Polizeibericht

Aus dem Jenaer Polizeibericht

Unfallflucht durch Unbekannten

 
Polizei1Frost

Auf dem Jenaer Inselplatz verursachte ein unbekannter Autofahrer zwischen dem 24.07.2016 gegen 20:00 Uhr und gestern (25.07.2016) gegen 18 Uhr an einem geparkten Auto einen Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Nach dem Zusammenstoß verließ er pflichtwidrig die Unfallstelle. Wer hat den Unfall [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 26. Juli 2016 um 15:06 Uhr

Wirtschaft & Soziales

Neue Anschrift für das Uniklinikum Jena: „Am Klinikum 1“

Erleichtert  Anfahrt für Patienten und Besucher

 
UKJ_Neubau_Front_Juli2016

Jena (ukj). Gleicher Standort, neuer Name: Ab sofort lautet die Besucheranschrift für das Uniklinikum Jena (UKJ) in Lobeda „Am Klinikum 1“.   Die neue Anschrift ist nun offiziell im Straßenverzeichnis der Stadt Jena eingetragen. Damit ersetzt sie die bisherige Anschrift „Erlanger [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 26. Juli 2016 um 14:26 Uhr

Wissenschaft

Mit dem Zweiten sieht man leichter

Neurowissenschaftler der Universität Jena veröffentlichen Sonderausgabe des Fachjournals Cortex

 
In einem Labor am Institut für Psychologie der Universität Jena wird am 03.02.2014 eine Probandin für ein Experiment vorbereitet. Dabei werden der Testperson Fotos von Durchschnittsgesichtern gezeigt.  Foto: Jan-Peter Kasper/FSU

Jena (26.07.16) Der vielzitierte zweite Blick kommt häufig dann zum Einsatz, wenn Dinge genau überprüft und unter die Lupe genommen werden sollen. Neurologisch gesehen ist er meist der weniger aufwendige und effizientere. Davon sind Neurowissenschaftler überzeugt – spätestens seitdem sie [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 26. Juli 2016 um 14:15 Uhr

Sport in Jena

Offensiver Neuzugang

Timmy Thiele soll für den FCC auf Torejagd gehen

 
FCC

Timmy Thiele, 24-jähriger Offensivmann mit Drittligaerfahrung, erhält – vorbehaltlich der am heutigen Montag noch stattfindenden sportmedizinischen Untersuchung – beim FC Carl Zeiss Jena einen zunächst bis Sommer 2017 geltenden Vertrag mit einer Option für ein weiteres Jahr bis 2018.   [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 25. Juli 2016 um 10:15 Uhr

Sport in Jena

Spieler kommt, Sponsor bleibt

FC Carl Zeiss Jena verpflichtet Guillaume Cros

 
FCC

Guillaume Cros, 21-jähriger Franzose, der beim Probetraining im Rahmen des FCC-Trainingslagers im belgischen Sint-Truiden zu überzeugen wusste, wird zukünftig seine Fußballschuhe für den FC Carl Zeiss Jena schnüren.       Der Linksverteidiger, der beim FC Sochaux (Frankreich) bereits Zweitligaluft schnuppern durfte [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 22. Juli 2016 um 15:28 Uhr

Sport in Jena

Den eigenen Verein effizient führen 

Jenaer Sportökologe über Controlling

 

Brauchen Sportvereine Controlling? Wie modern und effizient sollte die Vereinssteuerung sein, damit die Vereinsziele erreicht werden?   „Controlling kann dazu beitragen, dass ein Sportverein bei gleichem oder sogar geringerem Aufwand als zuvor mehr erreichen kann“, sagt Prof. Dr. Frank Daumann [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 22. Juli 2016 um 15:02 Uhr

Polizeibericht

Aus dem Jenaer Polizeibericht

Körperverletzung

 
Polizei3Frost

In der Jenaer Friedrich-Zucker-Straße gerieten (19.07.2016) gegen 16:00 Uhr zwei Männer in einen Disput. In deren Folge der eine den anderen schlug. Der Geschädigte erlitt leichte Verletzungen. Landespolizeiinspektion     Unerlaubt vom Unfallort entfernt I Zwischen 18:00 Uhr und kurz [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 20. Juli 2016 um 14:48 Uhr

Wirtschaft & Soziales

Unterstützung per Telefon und Internet 

Psychologinnenteam der Universität Jena unterstützt pflegende Angehörige von Demenzerkrankten

