Sport im Landkreis

Von Sieg und Niederlage

VC-Spielberichte vom Wochenende 

vcg-logo

Die erste Hürde des Doppelspieltags in der 3.Liga Ost haben die Gothaer Volleyballer erfolgreich genommen. Der VC Gotha gewann beim TSV Zschopau mit 3:1 (-20; 23; 22; 24). Leider konnte die Mannschaft einen Tag später nicht an diese Leistung anknüpfen und verlor beim Tabellenletzten VC Olympia Kempfenhausen mit 1:3 (19; -24; 16; 22).

 

Damit gelang auch beim TSV Zschopau die Fortsetzung der Siegesserie mit nunmehr sechs Spielen ohne Niederlage. Zunächst fanden die Gäste jedoch sehr schwer ins Spiel. Viele kleine Fehler, die sich in das Gothaer Spiel eingeschlichen hatten, machten es den Gastgebern relativ leicht, den 1.Satz zu gewinnen.

 

Doch als Gotha in der Folge besser wurde, merkte man schnell, dass auch die Gastgeber unter Druck standen. Nach zuletzt drei Niederlagen war das Team von einem Podestplatz in die unmittelbare Abstiegszone geraten. Während der VC sein Spiel stabilisierte, wirkte der TSV jetzt verunsichert. Wieder einmal war es Gothas Kapitän Marcel Herrmann, der in kritischen Situationen Ruhepol und Vollstrecker in Einem war. Er, der am Donnerstag stolzer Vater einer kleinen Tochter geworden war, hatte sich dankenswerterweise bereit erklärt, trotzdem für seine Mannschaft in Zschopau zu spielen. Hinzu kam. dass die gesamte Mannschaft sich diesmal auch engen Phasen äußerst kampfstark präsentierte und man bei einigen Schiedsrichterentscheidungen auch mal Glück hatte. So konnten die Sachsen die Begegnung zwar nahezu ausgeglichen gestalten, den Sieg aber konnten sie den Gothaern nicht nehmen. Mit diesem Erfolg revanchierten sich die Gothaer auch für die 2:3 Heimspielniederlage in der Hinrunde.

 

Wie wichtig der Bundesliga erfahrene Kapitän Herrmann für die Mannschaft ist, zeigte sich einen Tag später im Spiel gegen Kempfenhausen schmerzlich. Herrmann war wegen der Geburt seiner Tochter sofort nach dem Zschopauspiel nach Hause gefahren. Ohne ihn wirkten die Gothaer gegen stark verbesserte Kempfenhäuser verkrampft und fanden kaum Zugang zum Spiel. Obwohl Henze, der Herrmann auf der Diagonale vertrat, durchaus zeigte, dass er diese Position spielen kann, ersetzen konnte er den Topscorer nicht. Hinzu kam, dass die Mannschaft auch dem intensiven Spiel des Vorabends Tribut zollen musste und konditionelle Probleme bekam. Leider hat diese Niederlage zur Folge, dass sich der VC Gotha nicht die erhoffte Luft auf die Abstiegsplätze verschaffen konnte und als jetziger Vierter nur fünf Punkte auf einen Abstiegsplatz hat. Am kommenden Sonnabend empfangen die Gothaer dann den souveränen Tabellenführer VC Dresden in der Ernestinerhalle. Vielleicht gelingt da ja eine positive Überraschung.

 

VC Gotha mit: Herrmann (nur in Zschopau), J. Aßmann, Braune, C. Aßmann, Schneider, Mengs, Moise, Henze, Schlöffel, Renkwitz, Kachel

Die organisatorische Doppelspitze der Oettinger Rockets

Wolfgang Heyder und Thomas Fleddermann blicken auf den Saisonstart

einzugsparty_45

Seine Zeiten als Berater der Oettinger Rockets hat Wolfgang Heyder nun hinter sich. Trotzdem bleibt er dem Zweitliga-Verein treu und gilt ab sofort als Leiter Sport und Geschäftsentwicklung. Heyder und Geschäftsführer Thomas Fleddermann bilden somit die Doppelspitze der BiG-Organisation (Basketball [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 21. September 2016 um 12:30 Uhr

