Sport im Landkreis

Von Sieg und Niederlage

VC-Spielberichte vom Wochenende 

vcg-logo

Die erste Hürde des Doppelspieltags in der 3.Liga Ost haben die Gothaer Volleyballer erfolgreich genommen. Der VC Gotha gewann beim TSV Zschopau mit 3:1 (-20; 23; 22; 24). Leider konnte die Mannschaft einen Tag später nicht an diese Leistung anknüpfen und verlor beim Tabellenletzten VC Olympia Kempfenhausen mit 1:3 (19; -24; 16; 22).

 

Damit gelang auch beim TSV Zschopau die Fortsetzung der Siegesserie mit nunmehr sechs Spielen ohne Niederlage. Zunächst fanden die Gäste jedoch sehr schwer ins Spiel. Viele kleine Fehler, die sich in das Gothaer Spiel eingeschlichen hatten, machten es den Gastgebern relativ leicht, den 1.Satz zu gewinnen.

 

Doch als Gotha in der Folge besser wurde, merkte man schnell, dass auch die Gastgeber unter Druck standen. Nach zuletzt drei Niederlagen war das Team von einem Podestplatz in die unmittelbare Abstiegszone geraten. Während der VC sein Spiel stabilisierte, wirkte der TSV jetzt verunsichert. Wieder einmal war es Gothas Kapitän Marcel Herrmann, der in kritischen Situationen Ruhepol und Vollstrecker in Einem war. Er, der am Donnerstag stolzer Vater einer kleinen Tochter geworden war, hatte sich dankenswerterweise bereit erklärt, trotzdem für seine Mannschaft in Zschopau zu spielen. Hinzu kam. dass die gesamte Mannschaft sich diesmal auch engen Phasen äußerst kampfstark präsentierte und man bei einigen Schiedsrichterentscheidungen auch mal Glück hatte. So konnten die Sachsen die Begegnung zwar nahezu ausgeglichen gestalten, den Sieg aber konnten sie den Gothaern nicht nehmen. Mit diesem Erfolg revanchierten sich die Gothaer auch für die 2:3 Heimspielniederlage in der Hinrunde.

 

Wie wichtig der Bundesliga erfahrene Kapitän Herrmann für die Mannschaft ist, zeigte sich einen Tag später im Spiel gegen Kempfenhausen schmerzlich. Herrmann war wegen der Geburt seiner Tochter sofort nach dem Zschopauspiel nach Hause gefahren. Ohne ihn wirkten die Gothaer gegen stark verbesserte Kempfenhäuser verkrampft und fanden kaum Zugang zum Spiel. Obwohl Henze, der Herrmann auf der Diagonale vertrat, durchaus zeigte, dass er diese Position spielen kann, ersetzen konnte er den Topscorer nicht. Hinzu kam, dass die Mannschaft auch dem intensiven Spiel des Vorabends Tribut zollen musste und konditionelle Probleme bekam. Leider hat diese Niederlage zur Folge, dass sich der VC Gotha nicht die erhoffte Luft auf die Abstiegsplätze verschaffen konnte und als jetziger Vierter nur fünf Punkte auf einen Abstiegsplatz hat. Am kommenden Sonnabend empfangen die Gothaer dann den souveränen Tabellenführer VC Dresden in der Ernestinerhalle. Vielleicht gelingt da ja eine positive Überraschung.

 

VC Gotha mit: Herrmann (nur in Zschopau), J. Aßmann, Braune, C. Aßmann, Schneider, Mengs, Moise, Henze, Schlöffel, Renkwitz, Kachel

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Die Vorbereitung läuft

Gelungene Generalprobe fürs ALBA-Spiel

Oettinger-Rockets_Twitter

Die Serie hält: Zum dritten Mal in Folge haben die Oettinger Rockets ihr erstes öffentliches Testspiel auf die bevorstehende Saison beim BBL-Team der BG Göttingen absolviert – zum dritten Mal in Folge behielten sie in der „Sparkassen Arena“ die Oberhand. [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 22. August 2016 um 9:19 Uhr