 
Denise Schinköthe am 03.08.2015 bei einer Telefonberatung im Institut für Psycholgie der Universität Jena, im Rahmen des Projektes "Telefonische Theraphie von Angehörigen von Demenzkranken" (Tele.TAnDem). Foto: Jürgen Scheere/FSU

Vergesslichkeit, Aggression, Wesensveränderung – es gibt viele Symptome, die auf eine Demenzerkrankung hinweisen. Dabei ist die Krankheit auch für die Angehörigen eine Belastung. Die Pflege eines Familienmitgliedes beispielsweise mit einer Alzheimererkrankung ist eine Aufgabe, die langfristig zu Erschöpfung führen und [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 19. Juli 2016 um 17:24 Uhr

Sport in Jena

Jena verpflichtet Routinier

Filiberto Rivera zurück in der BBL

 
Filiberto Riveira  (Brose Baskets)   

Saison 2008/2009  EuroCup  -  Brose Baskets Bamberg -  Spirou Charleroi , 16.12.2008, JAKO-Arena Bamberg

Foto: © Daniel Löb  (Autorennummer: 4026335)
Wiesenstrasse 28, 96114 Hirschaid 
Mobil: 0171/4157296

Bankverbindung: Dresdner Bank Nürnberg / Nuernberg
BLZ: 760 800 40 / Konto: 3 693 247 59

-------------------------------------------------------------------------

Bitte beachten Sie, dass Sie von mir lediglich die redaktionellen Nutzungsrechte der Bilder erwerben. Für die Persönlichkeitsrechte der abgebildeten Personen kann ich nur einstehen, wenn die Bilder "model released" gekennzeichnet sind. Eine Einwilligung der abgebildeten Personen bzw. Unternehmen (Schutzmarken) zum Gebrauch von Werbezwecken kann nicht von mir eingeholt werden. Haftung ist ausgeschlossen.
 *** Local Caption ***

Mit der Verpflichtung von Filiberto Rivera schließt Science City Jena die noch offene Lücke auf der Position des Aufbauspielers. Der 33-jährige Ex-Nationalspieler aus Puerto Rico verfügt über eine bewegte Sportgeschichte, ist auch in der Basketball Bundesliga kein Unbekannter. In insgesamt [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 18. Juli 2016 um 18:54 Uhr

Wirtschaft & Soziales

Erste Voraussetzungen für eine künftige Bebauung des Eichplatzes

Anlagenteile für Kanalbau am Leutragraben eingetroffen

 
Unknown-2

Zur Baustelle am Leutragraben lieferten heute am frühen Morgen, 13. Juli 2016, sieben Tieflader die Vortriebs- und Separieranlage, Wasserbecken sowie Werkstatt-, Büro- und Wohncontainer. Damit sind die Voraussetzungen geschaffen, das aufgrabungsfreie Verlegen des Abwasserkanals im Baubereich anzugehen. Für die Entladung [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 13. Juli 2016 um 14:26 Uhr

Wissenschaft

Sportmanagerin erhält Stipendium des Deutschen Olympischen Sportbunds

Wiebke Balcke nimmt MBA-Studium Sportmanagement an der Universität Jena auf

 
Ein Stipendium des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) erhält Wiebke Balcke (2.v.l.) von der Universität Jena (Foto vom 11.07.2016). Die DOSB-Stipendiatin absolvierte ihr  Bachelorstudium „Diplomacy and International Relations“ mit einem Sportstipendium (Fußball) in den USA an der Seton Hall University und schloss daran einen Master „Internationale Beziehungen“ an der Universität Potsdam an. Sie absolvierte Praktika u. a. beim Auswärtigen Amt in Genf sowie in der Sportabteilung des Bundesministerium des Inneren. Seit Juni 2015 ist Frau Balcke bei der PROPROJEKT GmbH, einem Projektmanagement und -beratungsunternehmen, im Bereich Sportprojekte tätig. Zu ihrem aktuellen Aufgabengebiet zählt der „Masterplan Active City“, der die Ausarbeitung von Sportprojekten für die Freie und Hansestadt Hamburg beinhaltet. 1.v.l. Prof. Dr. Frank Daumann (Universität Jena), 3.v.l. Prof. Dr. Peter Thuy (Internationale Fachhochschule Bad Honnef), 4.v.l. Anne Herrmann (Universität Jena), 5.v.l. Christian Siegel (Deutscher Olympischer Sportbund).  Foto: fotostudio arlene knipper

