Kultur und Freizeit

 Mit Narrenkäppchen aufs Siegertreppchen

Höher, schneller, weiter mit dem Ohrdrufer Carnevalsverein e.V. 

OCV_Narren

Doping-Skandale und korrupte Funktionäre – selten war die Sportwelt so sehr in Aufruhr, wie dieser Tage. Nur das O(hr)lympische Komitee des OCV e.V. rund um Prinz Andreas I. und Prinzessin Nicole I. zeigt sich davon völlig unbeeindruckt und legt die Latte für die närrisch-sportlichen Wettkämpfe an den kommenden Faschingswochenenden noch ein bisschen höher. 

Pünktlich zum Weiberfasching am Freitag, dem 29.01.2016, nehmen dabei auch in diesem Jahr die Frauen des Vereins die Ruder in die Hand: Gemeinsam mit dem närrischen Publikum steuern sie dann gemäß dem Motto „Mach’s mit, mach’s nach, mach’s besser“ einem überaus unterhaltsamen Abend in der Goldberghalle entgegen. Ab 20:11 Uhr geben sich dort zahlreiche Männerballette der Region den Staffelstab in die Hand, bevor Tanzfläche und Bar für den Massenstart freigegeben werden.

Und während die einen noch die bleiernen Medaillen von letzter Nacht zählen, schwingen sich die närrischen Athleten des Ohrdrufer Carnevalsverein e.V. bereits in den Sattel für das nächste Programmhighlight: Beim 2. Bütten- und Tanzabend des Vereins am Samstag, dem 30.01.2016, liefern sich Büttenredner und Tanzgruppen der Gute-Laune-Truppe ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Gunst des Publikums. Wie auch bei den drei Faschingsveranstaltungen am darauffolgenden Wochenende, bleibt aber auch hier viel Zeit für offenes Training. Es darf getanzt und gefeiert werden, bis sich die Barren – pardon – Balken biegen.

Stürzen Sie sich mit dem OCV Hals über Kopf vom 10m-Brett in spannende närrische Tage. Seien Sie dabei, wenn es heißt „Olympia Sport frei – Ohrdruf ist dabei“!

„Auf die Plätze, fertig, …“

Kommende Veranstaltungen des OCV e.V. im Überblick: 

29.01.2016 Weiberfasching, Ohrdruf – Goldberghalle

30.01.2016 2. Bütten- & Tanzabend, Ohrdruf – Goldberghalle

31.01.2016 Kreiskarnevalsumzug*, Hörselgau

05.02.2016 Disconacht mit Tanzzirkus*, Ohrdruf – Goldberghalle

06.02.2016 Großer Kostümball, Ohrdruf – Goldberghalle

07.02.2016 Kinderfasching*, Ohrdruf – Goldberghalle

Kartenvorverkauf in der Modeboutique „Eva Möller“, Marktstraße 30, Ohrdruf. Mit * gekennzeichnete Veranstaltungen sind vom Vorverkauf ausgenommen.

Weitere Informationen zum OCV e.V. unter: www.ocvau.de

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Eropeade im belgischen Namur

Das Gothaer Fanfaren- und Showorchester berichtet von seinen Eindrücken

Die wunderbare Stadt an der Maas, wurde letzte Woche von 160 Folklore-Gruppen aus ganz Europa, (ca. 4.300 Mitwirkende) in ein buntes und farbenfrohes Bild getaucht und das Fanfaren- & Showorchester Gotha e.V. durfte dabei sein. Die Europeade ist ein Festival, [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 25. Juli 2016 um 10:38 Uhr

Sommerkino

„Frühstück bei Monsieur Henri“ im Tabarzer Winkelhof

Das Tabarzer Sommerkino ist gut gestartet. Viele Besucher haben den herrlichen Sommerabend im Freien bei Popcorn und einem kühlen Getränk sehr genossen. Auch am 27.07.2016 lädt der Tabarzer Förderverein in den Winkelhof zu einem hoffentlich trockenen und warmen Kino-Sommerabend ein. [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 25. Juli 2016 um 10:34 Uhr