Mit großen Schritten in neuen Schuhen Richtung Saisonstart

Oettinger Rockets sichern sich Nike als offiziellen Schuhpartner

DSC_0772

Jetzt steht es fest: Für den festen Stand der Oettinger Rockets sorgt ab sofort Nike. Der Ausstatter hat sich längst auf dem Markt etabliert und ist aus der Basketball-Szene kaum wegzudenken. So sehen es auch die Spieler, die mit Freude [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 7. September 2016 um 15:02 Uhr

Dritte Liga kann kommen

VC-Volleyballer auf gutem Kurs

1__herren

Zwei Wochen vor dem Saisonstart zeigten die 3.Liga-Volleyballer des VC Gotha bei zwei Vorbereitungsturnieren, dass die Integration etlicher neuer Spieler gut gelungen scheint und man für die neue Saison gerüstet ist.   Am 18.September starten die Gothaer beim bayrischen TSV [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 6. September 2016 um 19:11 Uhr

Eine Laufveranstaltung mit Tradition

40 Jahre „Mommelsteinlauf“

mommelsteinlauf_hoch_a4_2016 (2)

Wenn man die Möglichkeit hat nach 40 Jahren ein wenig Resümee zu ziehen, so ist das eine besondere Ehre. Immerhin darf sich der „Mommelsteinlauf“ als einer der ältesten Laufveranstaltungen in Thüringen bezeichnen. Haben wir 1978 mit ca. 50 Läufern angefangen [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 31. August 2016 um 10:11 Uhr

Erstklassige Gegner in Mainz und im Derby

Rockets treffen alte Bekannte

logo_oettinger-rockets_2016_mailsignatur

Das Ziel der Oettinger Rockets ist klar: Das Team will in den nächsten beiden Jahren in die easyCredit Basketball-Bundesliga aufsteigen. Deutlich ablesen lässt sich das auch an den Gegnern der Vorbereitung auf die fünfte Spielzeit in der 2. Basketball-Bundesliga ProA. [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 30. August 2016 um 10:06 Uhr

Auszeichnung des Vereins durch die VBG

FSV Wacker 03 Gotha erhält mit der Medaille VBG-Arbeitsschutzpreis in Bronze hohe Auszeichnung der gesetzlichen Unfallversicherung VBG

P1040546

Am Donnerstag, dem 25.August 2016 wurde unser Verein für hervorragende Arbeit im Bereich der Gesundheitsprävention Sport durch die gesetzliche Unfallversicherung VBG mit der Medaille VBG-Arbeitsschutzpreis in Bronze ausgezeichnet. Vereinspräsident Thomas Fiedler durfte vom Leiter des Bereichs Prävention der VBG, Dipl.-Wirtschaftsingenieur Claas Korriess (links im Bild) [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 29. August 2016 um 9:25 Uhr

Die Vorbereitung läuft

Gelungene Generalprobe fürs ALBA-Spiel

Oettinger-Rockets_Twitter

Die Serie hält: Zum dritten Mal in Folge haben die Oettinger Rockets ihr erstes öffentliches Testspiel auf die bevorstehende Saison beim BBL-Team der BG Göttingen absolviert – zum dritten Mal in Folge behielten sie in der „Sparkassen Arena“ die Oberhand. [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 22. August 2016 um 9:19 Uhr

Premiere für Wollschlägers Fan-Shuttle

Oettinger Rockets sorgen für Bustransfer in die Messe Erfurt

fan-shuttle_800x550

Ganz bequem und kostenlos zur großen Einzugsparty der Oettinger Rockets in der Messe Erfurt chauffiert werden: Das ist mit dem Fan-Shuttle von Wollschläger Reisen bereits beim Testspiel-Highlight gegen ALBA Berlin am Dienstag, 23. August, möglich. Denn das Unternehmen, das die [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 17. August 2016 um 10:52 Uhr

Für guten Zweck gegen Gießen

Oettinger Rockets treffen Marco Völler wieder

Sprichwörtlich über Nacht hat der Terminplan für die Vorbereitung auf die erste Saison in der Messe Erfurt Zuwachs bekommen: Im Rahmen eines Charity-Games zugunsten krebskranker Kinder treten die Oettinger Rockets am Dienstag, 30. August, in Mainz gegen das Erstliga-Team Gießen [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 15. August 2016 um 11:32 Uhr