Die Fußball-Europameisterschaft ist gerade beendet, die Olympischen Spiele beginnen demnächst. Natürlich stehen bei solchen Großveranstaltungen die Sportler im Mittelpunkt, doch ohne erfahrene Manager würden kleine wie große Sportevents heute nicht mehr funktionieren. Solche Sportmanager bildet die Friedrich-Schiller-Universität Jena seit 2009 [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 13. Juli 2016 um 14:21 Uhr

Sport in Jena

Verein bedankt sich für die Unterstützung

Hanfrieds beenden Oberliga-Saison mit Erfolg

 

Im letzten Spiel der Saison 2016 konnten die Jenaer Hanfrieds einen 24:14 Erfolg gegen die Berlin Thunderbirds feiern. Durch den 7. Sieg im 10. Spiel festigten die Thüringer ihren zweiten Tabellenplatz und können jetzt in den nächsten Wochen und Monaten [...]

... weiter

Publiziert am: Mittwoch, 13. Juli 2016 um 14:15 Uhr

Sport in Jena

Straffe Jenaer Vorbereitungswochen bis zum BBL-Auftakt

Science City testet bei fünf Spielen und zwei Turnieren

 
science city

Fünf Testspiele und zwei Turnierteilnahmen mit je zwei Begegnungen, der neun Duelle umfassende Vorbereitungskalender von Science City Jena präsentiert sich mit Blick auf den BBL-Auftakt am 24.September 2016 in Gießen prall gefüllt. Während das Team von Trainer Björn Harmsen bereits [...]

... weiter

Publiziert am: Dienstag, 12. Juli 2016 um 14:32 Uhr

Sport in Jena

Science City spürt schon das Dribbeln

Verein erfüllt BBL-Auflagen

 
science city

Während Science City Jena vor der Rückkehr in die Erstklassigkeit in den vergangenen Wochen noch ein paar strukturelle Baustellen zu schließen hatte, diese Aufgaben fristgerecht erledigte, erhielten die Saalestädter vom Liga-Büro aus Köln nun endgültig grünes Licht zur Teilnahme an [...]

... weiter

Publiziert am: Montag, 11. Juli 2016 um 11:49 Uhr

Polizeibericht

Aus dem Polizeibericht Jena

In der Straßenbahn ans Bein gefasst

 

In der Straßenbahnlinie 2 berührte gestern (06.07.2016) Vormittag gegen 10.10 Uhr ein Mann eine indonesische Frau am Oberschenkel. Sie war mit der Straßenbahn in Jena vom Löbdergraben in Richtung Schlippenstraße gefahren. In Höhe der Haltestelle „Steinweg“ setzte sich ein ihr unbekannter Mann neben sie [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 8. Juli 2016 um 12:23 Uhr

Wirtschaft & Soziales

Straßenbahn Jena

Änderungen auf der Linie 2 am kommenden Dienstag

 

Aufgrund dringender Reparaturarbeiten am Gleisdreieck Winzerla kommt es am Dienstag, 12. Juli 2016,  zu einer weiteren Unterbrechung auf der Straßenbahn-Linie 2 des Jenaer Nahverkehrs. Fahrgäste werden gebeten zwischen 7 Uhr und 10.30 Uhr den zwischen der Haltestelle Winzerla, Damaschkeweg und [...]

... weiter

Publiziert am: Freitag, 8. Juli 2016 um 12:17 Uhr

Kinderkram

Familienfreundliches Hochschulleben

Thema „Familie“ immer einbezogen

 
Symbolbild "Studieren mit Kind", "Promovieren mit Kind", aufgenommen am 23.09.2010 im Botanischen Garten der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Die Abgebildeten sind Jenny Güllmar und Töchterchen Lilu. Sie haben ihr Einverständnis für die Verwendung gegeben. Foto: FSU/Jan-Peter Kasper

Perfektes Zeitmanagement, Offenheit zur permanenten Weiterbildung, flexibler Umgang mit geringerem Budget, Bereitschaft zu Überstunden – was klingt wie ein sehr herausforderndes Stellenangebot ist in Wahrheit der Alltag von Studierenden mit Kind. Doch so schwer diese Aufgabe auch ist, mit der [...]

... weiter

Publiziert am: Donnerstag, 7. Juli 2016 um 13:12 Uhr