Jubiläumssaison der Thüringen Philharmonie Gotha

Konzertübersicht im September 2016

thphil_A1_Spohr-Quartett_privat

Im September beginnt in Gotha die neue Konzertsaison 2016/2017. Der Spielplan der Thüringen Philharmonie Gotha verzeichnet aber nicht nur mehr als 30 Konzerte vor Ort, er macht auch auf ein besonderes Jubiläum aufmerksam. Vor 365 Jahren wurde von Herzog Ernst [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 22. Juli 2016 um 15:10 Uhr

SCHWOOF IM WINKELHOF

Tabarzer Kurpark voller Musik

FB_IMG_1468223354722

Am morgigen Samstag, dem 23.07.2016, wird das Egerland-Duo mit den Wetzlarer Altstadtmusikanten im Kurpark Winkelhof in Tabarz auftreten.   Die bekannten Musiker, welche häufig mit den Wildecker Herzbuben auftreten sind ein Garant für gute Stimmung und Egerländer Blasmusik auf hohem [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 22. Juli 2016 um 14:59 Uhr

„ERNESTINISCHE RESIDENZARCHITEKTUR“

Öffentlicher Vortrag in der Forschungsbibliothek Gotha im Rahmen der Ernestiner-Ausstellung

Im Rahmen der Ausstellung „Die Ernestiner. Eine Dynastie prägt Europa“ laden die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt und der Freundeskreis der Forschungsbibliothek Gotha e.V. am Mittwoch, 27. Juli, herzlich zu einem öffentlichen Abendvortrag ein. Prof. Dr. Matthias Müller (Universität Mainz) [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 22. Juli 2016 um 14:09 Uhr

Veranstaltungen für das beste Alter

Restkarten für die Seniorenakademie 2016/2017

Es gibt für die Teilnahme an der Seniorenakademie der Stadt Gotha noch 34 Restkarten für die Vortragsreihe B (Beginn um 13.00 Uhr). Diese erhalten Interessierte zum Preis von 25 € beim zuständigen Sachbearbeiter, Herrn Nitschke (Tel. 03621/222246), innerhalb der Öffnungszeiten [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 21. Juli 2016 um 11:46 Uhr

Anmeldung vor Ort

Selbstverteidigungskurs im Gothaer Mehrgenerationenhaus

Vom 25.07.16 – 29.07.16 täglich 9.30 – 11.30 veranstaltet das Gothaer Mehrgenerationenhaus als besonderes Ferienangebot einen Selbstverteidigungskurs. In Kooperation mit David Ruppert von der SAB-Acadamy (B-Trainer DSB, 4. Dan Karate) wird den Teilnehmern gezeigt, dass zu einer effektiven Selbstverteidigung mehr [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 20. Juli 2016 um 14:27 Uhr

Kurpark Hüllrod

Mit dem Bürgermeister zum Seniorentag nach Finsterbergen

Hllrod Michael Brutz

Bürgermeister Thomas Klöppel lädt alle Seniorinnen und Senioren der Stadt Friedrichroda mit den Ortsteilen Ernstroda, Cumbach und Finsterbergen am 24. Juli 2016 zum Seniorentag nach Finsterbergen in den Kurpark Hüllrod ein.   Die Teilnehmer erwartet gemeinsam mit dem Bürgermeister ein [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 19. Juli 2016 um 17:51 Uhr

„Thüringer Städtekette“

Neue Radzählgeräte auf Radfernweg eingeweiht

Erstmalig werden auf dem Radfernweg „Thüringer Städtekette“ automatische Radzählgeräte eingesetzt. Zwei Dauerzählstellen und eine umfangreiche Befragung der Radtouristen sollen wichtige Erkenntnisse zu den Radtouristen erbringen, die in diesem Sommer entlang der Thüringer Städtekette unterwegs sind. Erfurt, 18.07.2016 – Der Fahrradtourismus [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 19. Juli 2016 um 9:59 Uhr