11:46 Uhr

Anmeldung vor Ort

Selbstverteidigungskurs im Gothaer Mehrgenerationenhaus

Vom 25.07.16 – 29.07.16 täglich 9.30 – 11.30 veranstaltet das Gothaer Mehrgenerationenhaus als besonderes Ferienangebot einen Selbstverteidigungskurs. In Kooperation mit David Ruppert von der SAB-Acadamy (B-Trainer DSB, 4. Dan Karate) wird den Teilnehmern gezeigt, dass zu einer effektiven Selbstverteidigung mehr [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 20. Juli 2016 um 14:27 Uhr

Kurpark Hüllrod

Mit dem Bürgermeister zum Seniorentag nach Finsterbergen

Hllrod Michael Brutz

Bürgermeister Thomas Klöppel lädt alle Seniorinnen und Senioren der Stadt Friedrichroda mit den Ortsteilen Ernstroda, Cumbach und Finsterbergen am 24. Juli 2016 zum Seniorentag nach Finsterbergen in den Kurpark Hüllrod ein.   Die Teilnehmer erwartet gemeinsam mit dem Bürgermeister ein [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 19. Juli 2016 um 17:51 Uhr

„Thüringer Städtekette“

Neue Radzählgeräte auf Radfernweg eingeweiht

Erstmalig werden auf dem Radfernweg „Thüringer Städtekette“ automatische Radzählgeräte eingesetzt. Zwei Dauerzählstellen und eine umfangreiche Befragung der Radtouristen sollen wichtige Erkenntnisse zu den Radtouristen erbringen, die in diesem Sommer entlang der Thüringer Städtekette unterwegs sind. Erfurt, 18.07.2016 – Der Fahrradtourismus [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 19. Juli 2016 um 9:59 Uhr

Filmvorführungen

Veranstaltungen im Klub „Galletti“

„Der Frühling braucht Zeit“ im Klub „Galletti“   Basierend auf wahren Begebenheiten erzählt das DDR-Filmdrama von einem ehrlichen Arbeiter, der seine Bedenken laut ausspricht, die Fehler des Sozialismus anprangert und sich deshalb mit dem System anlegt. Die SED fand diesen [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 18. Juli 2016 um 19:17 Uhr

Der Hey informiert

Sonderführungen auf den Spuren der Illuminaten restlos ausgebucht

Die ab Ende Juli geplanten Sonderführungen unter dem Motto „Tempel, Sphinx und Illuminaten“ durch Gothas Parklandschaft sind restlos ausgebucht. Darüber informiert Matthias Hey, der in seiner Freizeit bereits das achte Jahr hintereinander im Sommer zugunsten der Orangeriefreunde und des Freundeskreises [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 18. Juli 2016 um 19:12 Uhr