Premiere für Wollschlägers Fan-Shuttle

Oettinger Rockets sorgen für Bustransfer in die Messe Erfurt

fan-shuttle_800x550

Ganz bequem und kostenlos zur großen Einzugsparty der Oettinger Rockets in der Messe Erfurt chauffiert werden: Das ist mit dem Fan-Shuttle von Wollschläger Reisen bereits beim Testspiel-Highlight gegen ALBA Berlin am Dienstag, 23. August, möglich. Denn das Unternehmen, das die [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 17. August 2016 um 10:52 Uhr

Für guten Zweck gegen Gießen

Oettinger Rockets treffen Marco Völler wieder

Sprichwörtlich über Nacht hat der Terminplan für die Vorbereitung auf die erste Saison in der Messe Erfurt Zuwachs bekommen: Im Rahmen eines Charity-Games zugunsten krebskranker Kinder treten die Oettinger Rockets am Dienstag, 30. August, in Mainz gegen das Erstliga-Team Gießen [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 15. August 2016 um 11:32 Uhr

Der Kader steht!

Jacob Parker komplettiert das neue Team der Oettinger Rockets

Raus aus dem Flieger, rein ins Team der Oettinger Rockets! Jacob Parker und Jaysean Paige

So schnell kann’s gehen: Dienstag unterzeichnete Jacob Parker einen Vertrag bei den Oettinger Rockets für die Saison 2016/2017. Bereits gestern Morgen landete der 23-jährige US-Amerikaner gemeinsam mit seinem Landsmann Jaysean Paige auf dem Flughafen in Frankfurt/Main. Und schon am Freitag [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 11. August 2016 um 10:01 Uhr

Ein weiterer Neuzugang

Oettinger Rockets verpflichten Jaysean Paige

Oettinger-Rockets_Twitter

Unzählige Stunden Video-Studium, nächtliche Telefonate mit Agenten oder zähes Ringen um Vertragsdetails: All das tritt für die Verantwortlichen der Oettinger Rockets in Kürze in den Hintergrund. Denn die Zusammenstellung des Teams für die erste Saison in der Messe Erfurt stehen [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 9. August 2016 um 11:41 Uhr

Der Bericht zum Spiel

Wacker erkämpft sich torloses Unentschieden zum Saisonstart!

DSC_0352

Gotha. Am heutigen Freitag erkämpfte sich die Mannschaft um Hagen Becker ein torloses Remis gegen den FSV Martinroda. Großen Anteil daran hatten vor allem die Defensivkräfte Michael Stein und Schlussmann Hagen Apitius. Heute stand im gesamten aber eine geschlossene Mannschaft [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 5. August 2016 um 23:23 Uhr

Stars vom SV WERDER BREMEN kommen nach Thüringen

Benefiz-Fußballspiel der Traditionsmannschaft des SV WERDER BREMEN gegen den Mosbacher Sportverein 1911 e.V.

Wutha-Farnroda- OT MOSBACH. Am kommenden Sonntag, den 7. August 2016 gibt sich die hochkarätig besetzte Traditionsmannschaft des Bundesligisten SV WERDER BREMEN in Thüringen die Ehre. Die bekannten Kickerlegenden, unter anderem mit  Aílton, Dieter Burdenski und Frank Ordenewitz werden gegen den [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 3. August 2016 um 11:39 Uhr

Auftakt der Thüringen-Liga in Gotha

Zeremonie des Thüringer Fußball-Verbandes beim FSV Wacker 03 Gotha

Die Spielsaison 2016/2017 der Thüringen-Liga wird am 5. August im Gothaer Volkspark-Stadion eröffnet (18 Uhr, Volkspark-Stadion). Gastgeber für den Thüringer Fußball-Verband (TFV) ist Aufsteiger Wacker 03. In Anlehnung an die olympische Idee trägt Wackers Nachwuchs Schilder mit den Namen der 16 Verbandsligisten aufs [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 1. August 2016 um 12:03 Uhr

Für Sportler und solche, die es noch werden wollen:

Fünf Tipps für den Sport im Park

Nach der EM folgt mit Olympia das nächste sportliche Großereignis.  Fernseher, Chips und Bier locken. Wer seiner Gesundheit allerdings etwas Gutes tun will, geht raus in den Park und bewegt sich selbst an der frischen Luft. Der Bundesverband für Garten-, [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 1. August 2016 um 11:41 Uhr